Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Diablo 3: Patch 2.3.0 bringt neues Areal, Kanais Würfel und mehr

    Was bringt Patch 2.3.0 für Diablo 3? Blizzard verrät es euch. Quelle: Blizzard

    Patch 2.3.0 für Diablo 3 hält einige Neuerungen für Fans der Höllenhatz bereit. Helden werden künftig mit der Ödnis der Ruinen von Sescheron einen neuen Schauplatz erkunden können. Dort werden sie Kanais Würfel erbeuten, mit dem legendäre Gegenstände zerstört werden können, um deren Spezialeffekte als passive Fertigkeiten auszurüsten. Weitere Einzelheiten in der Meldung.

    Drei Jahre nach Launch von Diablo 3 arbeitet Blizzard Entertainment noch immer an neuen Inhalten für das Action-Rollenspiel. Jüngstes Resultat dieser Bemühungen ist Patch 2.3.0, der in Kürze auf den öffentlichen Testrealm aufgespielt werden soll. Das kalifornische Entwicklerstudio gewährt interessierten Fans im Vorfeld einen Ausblick auf die Features des Content Updates. Helden werden mit der eisige Ödnis der Ruinen von Sescheron einen neuen Ort erkunden können. Während ihr neue Geheimnisse aus der Geschichte der mächtigen Barbaren lüftet, machen euch neue Feinde das Leben schwer. Wer sich in das Abenteuer stürzt, kann den kostbaren Kanais Würfel erbeuten, der dem alten Horadrim-Würfel aus Diablo 2 nicht unähnlich ist.

    Das Relikt ermöglicht es euch unter anderem legendäre Gegenstände zu zerstören, um deren Spezialeffekte zu extrahieren. Diese lassen sich dann als passive Fertigkeit ausrüsten. Außerdem kann der Würfel Handwerksmaterialien eines Typs in einen anderen umzuwandeln. Weitere Verwendungszwecke teasert Blizzard an, ohne jedoch konkreter ins Detail zu gehen. Neu hinzu kommen vier Schwierigkeitsgrade. Bisher war für Diablo 3-Spieler nach Qual 6 Schluss. Mit Patch 2.3.0 werdet ihr Monster bis Qual 10 töten können. Sich den neuen Herausforderungen zu stellen, soll sich auszahlen: Blizzard verspricht entsprechend hochwertige Belohnungen.

    Ein weiteres neues Feature ist die Saisonreise. Ab Saison 4 können Spieler in Diablo 3 ihren Fortschritt über einen neuen Reiter im Interface verfolgen. Untergliedert ist die Saisonreise in die Punkte Etappen und Meilensteine. Erstere Herausforderungen dürften die meisten Spieler schaffen. Um Meilensteine freizuschalten, muss man sich mehr ins Zeug legen. Dafür gibt's als Belohung jedoch neue Porträtrahmen. Blizzard wertet den bekannten Abenteuermodus aus Diablo 3: Reaper of Souls darüber hinaus um Belohnungen auf (Horadrischen Würfelchen enthalten nun Akt-spezifische Handwerksmaterialien). Weitere Änderungen betreffen das Handwerks- und Kampfsystem. Außerdem gibt's neue legendäre und Set-Gegenstände. Konkrete Details diesbezüglich entnehmt ihr der unten verlinkten Originalmeldung.

    Quelle: Battle.net

    06:28
    Diablo 3: Inhalte aus Patch 2.2.0 im Testserver-Video
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    03.09.2013
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Batze
    Am spannendsten wird wohl der neue Würfel sein.Mal sehen wie sich das mit dem übertragen von Fertigkeiten macht, und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Batze Erfahrener Benutzer
        Am spannendsten wird wohl der neue Würfel sein.
        Mal sehen wie sich das mit dem übertragen von Fertigkeiten macht, und ob man z.B. aus Waffenfertigkeiten diese auf z.B. Ringe/Amulette übertragen kann.
        T 10 war schon lange überfällig.
        Und bei noch mehr neuen Items wird es langsam wirklich Zeit für mehr Truhenplatz zu sorgen. Bei den meisten quillt die doch schon seit langen über.

        PTR ich komme.:-D
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162899
Diablo 3
Ausblick auf Patch 2.3.0 - Neues Areal, Kanais Würfel, vier Schwierigkeitsstufen
Patch 2.3.0 für Diablo 3 hält einige Neuerungen für Fans der Höllenhatz bereit. Helden werden künftig mit der Ödnis der Ruinen von Sescheron einen neuen Schauplatz erkunden können. Dort werden sie Kanais Würfel erbeuten, mit dem legendäre Gegenstände zerstört werden können, um deren Spezialeffekte als passive Fertigkeiten auszurüsten. Weitere Einzelheiten in der Meldung.
http://www.pcgames.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Ausblick-auf-Patch-230-Neues-Areal-Kanais-Wuerfel-vier-Schwierigkeitsstufen-1162899/
24.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/06/diablo_3-pc-games_b2teaser_169.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news