Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von MiLCHMAUSiE
        Richtig so. Solche Namen würden nur dazu führen, dass sich Leute (reicht schon im RL) mit den gegenseitigen Religionen bzw. Namen daraus provozieren.
        Namen wie Stalin, Hitler und Co. sollten ebenso verboten sein, da sie rein der Provokation dienen.
      • Von Meckermann Gesperrt
        Inkonsequent, unlogisch, überflüssig.
      • Von N7ghty Erfahrener Benutzer
        Zitat von SmokeJaguar
        Komich, habe vorhin mit einem "Gott" gespielt....
        Und? Habt ihr alles geplättet?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
885466
Diablo 3
Diablo 3: Mohammed, Jesus und Satan - Welche Charakternamen verbietet Blizzard?
In Sanktuario, dem fiktiven Schauplatz von Diablo 3, kämpfen die Mächte der hohen Himmel bekanntlich gegen die Übel der Hölle. Dämonen wie Engel sind real existierende Wesen, die um das Schicksal der Menschheit streiten. Religion hat in diesem Szenario allerdings trotz der vielen Bezüge keinen Platz. Und wie steht es um religiöse Charakternamen?
http://www.pcgames.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-namen-religion-885466/
23.05.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo_3_akt_1-30331.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news