Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Hotohori Neuer Benutzer
        Wieder so viel Unwissenheit. Für ein totes Pferd ist VR viel zu lebendig. Und Motion Sickness hängt von so vielen Faktoren ab, dass man nicht einfach sagen kann "Ich bin empfindlich dafür, nichts für mich!". Ich bin selbst sehr empfindlich gewesen, aber wenn man sich selbst die Zeit gibt sich über Wochen…
      • Von schweibi Erfahrener Benutzer
        VR ist eh schon seit den 90ern ein totes Pferd. Da müsste sich noch einiges tun, bis das wieder richtig geritten werden kann. So ein Trumm auf dem Schädel ist nicht so toll, davon mal abgesehen gibts trotz allen möglichen Versuchen dies zu verhindern, die verdammte Motion Sickness (bin dabei auch persönlich betroffen). Für mich persönlich bleibt nur auf das STNG Holodeck zu warten 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202631
Deus Ex: Mankind Divided
Deus Ex: Mankind Divided - Eidos Montreal begründet Verzicht auf VR-Support
Die Kampagne von Deus Ex: Mankind Divided unterstützt keine VR-Headsets wie Oculus Rift, HTC Vive oder Playstation VR. Producer Oliver Proulx von Entwickler Eidos Montreal hat nun in einem Interview erläutert, weshalb diese Entscheidung getroffen wurde.
http://www.pcgames.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/Eidos-Montreal-begruendet-Verzicht-auf-VR-Support-1202631/
25.07.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/10/Deus_Ex_Vorschau_Hands-on_08-pc-games_b2teaser_169.jpg
deus ex,square enix,action-rollenspiel
news