Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Deutscher Entwicklerpreis 2015: Die Gewinner im Überblick - Anno 2205 räumt ab

    Die Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises 2015 im Überblick. Quelle: DE15

    Die Gewinner des zwölften Deutschen Entwicklerpreises stehen fest. Bei der mit 500 Gästen ausverkauften Gala im Kölner DOCK.ONE wurde der von der Film und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Köln geförderte Award in 20 Kategorien verliehen. Die Gewinner im Überblick.

    Zum zwölften Mal wurde der Deutsche Entwicklerpreis ausgetragen. Bei einer mit 500 Gästen ausverkauften Gala wurde der Award in 20 Kategorien verliehen. Zu den großen Gewinnern des Abends zählte HandyGames: Die Giebelstädter wurden als "Bestes Studio" ausgezeichnet, erhielten den "Sonderpreis für soziales Engagement" für HandyGames Charity Day und gewannen mit Clouds and Sheep 2 in der Kategorie "Bestes Mobile Game". Die von Blue Byte entwickelte Aufbaustrategie Anno 2205 räumte in gleich drei Kategorien ab: "Beste Grafik", "Bestes PC-Spiel" und "Bestes Deutsches Spiel".

    Die Auszeichnungen wurden in diesem Jahr nicht nur an Spiele oder Firmen verliehen, sondern auch in anderen Bereichen der deutschen Spieleindustrie - von der Entwicklung über die Vermarktung bis hin zum Vertrieb. Zu den neuen Kategorien zählten "Beste PR-Einzelaktion" und "Beste Marketing-Kampagne". Darüber hinaus wurde erstmals der Preis für den "Händler des Jahres" verliehen, über den eine Sonderjury aus Vertretern von EA, Eurovideo, Razer und Ubisoft, unterstützt von gamesbusiness.de, abstimmte: Gewinner ist die Expert-Gruppe, da laut Jury-Verdikt "die Relevanz von Videospielen in den letzten Jahren besonders deutlich erkannt und kontinuierlich ausgebaut wurde". Alle weiteren Gewinner haben wir nachfolgend zusammengetragen.

    KategorieSpiel / GewinnerStudio, Publisher
    Beste PR-EinzelaktionRetro InvasionTHREAKS
    Beste Marketing-KampagneIndie Arena Booth-
    Bester PublisherKalypso Media-
    Bestes Game DesignGrand Ages: MedievalGaming Minds Studios, Kalypso Media
    Bester SoundThe Book of Unwritten Tales 2KING Art Games, Nordic Games
    Beste StoryRenu und die Sari RevolutionReality Twist, Missio Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
    Beste GrafikAnno 2205Blue Byte (Studio Mainz), Ubisoft
    Beste Technische Leistung (präsentiert von ASUS)Galaxy on Fire - Manticore RisingDeep Silver FISHLABS
    Bestes Studio (präsentiert von BIU.Dev und BIU.Net)HandyGamesHandyGames
    Sonderpreis für soziales EngagementHandyGames Charity DayHandyGames
    InnovationspreisCloud ChasersBlindflug Studios
    Bestes PC-Spiel (präsentiert von Intel)Anno 2205Blue Byte (Studio Mainz), Ubisoft
    Bestes KonsolenspielThe Book of Unwritten Tales 2KING Art Games, Nordic Games
    Bestes Mobile Game (präsentiert von Amazon Appstore)Clouds and Sheep 2HandyGames
    Bestes BrowsergameDrakensang Online: Rise of BalorBigpoint
    Bestes Indie GameThe Curious ExpeditionMaschinen-Mensch
    Hall of FameRolf Duhnke-
    Händler des JahresExpert-
    Bestes Deutsches SpielAnno 2205Blue Byte (Studio Mainz), Ubisoft
    Ubisoft Blue Byte Newcomer AwardProjektHochschuleEntwickler/Studententeam
    1. PlatzFARZüricher Hochschule der KünsteMr. Whale's Game Service
    2. PlatzSpencerGames Academy BerlinTeam Die Socken
    3. PlatzPapairCologne Game Lab, Technische Hochschule KölnTeam Papair


    Im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises 2015 stehen bei Amazon Underground, der App für Android und Fire-Devices, alle nominierten Mobile Games im Spotlight. Ebenso findet sich bei Google Play eine spezielle "Deutscher Entwicklerpreis"-Collection.

    Eine besinnliche Komponente gab es ebenfalls. Die Branche nahm stehend und schweigend Abschied von Rolf Duhnke, der am 24. Oktober an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben war. Er wurde posthum für sein Lebenswerk ausgezeichnet und in die "Hall of Fame" des Deutschen Entwicklerpreises aufgenommen. Duhnke machte sich vor allem durch den Aufbau der deutschen Eidos-Niederlassung und die Mitgründung des BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltung e.V. verdient.

    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    01:49
    Anno 2205: Offizieller Launch-Trailer veröffentlicht
    Spielecover zu Anno 2205
    Anno 2205
  • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von springenderBusch
    Unverschämter Shop ?Drakensang Online ist ein Free 2 Play Spiel, welches nur auf diese Weise Geld verdient . Zumal es…
    Von Batze
    Wofür wurde Drakensang Online Ausgezeichnet? Mal wieder für das Game mit dem unverschämtesten Shop?
    Von michinebel
    Hier geht es halt nur um deutsche Spiele und da ist nun mal die Konkurrenz sehr gering oder fällt dir ein besseres…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1181381
Deutscher Entwicklerpreis
Deutscher Entwicklerpreis 2015: Die Gewinner im Überblick - Anno 2205 räumt ab
Die Gewinner des zwölften Deutschen Entwicklerpreises stehen fest. Bei der mit 500 Gästen ausverkauften Gala im Kölner DOCK.ONE wurde der von der Film und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Köln geförderte Award in 20 Kategorien verliehen. Die Gewinner im Überblick.
http://www.pcgames.de/Deutscher-Entwicklerpreis-Event-218946/News/Deutscher-Entwicklerpreis-2015-Die-Gewinner-im-Ueberblick-Anno-2205-raeumt-ab-1181381/
18.12.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/11/DE2015_logo_rgb_ongradient-pc-games_b2teaser_169.png
news