Dead Space 2 (PC)

Release:
24.02.2011
Genre:
Action
Publisher:
Electronic Arts

Dead Space 2: Bayern will Release stoppen - Update: USK 18 bestätigt, neuer Termin!

13.01.2011 18:37 Uhr
|
Neu
|
Das Bundesland Bayern legte sein Veto gegen die USK-Freigabe von Dead Space 2 ein, der Titel musste neu geprüft werden. Dieser Vorgang sei laut Publisher EA in der Geschichte der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle einmalig. Die erneute Prüfung durch die USK hat die Freigabe nun bestätigt. Dead Space 2 erscheint Anfang Februar in Deutschland.

Dead Space 2: Die Veröffentlichung ist nicht mehr in Gefahr. (10) Dead Space 2: Die Veröffentlichung ist nicht mehr in Gefahr. (10) [Quelle: Siehe Bildergalerie]
Update vom 13.01.2011:
Dead Space 2 hat nach erneuter Prüfung durch die USK die Alterseinstufung "Keine Jugendfreigabe gemäß Paragraph 14 JuSchG" erhalten. Das Horror-Spiel von Electronic Arts darf damit in Deutschland für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Neuer Termin ist der 3. Februar 2011. Electronic Arts' Geschäftsführer Olaf Coenen dazu: "Wir sind froh, dass die Vertreter der obersten Landesjugendbehörden dem Spiel nun endlich die Kennzeichnung gegeben haben, die es unserer Meinung nach verdient. Die Vernunft hat gesiegt. Wir werden nun alles daran setzen, das Spiel in der USK-Version so schnell wie möglich, aber eben leider verspätet auf den deutschen Markt zu bringen. Allerdings hat der Prozess gezeigt, dass das derzeitige Gutachter-Verfahren der USK für die schnelllebige heutige Medienwirklichkeit unpraktikabel geworden ist."

Originalmeldung: Schock für Dead Space 2-Fans: Völlig überraschend hat das bayerische Sozialministerium laut einer Pressemitteilung von Electronic Arts gegen die USK-Freigabe von Dead Space 2 sein Veto eingelegt. Länder können ein so genanntes Appellationsverfahren in Gang bringen, also einen Rechtseinspruch gegen die Entscheidung der USK einlegen. Damit muss der Titel laut EA zum sechsten Mal geprüft werden. Electronic Arts wehrt sich gegen diesen in der Geschichte der USK einmaligen Vorgang mit einer Petition. Spiele-Fans sind dazu aufgerufen, sich mit ihrer Stimme gegen die Einmischung Bayerns zu wehren. Die USK hatte den Horror-Shooter eigentlich mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe" versehen. Dead Space 2 sollte demnach in Deutschland mit Ausnahme von leichten Kürzungen im Multiplayer-Modus ungeschnitten erscheinen.

Die Folgen des bayerischen Einwands sind noch nicht vollständig absehbar. Dead Space 2 muss neu geprüft werden. Sollten die USK-Prüfer bei der erneuten Sichtung des Spiels eine Freigabe verweigern, würde eine Indizierung des Horror-Spiels drohen. Zudem ist der Relase-Termin in Gefahr, da das Spiel erst Anfang Januar einer erneuten Prüfung unterzogen werden kann. Bei der ursprünglichen Prüfung bemängelte die USK das Friendly Fire im Multiplayer-Modus. Für die deutsche Verkaufsversion sollte die Möglichkeit, Kameraden zu attackieren, entsprechend entfernt werden. In den letzten Tagen veröffentlichte EA Demo-Versionen von Dead Space 2 im PlayStation Network und auf Xbox Live, einen Konsolen-Grafikvergleich von Dead Space 2 haben unsere Kollegen von Videogameszone veröffentlicht. Nach aktuellem Stand soll Dead Space 2 am 27. Januar für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.

Zitat von Dr. Olaf Coenen, Geschäftsführer Electronic Arts dazu:

"Wir sind seit Juli 2010 mit der USK im Gespräch über Dead Space 2. Es gab insgesamt fünf USK-Prüfungen mit der finalen Entscheidung, das Spiel zu kennzeichnen. Danach haben wir - so wie das in den 30.000 Fällen zuvor auch Praxis war - die weiteren Produktionschritte unternommen. Nun wurde das Kennzeichen völlig überraschend und für uns nicht nachvollziehbar wieder kassiert. Die sechste Prüfung soll jetzt irgendwann im Januar erfolgen - bei einem Spiel, bei dem sich alle Beteiligten einig sind, dass es nur für Erwachsene angeboten werden soll. Das ist aus unserer Sicht absurd."

"Wir fordern Bayern auf, das Appellationsverfahren wieder einzustellen und sich dem Spruch der Gutachter anzuschließen, die vor dem Hintergrund ihrer langen Erfahrung (30.000 Prüfungen) zu der Entscheidung für eine Kennzeichnung gekommen sind."

"Erwachsenenspiele gehören nicht in Kinderhände. Ich finde aber auch, dass erwachsene Spieler in Deutschland genauso behandelt werden sollten, wie die Spieler in allen anderen europäischen Ländern auch. Dort wird Dead Space 2 mit der angemessenen Alterskennzeichnung (PEGI 18) am 27. Januar 2010 veröffentlicht."

Hier geht es zur Petition von Electronic Arts zur Rettung von Dead Space 2.


Redaktionsleiter
Moderation
13.01.2011 18:37 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Benutzer
Bewertung: 0
12.02.2011 15:03 Uhr
Die Frau Haderthauer kann sich gerne für das Verbot dieses Spieles einsetzen. Noch schöner wäre es allerdings, wenn sie sich für ein Sprechverbot ihres Parteikollegen zu Guttenberg bei Begräbnissen einsetzen würde. Denn was da an "neuen Maßstäben" vermittelt wird, das ist wirklich jugendgefährdend.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
19.01.2011 13:16 Uhr
Zitat: (Original von Systera;9112826)
Zitat: (Original von JMRiehm;9111965)

[color="#0000ff"]Habe bei Gameware schon bestellt und konnte keine Mängel feststellen.

Gruß
Sys[/color]

Ok, danke!
Dann nehme ich mal Deine Stimme als Volkes Stimme und teste gameware mal aus. 
Wahrscheinlich mit Crysis 2  

JMR
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
19.01.2011 09:32 Uhr
[color="#0000ff"]Habe bei Gameware schon bestellt und konnte keine Mängel feststellen. Gruß
Sys[/color]