Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords in der Preview - Strike durchgespielt
    Quelle: Activision / Bungie

    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords auf der Gamescom gespielt - das muss man zum Destiny-DLC wissen!

    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords in der Angespielt-Vorschau: Destiny bekommt mit Das Erwachen der Eisernen Lords ein neues Inhalte-Paket spendiert. Wir haben es auf der Gamescom gespielt und verraten, was wir davon halten. Wie schlägt sich der neue Strike? Macht der neue kompetitive Spielmodi Spaß? Und muss man den DLC besitzen, um die endlich integrierten privaten Matches auswählen zu können? Alle Infos gibt es in unserer Preview!

    Was lange währt, wird endlich gut - beziehungsweise wurde mit der Zeit immer besser. Nachdem Destiny der ehemaligen Halo-Väter bei Bungie zum Release mit zu wenigen interessanten Inhalten für ein wenig Ernüchterung sorgte, wurde es durch Patches und neue Inhalte im Laufe der Monate und Jahre immer besser und konnte sich somit bis zum heutigen Tage eine treue Fanbase erhalten. Diese bekommt am 20. September mit Das Erwachen der Eisernen Lords ein hübsches DLC-Paket mit neuem Content kredenzt.

    Die vielleicht wichtigste Info zuerst: Endlich wurden die Rufe der Spieler erhört und es wird schon bald möglich sein, private Matches im kompetitiven Mehrspielermodus zu erstellen. Nun sind wir also nicht mehr auf fremde Spieler angewiesen, wenn wir uns messen wollen, sondern können ganz gemütlich mit einer Gruppe von bis zu zwölf Freunden loslegen. Dankenswerterweise wird dieses Update nicht nur Käufern des neuen DLCs zugänglich gemacht, stattdessen werden private Matches per Update allen Destiny-Spielern zur Verfügung gestellt. Zudem wird die Anzahl an individuellen Einstellungsmöglichkeiten nach Auskunft der Entwickler beachtlich sein, sodass hier nicht viele Wünsche offen bleiben dürften.

    01:46
    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Ankündigungs-Trailer zur 2. Erweiterung

    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Jäger und Sammler in Personalunion

    Wer gewillt ist, den Preis für Das Erwachen der Eisernen Lords zu löhnen, darf sich einerseits auf DLC-Standards wie neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände für seine Charaktere freuen. Andererseits erwartet uns mit Supremacy ein neuer Spielmodus für die kompetitiven Gefechte. Im Grunde handelt es sich hierbei um die Destiny-Variante des bekannten Spielmodus Kill Confirmed, bei dem es unsere Aufgabe ist, nach dem Ableben eines Feindes ein am Ort seines Niedergangs erscheinendes Symbol aufzusammeln. Nur dafür gibt es Punkte - und wenn man die Symbole des eignen Teams aufklaubt, kann man dadurch den Punktestand des gegnerischen Teams klein halten. Neue Maps wird der DLC dem bisherigen Anschein nach leider keine mit sich bringen.
    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - neue Impressionen von der Gamescom (6) Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - neue Impressionen von der Gamescom (6) Quelle: Activision / Bungie

    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - Rückkehr auf den blauen Planeten

    Dafür können wir uns auf einen neuen Strike freuen, der einen Clou mit sich bringt: Das auf der Erde angesiedelte Gebiet verfügt nämlich über kein vollständig festes Design, sondern wird zufällig generiert, wodurch kein Durchgang dem anderen genau gleichen soll. In der Praxis sind dann etwa bestimmte Durchgänge verschlossen, welche wir beim letzten Mal noch nutzen konnten, oder eine Plattform verändert ihre Position. Eine nette Idee - beim Spielen auf der Gamescom hakte es aber ein wenig an der sehr übersichtlichen Größe des Gebiets sowie an der nicht allzu spannenden Aufgabenstellung: Wir mussten nämlich lediglich eine Handvoll spezieller Objekte zerstören und kleine Gruppen von Gegnern ins virtuelle Nirvana befördern. Das macht Spaß, wirkt aber trotz des neuen Ansatzes ideenarm. Dafür ist das finale Gefecht gegen den Boss wieder einmal schön inszeniert.
    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - neue Impressionen von der Gamescom (2) Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - neue Impressionen von der Gamescom (2) Quelle: Activision / Bungie

    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - wenige, aber sinnvolle Neuerungen

    Auch, wenn die Menge an neuen Inhalten eher übersichtlich ist, bereichert Das Erwachen der Eisernen Lords das Hauptspiel sinnvoll - nicht zuletzt aufgrund des bewährten, aber sehr gut gelungenen neuen kompetitiven Spielmodus Supremacy und natürlich der Möglichkeit, endlich private Matches zu starten. Nur der etwas maue Aufbau des neues Strikes konnte uns nicht vollumfänglich überzeugen. Bis Activision und Bungie endlich einmal Destiny 2 offiziell vorstellen, dürften Fans des Spiels mit den neuen Inhalten aber jede Menge Spaß haben.

    08:29
    Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords - ViDoc zeigt Neuerungen
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204978
Destiny
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords auf der Gamescom gespielt - das muss man zum Destiny-DLC wissen!
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords in der Angespielt-Vorschau: Destiny bekommt mit Das Erwachen der Eisernen Lords ein neues Inhalte-Paket spendiert. Wir haben es auf der Gamescom gespielt und verraten, was wir davon halten. Wie schlägt sich der neue Strike? Macht der neue kompetitive Spielmodi Spaß? Und muss man den DLC besitzen, um die endlich integrierten privaten Matches auswählen zu können? Alle Infos gibt es in unserer Preview!
http://www.pcgames.de/Destiny-Spiel-21308/News/Das-Erwachen-der-eisernen-Lords-gespielt-1204978/
18.08.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/08/Destiny-Rise-of-Iron-Gamescom-01-pc-games_b2teaser_169.jpg
destiny,bungie,activision
news