Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Destiny: Warlock-Nerfs und -Buffs, Schmelztiegel-Updates und mehr in Patch 2.2.0

    Warlocks bekommen mit Destiny Patch 2.2.0 Nerfs und Buffs verpasst. Quelle: Activision

    Am 12. April 2016 erscheint das April-Update für Destiny mit Patch 2.2.0. Es kommt zu Nerfs und Buffs für Warlocks, Munitions- und Wiederbelebungs-Änderungen im Schmelztiegel und einigen Waffenbalance-Anpassungen für Automatik-, Scharfschützen-, Fusions- und Impulsgewehre und Handfeuerwaffen, sowie einige Exotics, die vor allem im Schmelztiegel Verwendung finden.

    Am 12. April 2016 ist Patchday in Destiny, denn dann wird das April-Update mit allerhand Neuigkeiten veröffentlicht. Patch 2.2.0 für Destiny bringt die Überarbeitung des Gefängnis der Alten und von Wintersturm, neue Rüstungen und eine Erhöhung des Lichtlevels auf 335 sowie Schmelztiegel-Gameplay-Anpassungen und Änderungen an einigen Warlock-Skills. Nachfolgend haben wir eine schnelle Übersicht zu den im Livestream am 6. April vorgestellten Waffenbalance- und Schmelztiegel-Updates, auf die wir danach noch etwas detaillierter eingehen.

    • Eisenbanner-Pakete auf Rang 3 und 5 gewähren Lichtlevel-320-Items. Dazu droppen keine legendären Engramme mehr sondern Eisenbanner-Items mit Lichtlevel bis zu 335
    • Abgeschlossene Beutezüge zu Prüfungen von Osiris belohnen euch mit 330-Lichtlevel-Items. Die Beutetruhe im Leuchtturm enthält Beute mit 335 Licht
    • Der Energieabzug der Leeren-Läufer-Warlocks wird effizienter, so dass Granaten durch Energieabzug schneller regenerieren
    • Der Landfall-Schaden der Sturmtrance der Sturmbeschwörer-Warlocks wird reduziert, der Blendeffekt von Landfall wird mit einem geringeren Radius versehen und Sturmtrance wird schneller aufgebraucht
    • Das Flammenschild der Sonnensänger-Warlocks ist schwächer und kann weniger oft aktiviert werden; im Gegenzug laden Sonnenwind und Schwefel schneller. Die Dauer von Erleuchten ist mit Feuergeboren reduziert
    • Schwere Munition droppt in Schmelztiegel-Matches abseits von Prüfungen des Osiris nur noch einmal nach fünf Minuten des Spielstarts und dann nicht mehr
    • Spezial-Munition spawnt erst drei Minuten nach Spielstart und dann noch einmal fünf Minuten nach Spielstart. Dafür spawnt ihr zum Spielstart mit Spezialmunition
    • Das Munitionsinventar für viele Scharfschützengewehre und Schrotflinten (die Menge an Munition, die ihr insgesamt halten könnt) wird verringert. Im PvE droppt deswegen mehr Spezialmunition
    • Die Wiederbelebung in 3v3-Spielen dauert länger und ihr müsst näher an der Leiche stehen
    • Im Sprint kann selbst mit Wiederbelebungstempo-Rüstung nicht wiederbelebt werden
    • Wiederbelebungsschilde sind schwächer
    • In Prüfungen des Osiris wird der Wiederbelebungs-Timer mit jedem Tod um sieben Sekunden verlängert, beginnend bei sieben Sekunden (dann 14 Sekunden, dann 21 Sekunden und so weiter)
    • Scharfschützengewehre werden in der Stabilität generft, das Fernrohr zoomt weiter, es dauert länger, in den Zoom zu wechseln und der Snapshot-Perk bufft ADS nur noch um 20 statt um 30 Prozent
    • Automatikgewehre mit hoher Feuerrate werden im Schaden generft, der Schaden von Automatikgewehren mit niedriger Feuerrate wird gebufft
    • Fusionsgewehre werden durch die Bank in der Stabilität gebufft
    • Impulsgewehre mit niedriger Feuerrate werden ein bisschen im Schaden verbessert
    • Die Reservemunition (Inventar) wird für Handfeuerkanonen erhöht
    • Waffen aus Königsfall laden schneller nach
    • Anpassungen an Das Letzte Wort, Eisbrecher, Falkenmond, Mida, Dorn, SUROS Regime, Telesto und Versprechen des Geächteten

    Destiny: Lichtlevel 335 übers PvP

          

    Da mit Patch 2.2.0 für Destiny der maximale Lichtlevel auf 335 erhöht wird, ist es logisch, dass es auch übers PvP einige Möglichkeiten gibt, euren Hüter aufzurüsten. Die Eisenbanner-Pakete auf den Rufrängen 3 und 5 gewähren etwa Lichtlevel-320-Items. Dazu droppen im Rahmen der Eisenbanner-Spiele keine legendären Engramme mehr sondern Eisenbanner-Items mit Lichtlevel bis zu 335. Natürlich gibt's auch neue Klamotten in den Prüfungen von Osiris. Abgeschlossene Beutezüge belohnen euch mit 330-Lichtlevel-Items und die Truhe im Leuchtturm enthält Beute mit 335 Licht. Dazu wird der Beutezug "Sein Auge erblickt dich" zu einer täglichen Angelegenheit.

    Destiny: Warlock-Anpassungen

          

    Es kommt zu einigen Änderungen bei allen Fokussen der Warlocks. Der Energieabzug der Leeren-Läufer-Warlocks wird effizienter gestaltet, so dass Granaten durch Energieabzug schneller regenerieren. Ziel ist es dafür zu sorgen, dass Leeren-Läufer mit dem richtigen Timing und Einsatz ihrer Fähigkeiten immer einen Skill zur Verfügung haben, der aufgeladen ist. Der Landfall-Schaden der Sturmtrance der Sturmbeschwörer-Warlocks wird reduziert und ist außerdem nicht mehr stark genug, um die Bubble der Titanen zu zerstören. Obendrein wird der Blendeffekt von Landfall wird mit einem geringeren Radius versehen. Und ihr sollt künftig bewusster entscheiden, wann ihr den Angriff der Sturmtrance nutzt. Wer den Finger die ganze Sturmtrance-Zeit über feuert, wird seine Superenergie schneller aufbrauchen.

    Das Flammenschild der Sonnensänger-Warlocks wird schwächer und kann von euch nicht mehr so oft aktiviert werden. Dafür wird die Abklingzeit der Versengen-Perks Sonnenwind und Schwefel verkürzt. Die Dauer von Erleuchten ist außerdem bei aktivem Feuergeboren-Perk reduziert. Die Kombination aus Feuerblitz-Granate, Wikingerbegräbnis und Flammende Berührung bleibt in ihrer Stärke vorerst unangetastet.

    Destiny: Schmelztiegel-Gameplay

          

    Nach den Anpassungen die dafür sorgten, dass ihr im Schmelztiegel zum Start des Matches nicht mehr mit Spezial-Munition spawnt, wird diese Änderung wieder aus dem Spiel genommen. Ihr landet zwar mit Spezialmunition im Spiel, die Kisten für Nachschub aber spawnen im Verlauf eines Spiels erst nach drei und fünf Minuten, sonst nicht mehr. Auch schwere Munition droppt in Schmelztiegel-Matches abseits von Prüfungen des Osiris nur noch einmal nach fünf Minuten des Spielstarts und dann nicht mehr.

    Das Munitionsinventar für viele Scharfschützengewehre und Schrotflinten (die Menge an Munition, die ihr insgesamt halten könnt) wird verringert. Um die Anpassung im PvE zu kompensieren, droppt in den Aktivitäten mehr Spezialmunition. Die Wiederbelebung in 3v3-Spielen dauert länger und ihr müsst näher an der Leiche stehen, um den Kumpel wieder auf die Beine zu holen. Im Sprint kann selbst mit Wiederbelebungstempo-Rüstung nicht wiederbelebt werden, weil ihr euch zu weit vom Leichnam entfernt. Dazu werden Wiederbelebungsschilde schwächer.

    In Prüfungen des Osiris wird der Wiederbelebungs-Timer mit jedem Tod um sieben Sekunden verlängert, beginnend bei sieben Sekunden (dann 14 Sekunden, dann 21 Sekunden und so weiter).

    Destiny: Waffenbalance

          

    Scharfschützengewehre werden in der Stabilität generft, das Fernrohr zoomt weiter raus als bisher, um Close-Combat-Kills zu erschweren. Dazu dauert es länger, in den Zoom zu wechseln und der Snapshot-Perk bufft ADS (Aimed Down Sights) nur noch um 20 statt um 30 Prozent. Automatikgewehre mit hoher Feuerrate werden im Schaden generft, der Schaden von Automatikgewehren (zum Beispiel SUROS Regime) mit niedriger Feuerrate wird hingegen gebufft.

    Fusionsgewehre werden durch die Bank in der Stabilität gebufft, damit die Streuung der Projektile nicht mehr gar so groß ausfällt. Impulsgewehre mit niedriger Feuerrate werden ein bisschen im Schaden verbessert, so dass sich mit zwei Entladungen im PvP Kills einfahren lassen, wenn ihr Präzisionstreffer gemacht habt. Die Reservemunition (Inventar) wird für Handfeuerkanonen erhöht und Waffen aus Königsfall laden schneller nach. Da aber im Schmelztiegel viele Hüter mit dem Terminus von Qullim herumlaufen, wird das Inventar des Maschinengewehrs verringert. Anpassungen an Das Letzte Wort, Eisbrecher, Falkenmond, Mida, Dorn, SUROS Regime, Telesto und Versprechen des Geächteten fallen folgendermaßen aus:

    • Dorn: Der DoT-Schaden von Dorn wird auf den niedrigsten Wert verringert
    • Eisbrecher: Das Handling des Scharfschützengewehrs wird verschlechtert und der Fernrohr-Zoom wird erhöht
    • Falkenmond: Die Reichweite der Handfeuerwaffe wird erhöht, um die Genauigkeit zu verbessern
    • MIDA Multitool: Die hochkalibrigen Kugeln sind nicht mehr Teil der Perks
    • SUROS Regime: Der Feuerfokus-Perk erhöht die Reichweite und die Erhöhung der Feuerrate setzt vier Projektile später ein
    • Telesto: Die Projektile können sich an freundliche Hüter anhängen, verursachen an ihnen aber keinen Schaden
    • Versprechen des Geächteten: Projektile suchen automatisch das Ziel, denn ihr im ADS-Modus feuert


    Genauere Details gibt's mit den Patch Notes zu Destiny Patch 2.2.0, die voraussichtlich am 12. April veröffentlicht werden.

  • Destiny
    Destiny
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    09.09.2014

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rebel Galaxy Release: Rebel Galaxy
    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Killing Floor 2 Release: Killing Floor 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191584
Destiny
Destiny: Warlock-Nerfs und -Buffs, Schmelztiegel-Updates und mehr in Patch 2.2.0
Am 12. April 2016 erscheint das April-Update für Destiny mit Patch 2.2.0. Es kommt zu Nerfs und Buffs für Warlocks, Munitions- und Wiederbelebungs-Änderungen im Schmelztiegel und einigen Waffenbalance-Anpassungen für Automatik-, Scharfschützen-, Fusions- und Impulsgewehre und Handfeuerwaffen, sowie einige Exotics, die vor allem im Schmelztiegel Verwendung finden.
http://www.pcgames.de/Destiny-Spiel-21308/Specials/Patch-220-Warlocks-Schmelztiegel-1191584/
07.04.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/03/Destiny-April-Update-Gefaengnis-der-Alten-01-pc-games_b2teaser_169.jpg
destiny,bungie
specials