Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Siedler: Das Erbe der Könige

    Die Siedler: Das Erbe der Könige Wenn die bevorzugte Ketchupmarke die Rezeptur umstellt oder die Lieblings-Schauspielerin eine neue Frisur ausprobiert, dann stehen die Zeichen auf Veränderung. Die fünfte Siedler-Generation ist so eine Veränderung - und was für eine: Früher ein 2D-Aufbau-Spiel mit Höchstwerten auf der nach oben offenen Wuselfaktor-Skala, leicht untersetzten Siedlern und dem Gewimmel eines Ameisenhaufens, heute ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel mit realistisch anmutenden Figuren. Bringen wir es daher schnell hinter uns: Mit den bisherigen Folgen 1 bis 4 hat Das Erbe der Könige im Grunde nur den berühmten Seriennamen und das Entwicklungsstudio Blue Byte gemeinsam. Der jüngste Sprössling der Siedler-Familie ist zwar immer noch "blaubytig", aber etwas aus der Art geschlagen. Gleiches gilt für Prinz Dario aus Thalgrund, den Sie in 15 linear zu bewältigenden Missionen zurück auf den Thron seiner Vorfahren hieven. Dazu erobern Sie Stück für Stück des Königreichs zurück, verteidigen Stellungen und attackieren die Festungen des finsteren Schwarzen Ritters.

    Von wegen "typisch Siedler"

    Die Siedler: Das Erbe der Könige Ausgangspunkt ist Ihr Haupthaus: Für 50 Taler pro Exemplar erwerben Sie zunächst Leibeigene in Ihrer Burg. Leibeigene können Häuser zusammenklopfen und reparieren, Wälder roden und - wenn's sein muss - auch Rohstoffe abbauen. Weitaus zügiger beherrschen das Bergleute; sobald Sie einen Steinbruch entdeckt oder ein Schwefelvorkommen freigelegt haben, lassen Sie dort einfach eine Mine hochziehen. Kumpel und Handwerker wollen ein Dach über dem Kopf und regelmäßig was zu beißen - Bauernhof und Wohnhaus sind gleichermaßen wichtig und gehören deshalb neben jede Mine und in jede Siedlung. Für solche Gebäude, für Forschung sowie Upgrades brauchen Sie Lehm, Steine und Holz, fürs Militär sind im weiteren Verlauf Eisen und Schwefel wichtig. Das früher Siedler-typische "Jedem Landwirt seine eigene Sense" entfällt - wo einst Heerscharen von Figuren Schweinehälften, Schwerter und Hämmer durch die Gegend wuchteten, erscheint ein gefällter Baum sofort als "Holz" im Bestand. Steinmetze, Schmiede, Alchimisten, Sägewerker und Ziegelbrenner holen diese Rohstoffe im Haupthaus oder Lager ab und vermehren auf diese Weise Ihre Vorräte.

    Was für die Bildung tun

    Die Siedler: Das Erbe der Könige Wie fast jedes Strategiespiel verlässt sich auch Das Erbe der Könige auf einen Age of Empires-kompatiblen Technologiebaum mit rund 40 Errungenschaften - wer in der Hochschule die "Wehrpflicht" erforscht, darf fortan Kasernen bauen. Fast alle Gebäude lassen sich mehrfach ausbauen und schalten so noch mehr Updates frei. Dann veredelt die zum Sägewerk beförderte Sägemühle beispielsweise Pfeilspitzen, die Schmiede verstärkt Rüstungen, in die Eisenmine passen fünf statt vier Bergleute. Die Obergrenze aller Siedler ergibt sich durch Anzahl und Ausbaustufe Ihrer Dorfzentren; je mehr Sie kontrollieren, desto höher das Limit. Allzu forsche Angriffslust wird so wirksam ausgebremst - wer angreifen will, muss nicht nur erkunden und besetzen, sondern eben auch clever bauen.

  • Die Siedler: Das Erbe der Könige
    Die Siedler: Das Erbe der Könige
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Blue Byte
    Release
    15.02.2008
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von BM_W
    nö, das ist nicht egal. meiner meinung nach hätte das spiel 20 % abzug erhalten müssen, da der produktname "siedler"…
    Von davidian2000
    nö, das ist nicht egal. meiner meinung nach hätte das spiel 20 % abzug erhalten müssen, da der produktname "siedler"…
    Von BM_W
    Ich finde auch dass es ein klasse Spiel ist. Über Kalkofe als Mentor kann man wirklich streiten. Ich finde aber auch,…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von BM_W Erfahrener Benutzer
        Kennst du "Die Siedler: von Catan" ? *augenzwinker*

        Btw: Wer die Serie kennt und nur deshalb kauft, müsste eigentlcih wisen, dass vorher nie Könige drin vorgekommen sind, also "Das Erbe der Könige" stutzig machen müsste...
      • Von davidian2000 Erfahrener Benutzer
        nö, das ist nicht egal.

        meiner meinung nach hätte das spiel 20 % abzug erhalten müssen, da der produktname "siedler" vorsätzlich irreführend vom studio weiterverwendet wird. wäre das spiel unter einem anderen namen erschienen - ok, geschmackssache. aber mit siedler verbindet der…
      • Von BM_W Erfahrener Benutzer
        Zitat von dirkie71 am 26.12.2004 20:13
        Ich finde das Spiel einfach genial.
        Ob es noch ein Siedler ist, darüber lässt dich streiten. ich persönlich finde es schon. Andere wieder nicht.
        Die Grafik ist überragend, die Stimme des Mentors ist Geschmacksache.
        Die Kampagnen sind gut zu schaffen,d…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
339142
Die Siedler: Das Erbe der Könige
Die Siedler: Das Erbe der Könige
http://www.pcgames.de/Die-Siedler-Das-Erbe-der-Koenige-Spiel-21508/Tests/Die-Siedler-Das-Erbe-der-Koenige-339142/
25.12.2004
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2004/12/PCGSiedler5alles_in_brand.jpg
tests