Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von l00ser2 Gesperrt
        Sehr belustigend ,nicht wahr ?
        Nein ,wirklich nur für Freunde der anspruchslosen - Konsolenunterhaltung.
        Dead Space ist Tot.Nein dieser Lebt nicht Länger ,weil so gesagt...
        Nach Teil 1 kam...nichts mehr Erwähnenswertes.Hört mit dem Kristall-Kugel-Geblubbere auf ,ich weiss das.
        Die Konsolen sind Müll ,und…
      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Kann mir die Reaktion der US-Version schon gut vorstellen. So bald der Ami flucht schaltet sich das Spiel mit einer Meldung ab die ihn zur Strafe auf sein Zimmer schickt, wo er zehnmal das Vaterunser beten muss, weil er das Jesus Baby zum weinen gebracht hat.
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Dann darf mal also auch nicht EA sagen, das ist mittlerweile ja auch schon ein Schimpfwort. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041940
Dead Space 3
Dead Space 3: Kinect-Steuerung soll auch auf Schimpfwörter reagieren
Das kommende Weltraum-Horror-Spiel Dead Space 3 wird in der Xbox 360-Version auch Sprachkommandos über die Kinect-Steuerung unterstützen. Wie Executive Producer Steve Papoutsis jetzt erklärte, soll das System auch einige Schimpfwörter erkennen und entsprechend reagieren.
http://www.pcgames.de/Dead-Space-3-Spiel-21035/News/Dead-Space-3-Kinect-Steuerung-soll-auch-auf-Schimpfwoerter-reagieren-1041940/
29.12.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/11/Dead_Space_3__3_.jpg
dead space,action,ea electronic arts
news