Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Deus Ex: Mankind Divided - PC-Version unterstützt Eye-Tracking-Funktionen

    Die PC-Version bietet verschiedene Eye-Tracking-Funktionen. Quelle: Eidos Montreal / Square Enix

    Publisher Square Enix hat bekannt gegeben, dass die PC-Version von Deus Ex: Mankind Divided verschiedene Eye-Tracking-Funktionen unterstützen wird. Ein entsprechendes Paket aus Spiel und der Kamera Tobii EyeX wird zum Release zur Verfügung stehen.

    In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Tobii hat das Entwicklerteam Eidos Montréal verschiedene Eye-Tracking-Funktionen in die PC-Version von Deus Ex: Mankind Divided integriert. Publisher Square Enix verspricht ein "noch intensiveres Mittendringefühl, vereinfachte Bildschirmanzeigen sowie erweiterte Navigationsmöglichkeiten" mit der Verwendung der Produkte EyeX und Steelseries Sentry. Zum Start von Deus Ex: Mankind Divided am 23. August 2016 wird ein spezielles Bundle, bestehend aus dem Spiel sowie der Kamera Tobii EyeX, für 119 Euro erscheinen.

    André Vu, Executive Brand Director bei Eidos Montréal sagt zur Zusammenarbeit: "Die Deus Ex-Serie ist eine Art Fenster in die Zukunft und wir versuchen stets, den Spielern innovative, bahnbrechende Neuerungen zu bieten. Die zahlreichen Eye-Tracking-Funktionen von Tobii liefern PC-Spielern einen echten Mehrwert in Sachen Immersion, der perfekt zum futuristischen Universum von Deus Ex passt."

    Diese Eye-Tracking-Funktionen stehen zur Verfügung:

    • Zielen durch Hinschauen: Blicken Sie auf ihr Ziel, um es ins Visier zu nehmen. Mit diesem Feature können Spieler ihre Gegner ausschalten, indem sie diese ganz natürlich ansehen und dann den virtuellen Abzug betätigen.
    • Erweitere Sicht: Schauen Sie an den Rand des Bildschirms und die Spielperspektive wird entsprechend mitschwenken. Die natürliche Bewegung des Auges lässt Spieler darüber entscheiden, was sie sehen wollen - ganz so wie im realen Leben.
    • Icarus Dash mit einem Blick: Starren Sie einfach in die Richtung, in die sich Protagonist Adam Jensen bewegen soll!
    • Interaktion durch Hinschauen: Blicken Sie ein Objekt an und drücken Sie die entsprechende Taste - Adam wird das entsprechende Item dann automatisch einsammeln.
    • Vereinfachte Bildschirmanzeigen: Spieler erhalten die entsprechenden Informationen nur dann, wenn sie aktiv hinschauen und diese auch benötigen. Ansonsten bleibt der Blick auf die Spielwelt frei.
    • Deckung durch Hinsehen: Mit diesem Feature können Spieler einen sicheren Ort aufsuchen, indem sie ihn einfach anschauen. (Wird in einem späteren Update nachgeliefert).

    Weitere Meldungen zu Deus Ex: Mankind Divided findet Ihr auf unserer Themenseite.

    01:12
    Deus Ex: Mankind Divided - Trailer zu den Eye-Tracking-Funktionen
    Spielecover zu Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
  • Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Eidos
    Release
    23.08.2016
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Xivanon
    Die Idee finde ich nicht schlecht, aber ich bin da auch eher skeptisch. Wenn es so gut funktioniert, dass ich die Maus…
    Von MrFob
    Naja, ob sich dieses Gimmick letztlich als sinnvoll herausstellt wage ich mal zu bezweifeln. Die hier angegebenen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Xivanon Erfahrener Benutzer
        Die Idee finde ich nicht schlecht, aber ich bin da auch eher skeptisch. Wenn es so gut funktioniert, dass ich die Maus nicht mehr brauche, könnte sich das Gaming ändern, da ich dann eventuell auf reine Tastatur- oder Gamepadsteuerung zurückgreifen kann, ohne auf die Genauigkeit der Maus, bzw. des Auges…
      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Naja, ob sich dieses Gimmick letztlich als sinnvoll herausstellt wage ich mal zu bezweifeln. Die hier angegebenen Funktionen erscheinen mir komplett nutzlos und vielleicht sogar eher hinderlich als sonst irgendwas.
        Aber immerhin, sie probieren mal wieder was Neues. Fuer mich wuerde es sowieso nicht funktionieren, da ich einen krassen Nystagmus habe. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204156
Deus Ex: Mankind Divided
Deus Ex: Mankind Divided - PC-Version unterstützt Eye-Tracking-Funktionen
Publisher Square Enix hat bekannt gegeben, dass die PC-Version von Deus Ex: Mankind Divided verschiedene Eye-Tracking-Funktionen unterstützen wird. Ein entsprechendes Paket aus Spiel und der Kamera Tobii EyeX wird zum Release zur Verfügung stehen.
http://www.pcgames.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/PC-Eye-Tracking-1204156/
10.08.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/04/deusex-2_20150408155349-pc-games_b2teaser_169.jpg
deus ex mankind divided,square enix
news