Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da!

    Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da! "Yippiii" rief seinerzeit ein Geologenmännchen, aus 12 Pixeln bestehend, wenn es in der Spielwelt von Die Siedler 2 auf reiche Erzvorkommen stieß. Bis heute hat das, laut Meinung der großen Fan-Gemeinschaft, beste Siedler-Spiel der Reihe nichts an seiner Faszination verloren.

    Wirtschaftkreisläufe aufzubauen und ein komplexes Logistiksystem zu gründen, damit alles reibungslos verläuft, gehört zu den Grundsäulen der Spielmechanik. Aber wissen Sie auch, wie viel Staub sich da inzwischen auf der technischen Seite angesammelt hat? Wir sagen es Ihnen, in diesem Jahr feiern die Wuselmännchen von Die Siedler 2 ihr zehnjähriges Bestehen.

    Publisher Ubisoft nimmt dies zum Anlass, ein technisch komplett überarbeitetes Remake des Klassikers unter dem Namen Die Siedler 2: Die nächste Generation quasi als Geburtstagspräsent auf den Markt zu bringen. Funatics Software werkelt dafür mit einem zwölfköpfigen Kernteam (ein Großteil davon bastelte schon an Die Siedler 2) derzeit fieberhaft an der Fertigstellung des Spiels. Siedler-Urgestein Thomas Friedman präsentierte uns zusammen mit PR-Manager Karsten Lehmann eine angehende Beta-Version.

    Geniale Ideen verjähren nicht
    Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da! Spielerisch orientiert sich die Neuauflage voll und ganz am Original. "Wir haben ganz bewusst die Stärken des alten Spiels belassen", betont Thomas Friedmann. Die Logistik und somit der Straßenbau steht dabei eindeutig im Vordergrund. Nostalgie kommt sofort in der ersten Spielminute auf: da gibt es die altbekannten Fähnchen, zwischen denen die Arbeitsmännlein eifrig und streng nach dem "Eimerkettenprinzip" Waren transportieren.

    Auf Wunsch kann der Spieler sogar mit den originalen Menüs für Straßenbau arbeiten oder sich die Bau-Symbole auf der Karte anzeigen lassen. Natürlich gibt es auch moderne Änderungen, sprich, Straßen können auch automatisch angelegt werden. Selbst der eingangs erwähnte Geologe ist wieder mit von der Partie und gibt natürlich sein "Yippiii" zum Besten.

    Ebenso gibt es die knuffigen Militär-Auseinandersetzungen zu bestaunen. Das Militärsystem wurde fast 1:1 übernommen: entlang Ihrer Grenzen errichten Sie Türme und Außenposten, um von dort aus feindliche Militärgebäude in Reichweite anzugreifen. " Derzeit überlegen wir noch, das Militärsystem aufzupeppen, zum Beispiel durch Upgrade-Funktionen der Gebäude", erläutert Thomas Friedmann.

    Facelifting
    Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da! Mit verklärtem Blick erinnern sich altgediente Spieler an Siedler 1 oder Siedler 2 - aber haben Sie sich mal ganz objektiv Screenshots davon aus heutiger Sicht angeschaut? Gruuuuselig ! - Der Untertitel des alten neuen Siedler-Spiels, Die nächste Generation ist keine Untertreibung. Auf dem Präsentations-Notebook von Thomas Friedmann bewegen sich wunderbar handanimierte und modellierte Figuren über den Monitor.

    Idyllische Landschaften mit gestochen scharfen Texturen und Gebäude, die hübsch plastisch wirken, machen Die Siedler 2: Die nächste Generation zu einem echten Schmuckstück. Dazu kommen Effekte, die auf Shadertechnik 2.0 beruhen, so dass auch ältere Grafikkarten die Spielwelt schön darstellen können. Ein schöner Tag/Nacht-Rhythmus rundet die Pracht ab. Die drei Spielvölker der Römer, Nubier und Asiaten sind allesamt herrlich knuddelig anzuschauen.

    Zu den Neuerungen gehören auch andere, inzwischen renommierte Standards, die ein gutes Strategiespiel braucht: Ein Tutorial führt über vier bis fünf Missionen den Spieler in die Wuselwelt sowie deren komplexe Zusammenhänge ein, und ein komplett neues Feedbackystem mit Tooltipps gibt dem Spieler jederzeit die Infos, die er benötigt, um den Überblick zu behalten.

    Auch die Marine funktioniert jetzt endlich. Per Expeditionsschiff erkunden Sie neue Landstriche und erweitern Ihr kleines Reich. Das Schiff führt ausreichend Waren mit, um vor Ort gleich ein neues Hafengebäude errichten zu können.

    Es gibt viel zu tun
    Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da! Im fertigen Spiel ist eine Kampagne enthalten, die zehn Karten umfasst, dazu gesellen sich noch achtzehn weitere Karten, in denen Sie sich frei austoben können. Wie schon bei Die Siedler 2 ist die Kampagne in eine kleine Hintergrundgeschichte eingebettet. Diesmal soll es darum gehen, welches Geheimnis sich um die verschwundenen Siedlerfrauen rankt.

    Alleine, gegen Computergegner oder mit anderen Mitspielern (maximal sechs Spieler) siedeln und wuseln Sie um Missionsziele, die Sie im freien Modus einstellen können. Neben klassischem Deathmatch gibt es auch wirtschaftliche oder territoriale Siegbedingungen.
    Ein wenig müssen Sie sich noch gedulden - im September soll das Spiel dann im Handel erhältlich sein.

  • Die Siedler 2: Die nächste Generation
    Die Siedler 2: Die nächste Generation
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Funatics Software GmbH (DE)
    Release
    21.09.2007
    Es gibt 24 Kommentare zum Artikel
    Von Luccah
    Ich finds supi,Siedler2 in 3D,die alten Spielprinzipe bleiben ja erhalten.Ich denke es wäre auch alees andere als…
    Von Kandinata
    Was geht eigentlich mit dir? Wenn er Diablo2 nicht mehr spielen will, weil ihm die Grafik inzwischen nicht mehr…
    Von LouisLoiselle
    ich hab sie mir zwar vor jahren eh von der CD auf den PC rübergezogen um sie immer hören zu können, und inzwischen…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von Luccah Erfahrener Benutzer
        Ich finds supi,Siedler2 in 3D,die alten Spielprinzipe bleiben ja erhalten.Ich denke es wäre auch alees andere als zeitgemäß das Game mit der alten Iso-Grafik zu bestücken.Und da ich eine Turbo Hardware habe sind mir hohe Anforderungen egal bis angenehm.Ich bin ein Mega Grafik Freak desto schöner desto besser,natürlich neben Story und gutem gamepaly,iss klar!! 
        Ich freu mich auf die Siedler2--jippii
      • Von Kandinata Erfahrener Benutzer
        ich schreibe in dem forum nunmal nur klein, wo ist das problem, so habe ich einfach einen besseren schreibfluss ?

        satzbau stimmt und rechtschreibfehler habe ich auch kaum, also bitte  und ich sagte ja nur das diese einstellung dumm ist, weil völlig unbegründet, nicht mehr und nicht weniger
      • Von LouisLoiselle VIP
        Zitat von Mephisto18m am 01.06.2006 09:26
        was ich auch extrem wichtig finde ist die Musik. Man sollte die Original-Musik der S2-CD-Version nehmen - evtl. neu aufnehmen aber mehr nicht.


        ich hab sie mir zwar vor jahren eh von der CD auf den PC rübergezogen um sie immer hören zu können, und…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
474390
Die Siedler 2: Die nächste Generation
Die Könige des Wuselfaktors sind wieder da!
http://www.pcgames.de/Die-Siedler-2-Die-naechste-Generation-Spiel-21492/News/Die-Koenige-des-Wuselfaktors-sind-wieder-da-474390/
31.05.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/05/Friedmann_01.JPG
news