Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 51 Kommentare zum Artikel

      • Von Egersdorfer Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Die Publisher sollten unfertige Spiele verkaufen - und den Käufern wichtige Teile des Spiels gesondert anbieten, die per Micro-Payment bezahlt werden. Erst dann hätten sie das komplette Spiel.
        Ist jetzt schon Realität. Anstelle Vieler: Assassin's Creed 2: Da wurden Teile des Spiels kurz vor Release abgeschnitten um dann später an den (dummen) Kunden wieder zu verkaufen.
      • Von Roechele Erfahrener Benutzer
        haha und wie wollen die mit kostenpflichtigen dlcs verhindern ? es wird nur 1 tag nach release ein komplettes package mit allen dlcs auf den raubkopiererseiten geben
      • Von rohan123 Erfahrener Benutzer
        Ich weiß nicht, wo da der Sinn darin liegen soll. Die holen sich doch auch dann den Rest. Raubkopien können dadurch nicht verhindert werden. Wann begriefen die das endlich einmal? Es gibt keinen 100 prozentigen Schutz gegen Raubkopien, genauso wie es keinen 100 prozentigen Schutz gegen Comptermalware gibt,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
764383
Thema Kopierschutz (DRM)
Codemasters-Chef Cousens: DRM ist kontraproduktiv - lieber unfertige Spiele verkaufen
CEO Rod Cousens von Codemasters bezieht in einem Interview Stellung zum Thema DRM als Kopierschutz. Seiner Ansicht nach ist DRM manchmal sogar kontraproduktiv und sei nicht die Antwort auf das Problem der Raubkopien.
http://www.pcgames.de/DRM-Kopierschutz-Thema-235362/News/Codemasters-Chef-Cousens-DRM-ist-kontraproduktiv-lieber-unfertige-Spiele-verkaufen-764383/
16.07.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/04/SH5.jpg
drm
news