Diablo 3 (PC)

Release:
15.05.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Activision Blizzard

Diablo 3: Collector's Edition - Online-Händler Hitfox kann CE-Schnäppchen nicht liefern

09.05.2012 12:49 Uhr
|
Neu
|
Der Online-Händler Hitfox kann kurz vor dem Diablo 3-Release nicht alle Collector's Editions für die ausgewiesenen 60 beziehungsweise später 80 Euro liefern. Die betroffenen Käufer, die per Vorkasse zahlen mussten, bekommen als Alternativangebot eine günstigere Standard-Edition inklusive 10-Euro-Gutschein, oder können ganz vom Kauf zurücktreten.

Die Collector's Edition von Diablo 3 ist hochgefragt. Der Online-Händler Hitfox kann nicht alle Kunden beliefern. Die Collector's Edition von Diablo 3 ist hochgefragt. Der Online-Händler Hitfox kann nicht alle Kunden beliefern. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Ärger um die Collector's Edition von Diablo 3 kurz vor dem Release für Hitfox-Kunden: Der auf Schnäppchen spezialisierte Online-Händler kann nicht alle Kunden beliefern, die sich per Vorkasse für die Sammleredition des Action-Rollenspiels entschieden haben. Das sind nicht wenige Menschen, denn der Preis belief sich anfangs auf 60 und später auf 80 Euro. Mittlerweile ist die Sammleredition fast überall vergriffen. Wenn man sie noch bekommt, dann ist der Preis teilweise deutlich höher.

Wer nun eine Collector's Edition von Diablo 3 bekam und wer nicht, darüber ließ Hitfox via Los entscheiden. Spieler mit Pech bekamen eine Email mit folgenden Aussagen: "Leider haben wir nun erfahren, dass die ursprünglich angenommene Liefermenge nicht eingehalten werden kann. Daher können nicht alle unsere Kunden eine Collector's Edition bekommen - leider gehörst du dazu. Wir bedauern das sehr!" Gleichzeitig gibt es das Angebot, Diablo 3 in der Standardfassung für rund 15 Euro günstiger zu erwerben und einen 10-Euro-Gutschein für den nächsten Kauf.

Der Geschäftsführer von Hitfox, Jan Beckers, sagte gegenüber gamesindustry.biz: "Wir hatten feste Lieferzusagen von Zwischenhändlern und haben, das muss ich zugeben, als relativ junger Martktteilnehmer mit einer gewissen Naivität darauf vertraut. Wir sind selbst Spieler und verstehen die Verärgerung bei den Kunden und im Markt total. Wir haben in den vergangenen Wochen fieberhaft daran gearbeitet, mehr Ware zu erhalten, und hatten trotz unserer Bereitschaft, hier draufzuzahlen, keinen Erfolg."

Weiter heißt es: "Durch unser günstiges Angebot der Standard-Edition und dem 10-Euro-Gutschein als Entschuldigung legen wir jetzt bei jedem Kunden trotzdem richtig drauf, haben aber zudem noch die negative PR und die Kunden enttäuscht. Mit einem Satz: Auch für uns ist die Situation eine absolute Katastrophe." Mehr zu Diablo 3 lest ihr auf unserer Themenseite. Release ist am 15. Mai 2012 für PC und Mac.

Werbung:
Diablo 3 jetzt ab 25,99 € bei Amazon bestellen

06:43
Diablo 3 Wrath: Der Kurzfilm zum Action-Rollenspiel
Für die Verwendung in unseren Foren:
Erfahrener Benutzer
Moderation
09.05.2012 12:49 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.05.2012 23:15 Uhr
Nene. In diesem Business wäre das wohl inzwischen russisch Roulette 
Andere Baustelle, gleicher Lohn, mehr Arbeit 


Das ist wirklich sehr knapp bemessen. Aber kommt wohl auch darauf an, von woher die CE stammen sollte. Im Deutschsprachigen Raum macht man damit kein Plus. Die Einkaufspreise im Osten…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.05.2012 14:36 Uhr
Äh..ich will ja nichts sagen, aber dafür ist ein Computerspieleforum doch da. Über die anderen Dinge kann man in anderen Foren und Bereichen diskutieren, hier geht's ja um das Thema Spiele.
Und wenn Leute wirklich per Vorkasse bezahlt haben und dann ihr Produkt nicht erhalten, dann haben sie…
Klugscheißer
Bewertung: 0
10.05.2012 14:29 Uhr
Man sollte nicht vergessen, dass die Leute bei Hitfox in Vorkasse gegangen sind, d.h. dem Händler das Geld bereits überwiesen haben. Würde es so laufen wie bei Amazon, Geld wird erst bei Versand der Ware abgebucht, hätten sich nicht soviele Leute aufgeregt. 

Verwandte Artikel

186°
 - 
Eine neue Ausgabe des buffed-Magazins ist ab 16. April erhältlich! Titelgeschichte ist World of Tanks, das mit Update 9.0 einen gigantischen Schritt nach vorne macht. Weitere Schwerpunkte in dieser Ausgabe sind: The Elder Scrolls Online, Diablo 3: Reaper of Souls und Hearthstone. Die Previews zu Dragon Age: Inquisition, Heroes of the Storm, World of Warcraft: Warlords of Draenor und Everquest Next Landmark geben einen Ausblick auf die Zukunft. Dazu gibt es eine 16-seitige Beilage zu The Elder Scrolls Online sowie Item-Codes zu World of Tanks im Wert von € 10,- und ein Booster-Pack zu Hearthstone! mehr... [0 Kommentare]
184°
 - 
Jede der fünf unterschiedlichen Charakterklassen in Diablo 3 könnt ihr auf unterschiedliche Art und Weise spielen. In diesem Klassenguide fokussieren wir uns auf den Barbaren und zeigen euch, welche Varianten in welchen Situationen besonders effektiv sind. mehr... [1 Kommentar]
181°
 - 
Dragon Age, The Witcher, Mass Effect, Fallout: Es gibt unglaublich viele unglaublich tolle PC-Rollenspiel-Serien. In unserem Video-Special zeigen wir euch die 10 Genre-Vertreter, die wirklich jeder RPG-Fan gespielt haben sollte. Außerdem wagen wir einen Ausblick auf die Zukunft des Genres und stellen die vielversprechendsten Kickstarter-Projekte vor. mehr... [0 Kommentare]
180°
 - 
Loot 2.0, die neue Schwierigkeitsgrade, verfluchte Ereignisse, Klassenänderungen, neue Fähigkeiten für Monster und Bosse, Handwerkssystem, Paragon 2.0, Clans und vieles mehr. Bei den zahlreichen Änderungen von Patch 2.0.1 für Diablo 3 gilt es den Überblick zu behalten. Damit ihr euch ein Bild der Neuerungen machen könnt, stellen die Entwickler die Features auf der offiziellen Webseite im Detail vor. mehr... [10 Kommentare]
180°
 - 
Diablo 3-Spieler haben eine Möglichkeit gefunden, sehr viel schneller als vorgesehen die Obergrenze von Level 60 zu erreichen. Über einen "Exploit" können zwei Spieler durch mehrmaliges Betreten und Verlassen eines Koop-Spiels, die XP für die Beschaffung des schwarzen Seelensteins mehrmals bekommen und so in wenigen Minuten über 500.000 XP anhäufen. mehr... [21 Kommentare]