Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Sims 2: Haustiere

    Hund und Katz sind zurück: Add-on Nummer 4 führt Haustiere in Sims 2 ein - mit motivierenden Tierkarrieren und faszinierendem "Design dein Tier"-Modus.

    Die Sims 2: Haustiere Jeden Tag um 18:00 Uhr fährt die Fahrgemeinschaft vor und setzt Schorsch zu Hause in Sim City ab - 240 Simoleons für die Familienkasse. Das Kuriose: Schorsch ist ein Hund, ein prächtiger Golden Retriever. Dass Hunde und Katzen arbeiten gehen, ist in Die Sims 2: Haustiere ganz normal - und eine der spannendsten Neuerungen im vierten Add-on.

    Zum ersten Mal steht in einer Die Sims 2-Erweiterung kein zusätzlicher Stadtteil im Mittelpunkt, denn eine vierte Add-on-Nachbarschaft nach den Universitäten (Wilde Campus-Jahre), Downtown (Nightlife) und Blauseidigheide (Open for Business) gibt es nicht. Haustiere konzentriert sich auch nicht auf einen einzelnen Spielaspekt wie Ausbildung, Karriere oder Party. Vielmehr bereichert es das zentrale Erlebnis des Hauptspiels: das vollständige Leben einer Sim-Familie.

    Umwerfend flexibel

    Stöckchen holen und zuverlässig zurückbringen, das beherrschen Hunde ohne besondere Ausbildung. Stöckchen holen und zuverlässig zurückbringen, das beherrschen Hunde ohne besondere Ausbildung. Als wären sie echte Sims, schaffen Sie Hunde und Katzen im Menü "Familie erstellen". Es ist allein Ihre Entscheidung, ob Sie eine komplett neue Familie gründen und beliebig Tiere hinzufügen oder ob Sie unabhängige Tierfamilien kreieren, die Sie unbürokratisch bereits etablierten und angesiedelten Dynastien zuordnen. Vorausgeschickt sei indes, dass letztere Option zu Anfang mehr Spaß macht, weil Sie mehr Gelegenheit haben, die vielen neuen Funktionen auszuprobieren.
    Die Tierschöpfung ist eine Wucht und trifft nach dem nicht vollends befriedigenden Tier-Add-on für Sims 1 genau den Wunsch eines Sims-Fans.

    Sie bedienen sich des bekannten Editors. Neben der Rassenauswahl - 73 Hunde- und 36 Katzenrassen vom Boarder Collie über Bullmastiff bis zur Siamkatze stehen vorgefertigt zur Verfügung - lassen sich dort von der Fellfarbe und -kontur bis zur Position der Schnauzenspitze und der Länge der Ohren sämtliche Eigenschaften nach eigenem Gutdünken modifizieren. Auf diese Weise sind gewagte Mischungen genauso möglich wie völlig eigenständige Kreationen: ein Schäferhund mit Pudelfrisur und Boxerschnauze, beispielsweise, oder eine Perserkatze mit dem hübschen Gesicht einer Russisch Blau.

    Die Neuen im Haushalt

    Katzen kann man unter anderem mit dem Jagdspielzeug unterhalten. Hunde apportieren lieber. Katzen kann man unter anderem mit dem Jagdspielzeug unterhalten. Hunde apportieren lieber. Zwar gehören die neuen besten Freunde der Sims zur Familie, direkt steuern können Sie sie allerdings nicht. Das ist sinnvoll, weil das Spielerlebnis sich andernfalls kaum vom bisherigen unterscheiden würde. Entscheidungen treffen die tierischen Mitbewohner aufgrund ihrer im Editor erstellten oder zufällig zugewiesenen Persönlichkeit (aggressiv oder nett, aktiv oder faul) sowie ihrer Laune. Bedürfnisse wie Hunger, Energie, Harndrang bestimmen, ob Haustiere gerade verschmust oder kratzbürstig sind. Darüber hinaus gibt es spezifische Instinkte: Katzen wollen kratzen, Hunde wollen kauen.

    Spielzeug und Ausstattung sind nötig, damit das Tier seinen Bedürfnissen nachkommen kann: Katzentoilette, Spielzeugmaus, Kauknochen, Kratzbaum und Hundehütte, zu finden in unterschiedlichsten Farben und Qualitätsstufen im erweiterten Kaufmenü. Doch der Blick in die mit einem Fressnapf-Icon markierte Liste von Gegenständen enttäuscht - schade, dass EA nur 21 Tier-Items mitliefert.

    Dieses Inventar vorausgesetzt, versorgen die Schützlinge sich vergleichsweise zuverlässig selbst - besser als Sims mit der Option "freier Wille", jedoch nicht immer rechtzeitig, um guter Dinge zu bleiben. Im Test ignorierten unsere Katzen zum Beispiel mehrfach tagelang sowohl Kratzbaum als auch Möbel, trotz Alarmzustand der Bedürfnisanzeige "Kratzen".

    Karriere auf vier Pfoten

    Die Sims 2: Haustiere Durch Erziehung und Training nehmen Sie Einfluss auf derlei Verhaltensmacken. Sims loben die Katze, die Tierfutter verspeist, statt vom Pudding zu naschen, und schimpfen mit dem Hund, der fremde Kinder anknurrt.

    Gezielt schulen Sie Kommandos wie "Toilette benutzen" (ausschließlich Katzen), "Komm her", "Pfötchen geben" oder "Rollen". Diese Ausbildung ist der Schlüssel zur Karriere. Via Zeitung oder PC finden Sie eine Anstellung für willige Haustiere. Für Stufe 1, die finanziell etwa das Niveau der ersten Sim-Karriereetappe hält, ist noch keine Fertigkeit erforderlich. Beförderungen verlangen je einen Lernerfolg pro zusätzlicher Stufe.

    Positiv wirkt das in zweifacher Weise: Der Extraverdienst sorgt speziell bei jungen Familien für ein gehörig weicheres Finanzpolster. Und man ist als Spieler motiviert, die Tiere zu trainieren, was deren Beziehung zum lehrenden Sim intensiviert und Spaß macht. Die Übungen laufen ab wie bei Sim-Kleinkindern.

    Bildergalerie: Die Sims 2: Haustiere
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (5 Bilder)

    Die Sims 2: Haustiere (PC)

    Spielspaß
    83 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Tiere sind detailliert wie Sims zu erstellen
    Motivierende Tierkarrieren
    Langfristiger Mehrwert für Die Sims 2
    Wenige mitgelieferte Tiergegenstände
    Tier-KI mit Aussetzern
  • Die Sims 2: Haustiere
    Die Sims 2: Haustiere
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    19.10.2006

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
507042
Die Sims 2: Haustiere
Die Sims 2: Haustiere
http://www.pcgames.de/Die-Sims-2-Haustiere-Spiel-21534/Tests/Die-Sims-2-Haustiere-507042/
25.09.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/09/PCG_1106_Die_Sims_2_Haustiere_01.jpg
tests