Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dead Space 3: Kinect-Sprachbefehle im neuen Trailer vorgestellt

    Die Xbox 360-Version von Dead Space 3 wird auch Kinect unterstützen, sodass unter anderem diverse Sprachbefehle erteilt werden können. Um uns dieses Features etwas genauer vorzustellen, haben Electronic Arts und Visceral Games nun einen neuen Trailer zum kommenden SciFi-Horror veröffentlicht.

    Wer Dead Space 3 auf der Xbox 360 spielen wird, hat auch die Möglichkeit, via Kinect Sprachbefehle zu erteilen. Wie genau dies in Aktion aussieht, präsentieren uns Electronic Arts und Visceral Games nun anhand eines neuen Trailers zu Dead Space 3, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. So lassen sich durch einfache Sprachbefehle im Koop-Modus beispielsweise Munition oder Health verteilen, während eine schnelle Wiederbelebung ebenfalls ganz bequem eingeleitet werden kann. Anschauen könnt ihr euch den neuen Kinect-Trailer zu Dead Space 3 wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

    Dead Space 3 führt euch nach einer Bruchlandung auf den feindseligen und frostigen Planeten Tau Volantis, der der Schlüssel sein könnte, um die Nekromorph-Plage ein für alle Mal zu beenden. Außerdem wird erstmals ein Koop-Modus mit Drop-in-/Drop-out-Funktion geboten, sodass Spieler jederzeit gemeinsam gegen die fiesen Aliens antreten dürfen. Dabei stellt Earthgov Sergeant John Carver den Koop-Charakter dar, der für zusätzliche Story-Inhalte und Gameplay-Mechaniken sorgt. Dead Space 3 wird ab dem 7. Februar 2013 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC im Handel erhältlich sein.

    03:18
    Dead Space 3: Kinect-Trailer
    Spielecover zu Dead Space 3
    Dead Space 3
  • Dead Space 3
    Dead Space 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Visceral Games
    Release
    07.02.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von saubermann666
    Spracheingabe macht doch eigentlich nur Sinn für Aktionen bei denen man tatsächlich spricht. So in etwa wie den KI…
    Von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Was für ein fail, wertvolle Ressources für so einen Schwachsinn auszugeben. Welchen Vorteil kann es haben, wenn ich…
    Von xNomAnorx
    Find ich irgendwie nicht so "handy". Und diese ganzen Sprachkommandos sind auch nicht das was ich laut Entwickler…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von saubermann666 Erfahrener Benutzer
        Spracheingabe macht doch eigentlich nur Sinn für Aktionen bei denen man tatsächlich spricht. So in etwa wie den KI-Kollegen Befehle zu erteilen, "Vorwärts! Sperrfeuer!" o.ä.
        Genauso wie Bewegungssteuerung nur für was Sinn macht, das man halbwegs in Natura auch per Bewegung macht. Wobei Gestikulieren meist…
      • Von Sturm-ins-Sperrfeuer Erfahrener Benutzer
        Was für ein fail, wertvolle Ressources für so einen Schwachsinn auszugeben. Welchen Vorteil kann es haben, wenn ich rufen muss "reload gun" um meine Waffe nachzuladen? In der Zeit habe ich als geübter Gamer schon 5 mal auf eine Taste gedrückt. Und wenn Kinect (wie meistens) nicht funktioniert sterbe ich, weil er nicht nachladen wollte? Was ein Unfug.
        Microsoft sollte es Sony gleichtun und diese unselige Eingabemethode totschweigen.
      • Von xNomAnorx Erfahrener Benutzer
        Find ich irgendwie nicht so "handy". Und diese ganzen Sprachkommandos sind auch nicht das was ich laut Entwickler "normalerweise mache". Im Gegenteil ich glaube das wäre für mich eine ganz schöne Umgewöhnung plötzlich Befehle zu rufen statt sie mit den Tasten auszuführen. Mal ganz abgesehen davon, dass das…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042829
Dead Space 3
Dead Space 3: Kinect-Sprachbefehle im neuen Trailer vorgestellt
Die Xbox 360-Version von Dead Space 3 wird auch Kinect unterstützen, sodass unter anderem diverse Sprachbefehle erteilt werden können. Um uns dieses Features etwas genauer vorzustellen, haben Electronic Arts und Visceral Games nun einen neuen Trailer zum kommenden SciFi-Horror veröffentlicht.
http://www.pcgames.de/Dead-Space-3-Spiel-21035/News/Dead-Space-3-Kinect-Trailer-veroeffentlicht-1042829/
07.01.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/10/deadspace3_4.jpg
dead space 3,action,ea electronic arts
news