Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Diablo 3-Klassenguide: Der Mönch ab Schwierigkeitsstufe Alptraum

    Auch für den Mönch geht es auf dem normalen Schwierigkeitsgrad von Diablo 3 relativ einfach los. Danach wird es jedoch, wie für die anderen Klassen auch, schnell komplizierter. Wir geben euch in unserem Klassenguide für den Schwierigkeitsgrad Alptraum einige Hinweise, mit denen ihr einfacher überlebt und mehr Spaß habt.

    Neuer Klassenguide für die Alptraum-Schwierigkeitsstufe: Der Mönch in Diablo 3 ist ein reiner Nahkämpfer. Dadurch sticht er anfangs durch hohes Damage Dealing und schnelle Levelaufstiege heraus. Nach einiger Zeit wird es für den wieselflinken Kämpfer, wie auch für den Barbaren, immer schwieriger, große Gegnergruppen und vor allem Champions und Bosse herauszufordern. Da Nahkampfcharaktere nicht für die Taktik des Kitens (Weglaufen und Schaden aus der Entfernung zufügen) gedacht sind, bleibt ihnen meist nur die Flucht nach vorne.

    Wobei ihr dabei besonders nach dem Erreichen von Level 30 und der Stufe Alptraum achten solltet, sagen wir euch in unserem Guide zum Mönch ab dem zweiten Schwierigkeitsgrad. Der Artikel ist wie gewohnt in übersichtliche Abschnitte eingeteilt. Klickt euch durch, um alle Tipps zu betrachten. Unsere Diablo 3-Themenseite bietet euch zusätzlich immer wieder neue Infos und Fakten zu Blizzards Action-Rollenspiel. Einen allgemeinen Diablo 3-Klassenguide zum Mönch findet ihr hier.

    Der Höllenfürst Diablo ist besiegt, doch damit ist das Abenteuer noch nicht am Ende. Mit Alptraum wartet der nächste Schwierigkeitsgrad auf euren Helden. Die Dämonen und Untoten halten deutlich mehr aus als auf Normal, schlagen härter zu und besitzen fiese Fähigkeiten. Insbesondere die Champion-Gruppen und seltene Widersacher, die von diversen Dienern begleitet werden, stellen euch vor einige Schwierigkeiten und sind sogar schwerer zu besiegen als die eigentlichen Boss- Gegner der jeweiligen Akte. Ihr habt mit dem Mönch jedoch genau die richtige Wahl getroffen. Seine Mischung aus Mobilität, Heilfähigkeiten und enormen Schadenswerten lässt euch auch den Alptraum-Modus recht geschmeidig durchspielen, andere Klassen bekommen hier durchaus mehr Probleme.

    Das alte Lied

    Die Spielweise Ihres Mönchs unterscheidet sich auf Alptraum kaum vom ersten Schwierigkeitsgrad. Die Kombination aus Donnerfäuste und Donnerknall liefert Ihnen weiterhin durch den Port-Effekt eine enorm hohe Mobilität, die Sie in vielen Situationen nicht missen wollen. Als sekundären Angriff wählen Sie weiterhin Woge des Lichts, die durch Explosives Licht gestärkt wird. Mit dem Angriff erledigen Sie ganze Heerscharen mit einem Schlag. Erhabene Seele sorgt wie gewohnt dafür, dass Sie den teuren Angriff ausreichend oft nutzen können. Transzendenz und Odem des Himmels liefern wiederum regelmäßige Gesundheitsschübe. Ab Stufe 32 lohnt es sich, das Odem mit der Rune Gleißender Zorn zu verbessern, wodurch Sie 45 Sekunden lang Ihren Schaden um 15 Prozent erhöhen. Als sinnvoll hat sich zudem ab Stufe 38 Mantra der Heilung in Kombination mit Zirkularatmung erwiesen. So baut Ihnen die Aura neben Gesundheitszählern auch regelmäßig Geisteskraft auf – endlich regenerieren Sie auch außerhalb der Kämpfe Ihre Ressource. Ergänzt werden diese Fertigkeiten auf Alptraum weiterhin mit Schlag der sieben Fäuste, verbessert durch Schlag der tausend Fäuste und Reißender Wind. Den Windzauber verbessern Sie ab Stufe 38 mit Feuersturm, vorher ist die Rune Klingensturm Ihre erste Wahl.

    Fertigkeiten-Trio für Alptraum

    Erhabene Seele

    Wenn Sie die teure Woge des Lichts nutzen, ist Erhabene Seele für Sie eine absolute Pflichtverbesserung. Dank zusätzlicher Geisteskraftpunkte nutzen Sie die Woge viel öfter.

    Transzendenz

    Transzendenz wird Sie bis zum Ende Ihrer Karriere begleiten, da die Heiloptionen, die Ihnen dank der passiven Fertigkeit zur Verfügung stehen, Kämpfe spürbar erleichtern.

    Der Pfad des Wächters

    Tragen Sie eine Zweihandwaffe, ist weiterhin Der Pfad des Wächters für Sie Pflicht. Ansonsten nutzen Sie Die Gelegenheit beim Schopfe packen, um Ihren Rüstungswert zusätzlich zu steigern.


    02:28
    Diablo 3 Fehler 37, Auktionshaus, Onlinezwang: Ergebnis der Umfrage
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Orthus
    Wayne Alptraum...need Infernal Tipps!

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Orthus Erfahrener Benutzer
        Wayne Alptraum...need Infernal Tipps!
    • Aktuelle Diablo 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
975580
Diablo 3
Diablo 3-Klassenguide: Der Mönch ab Schwierigkeitsstufe Alptraum
Auch für den Mönch geht es auf dem normalen Schwierigkeitsgrad von Diablo 3 relativ einfach los. Danach wird es jedoch, wie für die anderen Klassen auch, schnell komplizierter. Wir geben euch in unserem Klassenguide für den Schwierigkeitsgrad Alptraum einige Hinweise, mit denen ihr einfacher überlebt und mehr Spaß habt.
http://www.pcgames.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/diablo-3-guide-moench-monk-alptraum-nightmare-975580/
09.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/06/Diablo_3_CE_Fluegel.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news