Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Diablo 3-Klassen-Guide: Der Barbar ab Schwierigkeitsgrad Alptraum

    Wir bieten euch hier einige grundlegende Tipps für Diablo 3-Spieler, die mit ihrem Barbaren gerade die Schwierigkeitsstufe Alptraum erreicht haben. Doch auch Veteranen könnten durchaus Gefallen an den Tipps zu Fähigkeiten und ihren Runen finden.


    Diablo 3-Spieler, die mit dem Barbaren unterwegs sind, müssen wie die anderen Charaktere auch einige Grundlagen in Waffenwahl, Skillung und Kampfsystem beachten, um erfolgreich zu sein. An dieser Stelle geben wir den Barbaren-Fans unter euch einige Tipps zu Vorgehen und Spezialisierung mit der Charakterklasse aus dem hohen Norden Sanktuarios.

    Dieser Guide ist speziell für Spieler geeignet, die gerade die Schwierigkeitsstufe Normal beendet haben und sich nun erstmal am nächsten Level, Alptraum, versuchen. Allerdings können hier eventuell auch alte Hasen an der Axt noch etwas lernen. Klickt euch wie gehabt durch den folgenden Artikel, um alle Tipps und Tricks zum Umgang mit dem mächtigen Barbaren ab Level 30 einzusehen.

    Der Wahlmodus


    Bei aktivem Wahlmodus können Sie Ihre Fähigkeiten unabhängig von den Kategorien kombinieren. Dieser Modus wird aktiviert, indem Sie in "Spielmenü" > "Optionen" > "Gameplay" und dann unter der Spalte "Interface" den Bereich "Wahlmodus" mit einem Haken versehen. Von nun an können Sie einfach ein Feld in der Aktionsleiste rechtsklicken und frei belegen. Es erscheinen Pfeile im Fähigkeitenmenü, mit denen Sie durch die Kategorien blättern. Sie sind nicht mehr an die Kategorien gebunden und können etwa drei Skills aus dem Bereich Wut wählen.

    Eckpunkte einer guten Skillung


    Als Barbar müssen Sie mehrere Aspekte in einer Talentverteilung abdecken. Zunächst benötigen Sie einen Angriff, der Wut erzeugt. Ob Sie Spalten, Raserei oder Hieb nutzen, hängt von Ihren Vorlieben ab. Weiterhin benötigen Sie auf jeden Fall eine Fähigkeit wie Sprung oder Wütender Ansturm, um gefährlichen Situationen zu entkommen und die Position zu wechseln. Ein weiteres wichtiges Element ist ein Angriff, mit dem Sie mehrere Ziele treffen, gerade wenn Sie nicht mit Spalten spielen. Wirbelwind wird mit der Zeit immer unattaktiver, weil Sie beim Wirbeln auch ordentlich einstecken müssen, Revanche hingegen wird wegen der Heilung immer sinnvoller. Viele Barbaren haben auch zumindest eine Fähigkeit, mit der sie Gegner betäuben, verlangsamen oder zurückwerfen, um die Feinde zu kontrollieren.

    Zwei wichtige Werte


    Ständig Heiltränke zu nehmen kostet ordentlich Gold und funktioniert irgendwann nicht mehr, weil Sie mehr Schaden erleiden, als Sie ausgleichen können. Außerdem kommen Sie schnell an den Punkt, wo Ihre Lebenspunkte so zahlreich sind, dass ein Heiltrank nur noch die Hälfte davon wiederherstellt. Deswegen brauchen Sie eine weitere Lebenspunkte-Quelle. Eine Möglichkeit ist der Wert Leben pro Sekunde, also Lebenspunktregeneration über Gegenstände. Dann haben Sie noch die Auswahl zwischen Lebensdiebstahl und Leben pro Treffer. Ersteres ist davon abhängig, wie viel Schaden Sie machen. Außerdem – und das ist leider nirgendwo direkt im Spiel dokumentiert – verringert sich der Wert, den Sie stehlen können, prozentual. Im Extremfall Inferno reduziert sich der Wert auf 20 Prozent. Schon viel früher aber ist Leben pro Treffer deutlich stärker als Lebensdiebstahl. Suchen Sie außerdem Gegenstände mit +Angriffsgeschwindigkeit.

    Die drei besten Runen nach Stufe 30


    Diese Ergänzungen machen aus Ihrem alten Skill mächtige Fähigkeiten.

    Zorn des Berserkers
    Rune: Wahnsinn

    Erhöht Ihren Schaden, während Sie unter dem Einfl uss von Zorn des Berserkers stehen, um 100 Prozent. Das ist die mit Abstand stärkste Rune für einen ohnehin starken Skill. Mit Wahnsinn schmelzen die Lebenspunkte Ihrer Gegner nur so dahin, wenn Sie den Zorn aktiviert haben.

    Kriegsschrei
    Rune: Gewappnet

    Kriegsschrei erhöht nun auch Ihre Widerstände um 50 Prozent. Mit dieser Rune können Sie den magischen Schaden, den Sie erleiden, enorm verringern. Die Rune hat eine sehr gute Synergie mit der passiven Fähigkeit Aberglaube. Voraussetzung dafür, dass die Rune funktioniert, ist aber, dass Sie einen gesunden Grundstock an Widerständen haben. Ab etwa 150 bis 200 Widerstände lohnt sich diese Rune auf jeden Fall.

    Revanche
    Rune: Provokation

    Erhöht die Chance, dass Revanche nach einem Treffer verfügbar wird, auf 30 Prozent. Revanche in der Basisausstattung ist immer Licht und Schatten: Manchmal ist die Fähigkeit immer verfügbar und manchmal bräuchten Sie eine Aktivierung ganz dringend wegen der dadurch erzeugten Heilung, aber die Fähigkeit bleibt ausgegraut. Mit Provokation steht Ihnen Revanche nahezu immer zur Verfügung, wenn Sie in einer Gegnergruppe stehen. Durch die Rune wird Revanche praktisch zu Ihrem primären Angriff gegen Gegnergruppen.


    01:19
    Diablo 3: Der Truck des Teufels
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Metalhawk
    Grundsätzlich guter Guide mit einigen Schwachpunkten.1. Der Schaden im Koop steigt schon länger nicht mehr (siehe…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Metalhawk Erfahrener Benutzer
        Grundsätzlich guter Guide mit einigen Schwachpunkten.

        1. Der Schaden im Koop steigt schon länger nicht mehr (siehe Patchlogs Hotfix)
        2. Der Barbar kann sehr wohl auch viel Schaden austeilen >150k im Berserker bei mir.
        3. Da fast alle Wutverbraucher nutzlos sind ist Berserkerwut passiv auch sehr stark und…
    • Aktuelle Diablo 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
911383
Diablo 3
Diablo 3-Klassen-Guide: Der Barbar ab Schwierigkeitsgrad Alptraum
Wir bieten euch hier einige grundlegende Tipps für Diablo 3-Spieler, die mit ihrem Barbaren gerade die Schwierigkeitsstufe Alptraum erreicht haben. Doch auch Veteranen könnten durchaus Gefallen an den Tipps zu Fähigkeiten und ihren Runen finden.
http://www.pcgames.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Klassen-Guide-FAQ-Albtraum-Nightmare-Barbar-Barbarian-911383/
04.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/12/Diablo_3_Artwork_01_Ausschnitt.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news