Die Sims 3 (PC)

Release:
04.06.2009
Genre:
Strategie
Publisher:
Electronic Arts

Die Sims 3-Tipps: Die optimale Wohnung für Junggeselle, Familie und Yuppie

13.06.2009 15:57 Uhr
|
21°
|
Ob allein, in einer Familie oder im Luxus: Egal in welchem Lebensstil Ihre Sims gerade weilen, wir zeigen Ihnen, wie Sie die eigenen vier Wände optimal einrichten!

Junggesellen

Sie sind gerade erst nach Sunset Valley gezogen? Allein? Dann suchen Sie sich doch eine preisgünstige Bleibe – wir zeigen Ihnen, was Sie unbedingt benötigen, um das neue Eigenheim bezugsfertig zu machen. Danach können Sie Ihren Sim unbesorgt auf die Suche nach der großen Liebe schicken und seine Karriere vorantreiben.

Gezielt verschwenden

20.000 Simoleons hat ein einzelner Sim zu Beginn von Die Sims 3 zur Verfügung. Wer sich, wie im Artikel „Wohnungsmarkt“ dieser Extended-Ausgabe beschrieben, eines der kostengünstigsten Appartements der Nachbarschaft aussucht, der besitzt danach noch rund die Hälfte des Geldes.

Diese Kröten gilt es clever anzulegen: Investieren Sie in Möbel und Gegenstände, welche die sechs Bedürfnisse Hunger, Harndrang, Energie, Soziale Kontakte , Hygiene und Spaß am schnellsten und nachhaltigsten befriedigen. So lohnt es sich etwa, für Küchengeräte, Bett und Dusche tiefer in die Tasche zu greifen. Dafür verzichtet man fürs Erste auf Dekorationen wie Bilder und Pflanzen, welche zwar den Umgebungswert eines Zimmers verbessern, insgesamt aber eher zweitrangig sind.

Fokus: Fähigkeiten

Als Junggeselle sollte Ihr erstes Ziel sein, möglichst schnell einen Job zu bekommen und dort im Rang aufzusteigen. Denn in Die Sims 3 sind die virtuellen Menschlein von abscheulichem Streben nach materiellen Werten besessen: Ein besserer Job resultiert in einem höheren Gehalt.
Durch das zusätzliche Geld lassen sich luxuriösere Gegenstände anschaffen. Diese führen zu größerer Zufriedenheit bei den Sims und sparen Zeit bei der Befriedigung der Bedürfnisse. Somit haben Sie mehr Luft, um für Ihren Sim den Partner fürs Leben zu finden und eine Familie zu gründen. Um jedoch im Job aufzusteigen und eine Gehaltserhöhung zu bekommen, muss Ihr Sim diverse Fähigkeiten erlernen und steigern. (Details zu den Karrieren finden Sie weiter vorne in diesem Extended- Teil).

Daher ist es ratsam, sich vorrangig solche Gegenstände anzuschaffen, die Fähigkeiten verbessern. Dafür ist es manchmal auch nötig, aus finanziellen Gründen auf „normale“ Möbel zu verzichten. Wer schlau ist, kombiniert jedoch etwa das Verlangen nach Spaß und die Notwendigkeit des Logik-Lernens, indem er statt eines Fernseher ein Schachspiel kauft. Oder einen teuren Herd, an dem der Sim schneller kochen lernt, dafür aber auf entsprechende Lehrbücher verzichtet.

Familie

Es geht doch nichts über die Familie: Der Sohnemann bespritzt die Wände mit seinem Brei, die Teenager- Tochter will endlich ihr eigenes Zimmer, die Eheleute sehen sich wegen ihrer Arbeit nur noch selten und Geld für teure Luxusgegenstände fehlt.
Ganz wie in der Realität sehen Sie sich auch in Die Sims 3 solchen schwerwiegenden Problemen gegenüber. Doch zumindest in einem Punkt können wir Ihnen weiterhelfen: die Einrichtung des Familienhauses.

Selber Bauen?
Für Familien mit geringem Budget stehen in Sunset Valley nur wenige erschwingliche Eigenheime zur Verfügung (beachten Sie dazu den Artikel „Wohnungsmarkt“ in dieser Extended). Daher ist es eine Überlegung wert, ein günstiges Grundstück zu erwerben und die Mauern des neuen Zuhauses selbst hochzuziehen.
Oder Sie kaufen eines der billigeren Häuser und bauen zusätzliche Schlaf- und Badezimmer für die anderen Generationen Ihrer Sim-Familie an.

Auf's Geld achten
Familien haben es besonders beim Spielstart nicht einfach: Ihr Vermögen ist nur unwesentlich höher als das eines Junggesellen, dennoch benötigen sie deutlich mehr Einrichtungsgegenstände. Sparen Sie daher, wo Sie können. Statt teure Luxusgegenstände zu kaufen, müssen Sie vorerst mit den günstigeren Alternativen auskommen, bis die Karriere Ihrer erwachsen Sims in Schwung kommt.
Allerdings ist es ratsam, nicht an der falschen Stelle zu sparen, etwa bei Bett, Dusche oder Herd. Wer sich dort auf die preisgünstigsten Modelle stürzt, der hat im Alltag Nachteile. Ohne ordentliches Bett können die Sims nur selten richtig ausschlafen und sind daher den halben Tag schlecht gelaunt.
Das Gleiche gilt für die Sanitäranlagen: Eine kalte Dusche am Morgen mag als Wachmacher funktionieren, doch Ihre Spielfiguren schätzen es ganz und gar nicht, im Bad dem Erfrierungstod nahe zu kommen.

Gesellschaftsaktivitäten

Nutzen Sie den Umstand, dass Ihnen stets mehrere Sims zur Verfügung stehen und richten Sie das Haus vorrangig mit solchen Objekten ein, welche die Bedürfnisse einer ganzen Gruppe befriedigen können .
Dazu gehören unter anderem das Schachspiel oder eine Videospielkonsole. Besonders effektiv ist ein Kicker- Tisch, an dem sich bis zu vier Sims vergnügen. Allerdings ist der auch entsprechend teuer.

Yuppie

Sie sind auf der Karriereleiter ganz nach oben geklettert, haben Geld wie Heu und wissen nicht, wohin mit den Moneten? Unsere Luxusratschläge für alle Workaholics mit dickem Bankkonto zeigen Ihnen, wie Sie eine Aufsehen erregende Innenausstattung Ihr Eigen nennen können.

Verprassen mit Stil

Schöpfen Sie aus dem Vollen: Wenn schon ein Fernseher, dann auch gleich ein richtig großer. Wieso nur einen Kühlschrank, wenn Sie auch zwei haben und damit die Laufwege Ihrer Millionärsfamilie verkürzen können? Es lohnt sich, die besten Modelle jeder Möbelklasse zu kaufen, denn diese bieten eine unschlagbare Befriedigungsrate der Bedürfnisse Ihrer Sims.
Wenn Sie Ihrer Spielfigur etwa die „SimLife-Brille“ aufsetzen, füllt sich deren Spaßbalken innerhalb weniger Sekunden und Sie haben danach mehr Zeit für andere Beschäftigungen.

Angenehme Umgebung

Wenn Sie erst mal über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, um die Grundbedürfnisse Ihres Sims im höchsten Maße zu befriedigen, können Sie sich an die Verschönerung der Wohnung wagen. Dazu stehen Ihnen in Die Sims 3 etliche Gemälde, Statuen und Pflanzen zur Verfügung, deren Preise von fünf Simoleons für einen Blumentopf bis hin zu 75.000 Simoleons für einen echten Jagdflieger reichen.
Besonders für die Verschönerung des Gartens existieren reichlich überteuerte Accessoires, mit denen Millionäre die Umgebung verschönern können. Egal ob draußen oder drinnen: Ein höherer Umgebungswert verschafft Ihrem Sim einen Launenbonus, was ihn immun gegen manch negativen Effekt macht.
Tipp: Pflanzen eignen sich besonders gut zur Verschönerung eines Raums, zudem müssen Sie das (kostengünstige) Grünzeug im Gegensatz zu den Vorgängerspielen nicht mehr gießen.

Platz für Partys

Bei reichen Freunden kehrt der durchschnittliche Sim gerne ein. Also tun Sie Ihren Nachbarn doch den Gefallen und veranstalten Sie eine Feier. Als reicher Schnösel können Sie dazu auf dem Grundstück eine formschöne Veranda einrichten. Am Grill bereiten Sie das Essen zu, an der Bar mixen Sie Drinks für die Gäste. Vergessen Sie Stühle und Tische für draußen nicht.
Wer wirklich protzen will, der baut einfach einen Swimmingpool, in dem sich die Partygäste erfrischen können. Damit machen Sie sich in der Nachbarschaft schnell beliebt

Weiterführende Bildergalerie: So richtien Sie Ihre Wohnungen optimal ein

Die Sims 3-Tipps auf pcgames.de im Überblick:

- Geldverdienen durch Halbtags-Jobs
- Die Sims 3-Tipps: Lebenswünsche und Belohnungen
- Allgemeine Tipps

Redakteur
Moderation
13.06.2009 15:57 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
13.06.2009 16:43 Uhr
Ich bin mir grade einen Künstler am "züchten", Lebenswunsch : Illustrer Autor, dieser Sim wird niemals zur Arbeit gehen. Ein Computer eine Staffelage, Tisch, Stuhl und ein Bett. Dazu ein Kühlschrank eine Ablage ein Waschbecken eine Toillette und eine Dusche und natürlich ein Kochherd.
Als einzelner Sim hat…

Verwandte Artikel

39°
 - 
Nicht den Kopf verlieren: Wir zeigen, wie Sie im Alltagsstress von Die Sims 3 den Überblick behalten und Zeit sparen. mehr... [5 Kommentare]
34°
 - 
Das Leben als Sim macht Ihnen zu schaffen? Kein Problem: Wir holen Sie aus jeder Lebenskrise und ebnen Wege zum Erfolg, sowohl in privater als auch in beruflicher Hinsicht! mehr... [2 Kommentare]
33°
 - 
In Die Sims 3: Traumkarrieren dreht sich alles um das Berufsleben Ihrer Sims, die hier für ihre Simoleons erstmals virtuell schuften dürfen/müssen. Unsere Lösung verrät Ihnen alle Tipps und Tricks, damit Ihre Sims als Innenarchitekt, Mediziner oder Geisterjäger erfolgreich sind. Zusätzlich verraten wir Ihnen hier auch sonst noch alles, was Sie wissen müssen, um in Die Sims 3: Traumkarrieren das volle Potential Ihrer Sims auszuschöpfen. mehr... [0 Kommentare]
31°
 - 
Die Sims 3 ist kein Hardware-Fresser, dennoch ist nicht ganz einfach, die optimale Mischung aus guter Grafik und flüssiger Performance zu finden. mehr... [4 Kommentare]
26°
 - 
Virtuose Sims, denen das Talent zum Musizieren in die Wiege gelegt wurde, probieren sich als Chartstürmer. mehr... [1 Kommentar]