Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Zitat von Shadow_Man
        Das ist ja der Vorteil, wenn du eine Plattform wie Steam oder gog.com hast. Du hast dann einen ständigen Einnahmefluss. Wie Blizzard es z.B. mit einem MMO wie WoW hat. Da kann sich ein Entwickler eine lange Entwicklungszeit ermöglichen, was bei kleineren Firmen so nicht möglich wäre.
        Valve auch - siehe HL2 
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Das ist ja der Vorteil, wenn du eine Plattform wie Steam oder gog.com hast. Du hast dann einen ständigen Einnahmefluss. Wie Blizzard es z.B. mit einem MMO wie WoW hat. Da kann sich ein Entwickler eine lange Entwicklungszeit ermöglichen, was bei kleineren Firmen so nicht möglich wäre.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193759
Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077: Team noch größer als bei The Witcher 3 - Rockstar Games als Vorbild
CD Projekt wird wohl auch künftig nur an einem einzigen (größeren) Spieleprojekt arbeiten. Nach der Fertigstellung The Witcher 3: Blood & Wine wird sich das polnische Studio auf Cyberpunk 2077 konzentrieren und nichts anderes. Als Vorbild in dieser Beziehung dient Rockstar Games. Den Weg,den Steam-Betreiber Valve Software beschritten hat, will man hingegen nicht einschlagen.
http://www.pcgames.de/Cyberpunk-2077-Spiel-20697/News/Rockstar-als-Vorbild-1193759/
28.04.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/01/cyberpunk2077_b2teaser_169.jpg
cd projekt,cyberpunk 2077,the witcher
news