Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Dark Souls 3: Native 1080p-Auflösung und mehr Fps auf PS4 - die Konsolen im Vergleich

    Dark Souls 3 läuft auf Sonys PS4 besser als auf Xbox One. Quelle: PC Games Hardware

    Das Team von Digital Foundry hat die beiden Konsolenversionen von Dark Souls 3 unter technischen Gesichtspunkten miteinander verglichen. Das Urteil fällt ziemlich eindeutig zugunsten der PS4 aus: Dark Souls 3 läuft auf Sonys Heimkonsole mit nativen 1080p und beinahe konstanten 30 Fps. Beides schafft die Xbox One nicht.

    Update vom 29. März: Digital Foundry hat sich nun auch die (japanische) PS4-Version von Dark Souls 3 vorgenommen. Installiert war bereits der erste Patch. Wie erwartet, läuft Dark Souls 3 auf Sonys Heimkonsole mit nativen 1920x1080 Bildpunkten. Anders als bei der Xbox One wird Full-HD-Auflösung also nicht erst durch Upscaling erreicht. Bei den Grafikeffekten geben sich beide Fassungen nichts, mit einer Ausnahme allerdings: Schatten sind auf der Xbox One ebenfalls niedriger aufgelöst. Auch bei der Bildrate gibt die PS4 eine bessere Figur ab: Die angepeilten 30 Bilder pro Sekunde erreicht Dark Souls 3 fast durchgängig. Nennenswerte Framedrops sind nicht zu beklagen. Allerdings hat Digital Foundry den Eindruck, dass es, und zwar sowohl auf PS4 als auch Xbox One, hin und wieder zu Mikrorucklern kommt. Man hofft, dass sich From Software des Problems annimmt.

    Weitere Artikel zum Spiel findet ihr auch bei uns: Zum Beispiel den Dark Souls 3-Test oder die Komplettlösung zu Dark Souls 3.

    Quelle: Digital Foundry

    Originalmeldung vom 24. März: In Japan ist Dark Souls 3 bereits erhältlich. Die Kollegen vom Digital Foundry haben sich die Fassung für Xbox One genauer angesehen. Im Vorfeld der Veröffentlichung haben Bandai Namco und From Software Dark Souls 3 nämlich lediglich auf Sonys Konkurrenzkonsole präsentiert. Auch der Beta-Test war PS4-exklusiv. Erste, und nicht unbedingt überraschende, Erkenntnis: Dark Souls 3 läuft auf der Xbox One nicht in nativer Full-HD-Auflösung, sondern lediglich mit 1600x900 Bildpunkten (900p). Das würde zwar zu einem gewissen Grafikflimmern führen - dank Verwendung von Post-Anti-Aliasing wüsste Dark Souls 3 aber auch auf der Xbox One grafisch durchaus zu beeindrucken, heißt es.

    Bei einem Titel wie Dark Souls 3 aber ohnehin wichtiger ist eine stabile Bildrate. Hier liefert das Action-Rollenspiel im Performance-Test von Digital Foundry ebenfalls eine durchwachsene Vorstellung ab: Zwar würden im Schnitt meist die angepeilten 30 Fps erreicht. In einigen Szenen ginge es aber herunter bis auf 25 Fps, bei Bosskämpfen mitunter sogar in die Nähe der 20er-Marke. Bereits bei der PS4-Beta habe man solche Framedrops beobachten können. Trotz der genannten Kritikpunkte sei man aber durchaus positiv überrascht davon, wie gut sich die Bloodborne-Engine, darauf basiert Dark Souls 3 nämlich, auf der Xbox One schlägt.

    33:49
    Dark Souls 3 im Angespielt-Video - so gut ist das Souls-Finale
    Spielecover zu Dark Souls 3
    Dark Souls 3
  • Dark Souls 3
    Dark Souls 3
    Publisher
    Bandai Namco
    Developer
    From Software
    Release
    12.04.2016
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von AC3
    sorry, aber 30 fps sind nicht zeitgemäß.ich habe einige spiele auf dem cube, die mit 60 fps laufen.u.a. zum beispiel…
    Von MrNooP
    Vermutlich war da der ein oder andere Ruckler mal dabei, aber wie gesagt, es hat das Spiel nie kaputt/unspielbar…
    Von golani79
    Scheint wohl mit dem Online Modus zusammenzuhängen - im SP Modus solls laut Frameanalysen ziemlich stabil auf den…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von AC3 Erfahrener Benutzer
        sorry, aber 30 fps sind nicht zeitgemäß.
        ich habe einige spiele auf dem cube, die mit 60 fps laufen.
        u.a. zum beispiel rogue squaredron II, starfox adventures, fzero GX

        das heutzutage 30 fps als "gut" befunden wird, zeigt ja nur wie man die dummen kunden schon weichgespült hat. :hop:

        von einem spiel wie…
      • Von MrNooP Benutzer
        Zitat von Rachlust
        Meinst du damit, dass du überhaupt keine Ruckler hattest oder das es geruckelt hat es aber noch spielbar war ;). Denn Ruckeln wird es definitiv auf jeder PS4 außer da draußen gibt es die geheime Superkonsole mit Quad SLI für 40FPS.

        Der heftigst gemessene…
      • Von golani79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Rachlust
        Meinst du damit, dass du überhaupt keine Ruckler hattest oder das es geruckelt hat es aber noch spielbar war ;). Denn Ruckeln wird es definitiv auf jeder PS4 außer da draußen gibt es die geheime Superkonsole mit Quad SLI für 40FPS.

        Der heftigst gemessene Framedrop…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190311
Dark Souls 3
Dark Souls 3: Native 1080p-Auflösung und mehr Fps auf PS4 - die Konsolen im Vergleich
Das Team von Digital Foundry hat die beiden Konsolenversionen von Dark Souls 3 unter technischen Gesichtspunkten miteinander verglichen. Das Urteil fällt ziemlich eindeutig zugunsten der PS4 aus: Dark Souls 3 läuft auf Sonys Heimkonsole mit nativen 1080p und beinahe konstanten 30 Fps. Beides schafft die Xbox One nicht.
http://www.pcgames.de/Dark-Souls-3-Spiel-55615/News/1080p-und-mehr-Fps-auf-PS4-1190311/
29.03.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/03/Dark-Souls-3-Screenshots-37-pcgh_b2teaser_169.jpg
dark souls,from software,action-rollenspiel
news