Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 11/2014 PC Games Hardware 12/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 12/2014 Games Aktuell 11/2014 buffed 04/2014 XBG Games 12/2014
    PC Games 11/2014 PCGH Magazin 12/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL PC GAMES HARDWARE BUFFED READMORE GAMEZONE
article
1011924
Diablo 3
Diablo 3: Blizzard-Stellungnahme unzureichend / Verbraucherzentralen setzen Blizzard letzte Frist, danach Klage
Bessert Blizzard die Verpackung von Diablo 3 nach? Oder riskiert der Publisher ein Bußgeld oder gar ein Verkaufsverbot für Diablo 3? Wegen der Startprobleme (Stichwort: Fehler 37) und "fehlender Informationen zu den Spielvoraussetzungen" hat der Bundesverband der Verbraucherzentralen den Publisher abgemahnt. Die Frist endete vergangenen Freitag, jetzt hat Blizzard reagiert. Doch die Verbraucherschützer sind mit der Antwort nicht zufrieden und schließen auch eine Klage nicht mehr aus.
http://www.pcgames.de/Diablo-3-PC-27763/News/Diablo-3-Blizzard-Stellungnahme-unzureichend-Verbraucherzentralen-setzen-Blizzard-letzte-Frist-danach-Klage-1011924/
20.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/10/Diablo_3_Logo.jpg
diablo 3,blizzard
news