Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung zum DLC Updated
    Quelle: pcgames.de

    Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung mit Tipps zum finalen DLC

    Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung mit Tipps zum finalen DLC der Rollenspiel-Reihe. Wir bieten euch einen Leitfaden durch das neue Gebiet inklusive Boss-Guide und den Fundorten der wichtigsten Items. In Sachen Schwierigkeitsgrad haut From Software zum Schluss nochmal einen raus. Wir geleiten euch zum Ende der Welt.

    Schade. Mit The Ringed City schließt From Software das Kapitel der Dark Souls-Sage. In dieser Komplettlösung zum finalen Dark Souls 3-DLC führen wir euch durch das Gebiet des Zusatzinhaltes und geben euch Tipps zu den Bosskämpfen sowie den wichtigsten Items. Ihr findet beispielsweise weitere +3 Ringe - wie den Hartstahl-Ring oder den Silberschlangen-Ring. Auch die Bosskämpfe haben es noch einmal in sich. Wir erläutern in dieser Lösung ebenfalls, wie ihr diese Kämpfe angehen solltet. Außerdem gibt es ein paar Geheimnisse sowie NPCs, Umwege und "Abkürzungen im herunterladbaren Zusatzinhalt des Action-Rollenspiels. Hinweis: Diese Lösung ist nun endlich komplett. Nutzt einfach das Inhaltsverzeichnis dieses Walkthroughs für entsprechende Bereiche. Tipp: Unser Test zum Dark Souls 3-DLC The Ringed City hilft euch bei der Kaufentscheidung.

    Solltet ihr bisher noch im Hauptspiel unterwegs sein, so empfehlen wir euch unsere Dark Souls 3-Komplettlösung mit Tipps zu allen Gebieten und mehr. Außerdem halten wir euch einen prall gefüllten Video-Guide zu sämtlichen Bosskämpfen bereit. Darüber hinaus findet ihr in unserem Tipps-Bereich zu Dark Souls 3 auch Guides zu den Fundorten aller Zauber, Wunder, Pyromantien und mehr. Trophäen sowie Achievements gibt es beispielsweise auch für alle Gesten und mehr. Wer sich ab April für die Game of the Year-Version von Dark Souls 3 entscheidet, der erhält bei DLCs dazu. Auch zum ersten DLC Ashes of Ariandel bieten wir eine Komplettlösung samt Bossguide.

    Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung mit Tipps

          

    Unsere Lösung zum finalen DLC in Dark Souls 3 inklusive Boss-Tipps und Item-Fundorte.

    Das Level-Gebiet betreten

          

    NPC aus The Ringed City in Dark Souls 3 Der Start in den DLC The Ringed City in Dark Souls 3 Quelle: pcgames.de Im Dark Souls-typischen Stil gilt es zunächst, den Eingang ins neue Gebiet zu finden. Wir haben euch dies bereits zum Erscheinungstermin des finalen Dark Souls 3-DLCs in einem Tipps-Artikel verraten. Der Vollständigkeit halber: Ihr erreicht das neue Level-Gebiet in The Ringed City über zwei Wege. Spieler, die den DLC Ashes of Ariandel nicht besitzen, spielen bis zum Leuchtfeuer im Ofen der ersten Flamme (Kiln of the First Flame) - sprich bis vor den Endboss des Spiels. Sobald ihr das letzte Leuchtfeuer vor dem finalen Duell erreicht, schaut ihr euch um. Ihr findet ein Zusätzliches Leuchtfeuer, das euch zum Trümmerhaufen bringt. Alternativ besiegt ihr im DLC Ashes of Ariandel auch den Hauptboss und erhaltet dann ebenfalls ein zusätzliches Leuchtfeuer, das euch zum Trümmerhaufen führt.

    Der staubige Weg hinab

          

    Verlasst das Gebäude um das Leuchtfeuer und ihr findet eine verschrobene Welt vor. Am Rand des Abgrundes findet ihr eine Pilgerin, die euch minimale Details verrät und euch auch ein paar grundlegende Items verkauft. Reizt den Dialog mit ihr aus, bis sie schlussendlich Inhalte wiederholt. An der Zinne des roten Türmchens rechts lauft ihr übrigens entlang und findet in der Ecke eine Glut. Auf der Plattform unten Umgestürzter Turm der Burg. Der erste Fall durch den umgekippten Turm ist eindrucksvoll. Quelle: pcgames.de angekommen, erscheinen Gegner aus dem Boden. Zunächst solltet ihr die Magier mit ihren Stäben ausschalten, dann kümmert ihr euch um die kleineren Mobs. Nehmt dann den Weg links nach oben und ihr findet einen beleibteren Gegner. Zielt mit dem Bogen in die schwarze Öffnung am Kopf. Alternativ lockt ihr ihn herunter, lauft dann die Treppe hoch und führt eine Drop-Attack aus. Das zieht ihm ordentlich TP ab und erleichtert euch den Kampf. Im Nahkampf führt der Bösewicht teils verheerende Attacken aus, die euch schnell das Leben kosten.

    Nehmt dann den Weg nach unten zur Leiche mit dem Item an der Spitze über dem Abgrund. Hier bricht euer Charakter ein und landet nach einem eindrucksvollen Fall in einem umgekippten Turm. Hier unten erscheinen auch jede Menge Gegner aus dem Boden. Außerdem können sich die Zauberer in einem dunklen Geist verwandeln, der euch ordentlich Schaden zufügt. Schnappt euch die Items in dem umgekippten Turm und dann nichts wie raus hier. Ihr lasst euch weiter nach unten fallen und stellt fest, von einer Art fliegendem Engel unter Beschuss genommen zu werden. Sucht euch zunächst Deckung und lauft zum nächsten Gebäude, hinter dem ihr Deckung findet. Betretet die Kapelle und erledigt die beiden Lothric-Ritter. Achtung: Einer der beiden Ritter nutzt einen Buff, der beide ordentlich stärkt. Bestenfalls pulled ihr zunächst den rechten der beiden mit einem Pfeil und erledigt ihn. Nun dürft ihr bequem den anderen ausschalten.

    Beschwörer ausschalten, neue +3 Ringe

          

    Habt ihr beide Ritter erledigt, nehmt ihr zunächst den Weg links hinab, um euch des Todesengels zu entledigen. Während ihr nach unten lauft, bricht ein Turm hinab und öffnet einen neuen Weg. Nachdem ihr unterhalb dieses umgekippten Türmchens weiterlauft, werdet ihr sofort von diesem Engel unter Beschuss genommen. Weiter vorn seht ihr die Wurzel allen Übels links vor dem nächsten Durchgang. Der Beschwörer am Boden verursacht den Engel und den damit verbundenen Dauerbeschuss. Erledigt den Beschwörer, bestenfalls mit dem Bogen Ein Engel als fieser Gegner. Der Todesengel wartet auf euch. Quelle: pcgames.de aus sicherer Distanz. Nun bewegt ihr euch hier oben frei umher, ohne diese nervigen Lichtstrahlen. Nehmt nun den Weg zurück durch die Kapelle der beiden Ritter an den Punkt, an dem ihr beim Engel heruntergesprungen seid. Lauft den Holzsteg entlang um das Gebäude und findet den Hartstahl-Ring +3. Dieser Ring sowie die anderen in den DLCs gefundenen Ringe zählen nicht zum Achievement oder der Trophäe für alle Ringe.

    Nehmt nun noch nicht den Weg über die umgekippte Zinne sondern lauft zuerst durch den normalen Durchgang nach den beiden Lothric-Rittern am Brunnen rechts nach oben. Betretet ihr hier die Räume, spawnen immer wieder Gegner an dieser Stelle. Das könnt ihr jedoch umgehen! Lauft in den hintersten Raum um nehmt dann die Treppe links nach oben hinter der Illusions-Wand. Dann wieder nach links und bis ganz nach hinten durchlaufen. Hier findet ihr einen dieser Stabträger (leuchtender Stab), der immer wieder Gegner erscheinen lässt. Haut ihn um und heimst in den Räumen alle Items ein. Tretet dann die Leiter nach unten, um einen Rückweg zu öffnen. Nun lauft ihr auf dem Holzgerüst nach vorn und holt euch das Item auf dem vorderen Balkon. Glückwunsch zum Silberschlangen-Ring +3. Nun dürft ihr euch auf den Weg über die Zinne machen und trefft einen NPC an einer Laterne, der euch über The Ringed City erzählt. Der Ritter kommt einem von der Stimme her bekannt vor. Seine hockende Haltung sollte uns auch bekannt sein.

    Neues Leuchtfeuer, nervige Todesengel

          

    Blick nach unten in das Level. Beim Blick nach unten seht ihr eine Windmühle - Da gelangt ihr noch hin. Quelle: pcgames.de Vom NPC aus geht es weiter hinab. Hier erledigt ihr ein paar nervige Gegner, die aus dem Boden oder auch der Decke spawnen. Erneut schaltet ihr zunächst die Magier aus. Nun steht ihr auf eine Mauer und fallt entweder nach links hinab auf einen dieser dickeren Gegner oder ihr blickt nach rechts hinunter, weiter in Richtung Burg. Am Boden in der Ecke befindet sich ein Aschehaufen, auf den ihr hinunterspringen dürft. Auf dem folgenden Balkon erwartet euch ein weiterer Lothric-Ritter sowie jede Menge dieser nervigen Gegner. Nachdem ihr allen den Garaus gemacht habt, schaut ihr hinten rechts vor dem nächsten Sprung zunächst nach unten. Hier lauern zwei Lothric-Ritter, einer davon in der Rotaugen-Version. Ihr habt einen Bogen, Feuerbomben oder Zauber dabei? Dann erledigt beide im Fernkampf. Springt dann hinab und heimst das Item ein.

    Nehmt dann den Durchgang weiter hinten und ihr erhaltet die das Kriegsbanner von Lothric. Springt Vorsprung hinab und ihr erreicht das erste Leuchtfeuer und redet erneut mit dem Blechritter. Ihr erfahrt Details zur Ringed City. Das folgende Gebiet mit der umgekippten Windmühle und der Name des Leuchtfeuers erinnern an die Irdenspitze in Dark Souls 2. Ab hier werden euch die flatternden Engel in den Lüften nerven. Lauft zur halb eingestürzten Hütte voraus und beobachtet die kleinen Gegner, die ebenso vom Engel unter Beschuss genommen werden. Dort hinten findet ihr einen Durchgang, der zu einem Sumpfgebiet führt. Sobald ihr den Unterschlupf verlasst, nimmt euch der Engel permanent unter Beschuss. Statt den Durchgang unten zu nutzen, lauft ihr den Abhang nach oben. Versucht, den Lichtstrahlen auszuweichen. Hier oben lasst ihr euch in einen der umgekippten Türme fallen und findet ein Item und Schutz vor den Lichtstrahlen.

    Beschwörer im Giftsumpf finden

          

    Giftsumpf an der Irdenspitze. In diesem Giftsumpf liegen Items. Achtet auf den Todesengel und schaltet den Beschwörer aus. Quelle: pcgames.de Auch im folgenden Gebiet nervt euch einer dieser miesen Engel. Obendrein wirkt der auch noch einen Zauber, der einen kleinen Teil eurer Umgebung mit einem Fluch belegt. Zunächst solltet ihr also den Beschwörer für den Engel im Sumpf finden und ausschalten. Nehmt dafür den Weg links am Sumpf entlang. Sprintet was das Zeug hält, bis ihr einen hölzernen Unterstand erreicht. Danach lauft ihr weiter an den vielen Pilzen vorbei unter den großen Ast. Achtung, hier versteckt sich einer dieser dicken Gegner. Hier habt ihr zunächst Ruhe vor den Lichtstrahlen.

    Erledigt den Dicken gemütlich mit ein paar Drop-Attacks von dem Vorsprung aus und holt euch Haralds Großkrumschwert. Nehmt dann den Rundweg und lasst euch unterhalb der Windmühlenflügel hinabfallen. Hier geratet ihr erneut unter Dauerbeschuss. Lauft den Ast hoch, lasst euch auf den weiteren Ast, der nach oben führt, fallen und nehmt dann rechts (!) den Weg über das Dach der Windmühle. Immer geradeaus auf das andere Dach und hinter dem großen Ast findet ihr den Beschwörer. Für das Sumpfareal ist dann der nervige Engel verschwunden. Bevor ihr den weiteren Aufstieg wagt, räumt ihr gemütlich erstmal das Gift-Gebiet leer. Achtet besonders auf die dicken Gegner. Auf den Ästen der Bäume findet ihr unter anderem den Ring der Gunst +3.

    Den zweiten Beschwörer ausschalten

          

    Levelgebiet des DLC in Dark Souls 3 An dieser Hütte lauft ihr links vorbei und springt auf den Ast im Abgrund. Quelle: pcgames.de Der Beschwörer, der kurz nach dem Leuchtfeuer erscheint, ist weiter unten über dem Abgrund versteckt. Am einfachsten lauft ihr vom Leuchtfeuer der Irdenspitze zur ersten Hütte und dann auf normalem Wege durch die Steinöffnung Richtung Sumpf. Hier nehmt ihr aber den Weg links durch die Öffnung zur Hütte weiter vorn. Unter Beschuss lauft ihr links an der Hütte vorbei und springt auf den Ast weiter unten. Der Katzen-Ring mindert den Fallschaden. Hier unten findet ihr den zweiten Beschwörer. Alternativ nehmt ihr den Weg durch den Sumpf zum höchsten Punkt an der Wüstenzauberin Zoey vorbei. Oben im Geäst werdet ihr vom vorderen Todesengel beschossen. Weicht den Strahlen aus und springt am Ast-Ende nach rechts hinab. Dort findet ihr eine Nachricht am Boden, die euch den Sprung nach unten empfiehlt. Hier findet ihr ein Leuchtfeuer. Hinten lasst ihr auch mit dem Katzenring alternativ auch durch einen Spalt fallen und erreicht ebenso den Beschwörer. Vom neu entdeckten Leuchtfeuer gelangt ihr dann in die Tiefe zum ersten Boss.

    Bosskampf - Dämonenprinz

          

    Dieser erste Kampf bereitet ganz schön Kopfzerbrechen - zumindest mit unserem Dext-Faith-Built auf Level 133 im NG+. Durch einen glücklichen Umstand fiel der Dämonenprinz in Dark Souls 3 The Ringed City aber schließlich doch ohne Hilfe anderer Spieler oder NPCs. Nach dem letzten Hieb traf uns nämlich noch einer seiner Feuerbälle und führte zum virtuellen Ableben. Zum Glück ploppte die Seele des Dämonenprinzen noch auf, bevor der Schriftzug "You Died!" über den Bildschirm flackerte. Wie seid ihr den Bosskampf im Dark Souls 3-DLC angegangen? Hinterlasst uns doch einen Kommentar.

    Dämon in Agonie & Dämon von Unterhalb

          

    Dämon in Agonie und Dämon von Unterhalb im Bosskampf bei Dark Souls 3 The Ringed City. Zunächst steht ihr zwei Dämonen im ersten Bosskampf gegenüber. Konzentriert euch zunächst auf einen der Gegner. Quelle: pcgames.de Zunächst steht ihr gleich zwei widerlichen Bestien gegenüber - dem Dämon in Agonie und dem Dämon von Unterhalb. Beide erinnern stark an die Blutrünstige Bestie (Blood Starved Beast) aus Bloodborne. Einer der Gegner nutzt Feuerattacken, der andere versprüht Gift oder sogar Toxin. Ihr solltet euch also vor dem Kampf bei der Schreinmaid mit "Lila Moosklumpen mit Blüte" eindecken. Außerdem schadet es nicht, göttlichen Segen oder Siegbräu auszurüsten, denn ihr benötigt jede Menge Heilung. Auch Klamotten mit Feuerresistenz oder der Hartstahl-Ring +3 aus dem Levelgebiet davor sollten weiterhelfen. Einen Schild mit hoher Feuerresistent nutzt ihr besser auch. Besitzt ihr eine Faith-Skillung, so zieht auch das Wunder "Heiligen Schwur" in Betracht, um euren Schadensoutput sowie eure Abwehr zu buffen - allerdings bevor ihr euch in die Tiefe stürzt. Generell: Der Kampf wird schnell unübersichtlich, da beide Biester oft den Nahkampf gleichzeitig suchen. Ihr solltet den Feuer oder Gift-Attacken per Rollen ausweichen.

    Begebt euch dabei ruhig unter oder auch hinter die Gegner, da deren Nahkampf-Attacken so über euch hinwegdonnern. Das Gift-Biest schleudert auf Distanz eine Art Giftspur nach euch, die wenig später explodiert. Rollt aus diesem "Strahl" unbedingt seitlich raus. Geht euer Charakter drauf, so setzt noch nicht sofort eine Glut ein. Startet den Kampf und nutzt die Glut als erstes Heilitem - das spart immerhin den ersten Estus-Flakon. Womöglich helfen bei Stärke-Charakteren Großschwerter zum Staggern der Gegner. In unserem Fall nahmen wir die Seiten sowie das Hinterteil der Gegner in Angriff. Sobald ein Gegner gestaggert ist, lauft in diesem Falle zum Kopf des betreffenden Biestes und führt eine R1-Attacke aus. Konzentriert euch - trotz Unübersichtlichkeit - erst auf einen der Gegner. Spart euch den Estus-Flakon für den absoluten Notfall. Nachdem ihr einen Gegner ausgeschalten habt, stellt der zweite kein Problem mehr dar. Weicht einfach seinen Attacken aus und begebt euch unter oder hinter ihn. Der richtige Kampf beginnt nämlich erst, nachdem beide Dämonen erledigt sind.

    Dämonenprinz

          

    Der Dämonenprinz wartet in Phase Zwei auf euch, spart euch also Heilung auf und sorgt für Feuerresistenz! Der Dämonenprinz wartet in Phase Zwei auf euch, spart euch also Heilung auf und sorgt für Feuerresistenz! Quelle: pcgames.de Als wären die Dämonen nicht schon genug, erwacht nach dem Ableben der beiden der Dämonenprinz. Bevor er erwacht, solltet ihr keine Zeit verlieren - sofern ihr noch Heilung nutzen oder Buffs aktivieren wollt. Lauft auf keinen Fall zu ihm hin und haut drauf, bevor er nicht seine Flügel samt Feuerschwall zur Seite streckt. Ihr erleidet sonst Schaden, teilt aber keinen aus. Wir empfehlen grundsätzlich, seine Nähe zu suchen, da der Feuergigant sehr starke Fern-Attacken nutzt. Um das zu vermeiden, solltet ihr euch in seiner Nähe aufhalten. Wie bereits bei den beiden Dämon zuvor, begebt ihr euch unter oder hinter ihn. Sobald er sich in die Lüfte schwingt, achtet auf seine Aktionen. Er wirkt Feuerzauber, die Feuerbälle in der Luft erzeugen und landet danach. Während Lavaklumpen auf euch hinabstürzen, speit der Dämonenprinz Flammen in die Luft. Attackiert ihn hierbei sofort, um die Folge-Attacke abzuwürgen!

    Aus der Feuerfontäne bildet sich nämlich ein gigantischer Feuerball, aus dem später noch größeren Feuerfelsen auf euch hinabregnen. Alternativ hilft auch Deckung hinter den Wandresten der alten Festungsmauern, falls diese zu diesem Zeitpunkt des Bosskampfes noch stehen! Auch den Dämonenprinzen staggert ihr mit genügend aufeinanderfolgenden Attacken. Das Zeitfenster für eine R1-Attacke am Kopf ist allerdings relativ kurz. In unserem Kampf nutzten wir den Buff der "Gesegneten Waffe" für unser Sonnenlicht-Schwert +5. Kombiniert mit dem "Heiligen Schwur" konnten wir unseren Schadensoutput erhöhen. Auch Katanas mit schnellen Angriffen teilten nach unserem Emfpinden ordentlich aus.

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben, so bieten euch vor dem Fall in den Bossraum zwei NPCs ihre Hilfe an. Alternativ schaltet ihr einfach den Online-Modus ein und holt euch Hilfe durch Mitspieler.

    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von stevem Erfahrener Benutzer
        Wieso macht den die Katharina Reuß keine DS3 Lets Plays bzw Videos ? Ich mochte ihr damaliges DS3 Video ( http://www.pcgames.de/Dar... ) sehr, schaue ihr einfach gerne beim zocken zu, würde mir daher mehr Videos von ihr wünschen 
    • Aktuelle Dark Souls 3: The Ringed City Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1224502
Dark Souls 3: The Ringed City
Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung mit Tipps zum finalen DLC
Dark Souls 3: The Ringed City - Komplettlösung mit Tipps zum finalen DLC der Rollenspiel-Reihe. Wir bieten euch einen Leitfaden durch das neue Gebiet inklusive Boss-Guide und den Fundorten der wichtigsten Items. In Sachen Schwierigkeitsgrad haut From Software zum Schluss nochmal einen raus. Wir geleiten euch zum Ende der Welt.
http://www.pcgames.de/Dark-Souls-3-The-Ringed-City-Spiel-60694/Tipps/Komplettloesung-DLC-1224502/
12.04.2017
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2017/01/Dark-Souls-3-Ringed-City-6--pc-games_b2teaser_169.jpg
dark souls,from software,rollenspiel
tipps