Crytek

CryEngine 3 SDK 3.3.9 Update verfügbar - Video stellt neue Funktionen vor

25.02.2012 14:32 Uhr
|
Neu
|
Der Entwickler Crytek hat das Update 3.3.9 seines CryEngine 3 SDKs als Download veröffentlicht. Damit liefert das Studio unter anderem neue Funktionen bei den Grafikeffekten. PC Games hält für euch ein neues Video bereit, das die mitgelieferten Features erläutert.

Neue Update-Version zum CryEngine 3 SDK verfügbar: Ein neues Video zum CryEngine 3 SDK 3.3.9 Update zeigt zudem die darin mitgelieferten Funktionen. Neue Update-Version zum CryEngine 3 SDK verfügbar: Ein neues Video zum CryEngine 3 SDK 3.3.9 Update zeigt zudem die darin mitgelieferten Funktionen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Das in Frankfurt ansässige Entwicklerstudio Crytek hat eine neue Update-Version seines kostenlosen SDKs veröffentlicht. Der Gratis-Download bietet eine Reihe an neuen Funktionen, die unter anderem die Grafikeffekte betreffen. So ist es im SDK mit der Versionsbezeichnung 3.3.9 ab sofort möglich, Parallax Occlusion Mapping (POM), Screen-Space Directional Occlusion (SSDO) und Particle Global Illumination (GI) unter DirectX 9 anzuwenden. Außerdem fügt Crytek die Grafikeinstellung "Very High" hinzu.

Alle Verbesserungen und Änderungen im Detail sind der offiziellen Website des Studios zu entnehmen, wo ihr zudem den Download des CryEngine 3 SDKs 3.3.9 findet. Für nichtkommerzielle Zwecke ist die Nutzung des CryEngine 3 SDKs übrigens kostenlos. Wer mit seinem Projekt Geld verdienen will, muss 20 Prozent von den Gewinnen an Crytek überweisen. Im Anschluss dieser News bekommt ihr ein neues Video zu Gesicht, das euch einige der neu hinzugefügten Funktionen des CryEngine 3 SDKs 3.3.9 etwas näher bringt.

01:34
CryEngine 3 SDK 3.3.9 Update
Für die Verwendung in unseren Foren:
Freier Mitarbeiter
Moderation
25.02.2012 14:32 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
25.02.2012 15:30 Uhr
sweet, danke
Benutzer
Bewertung: 0
25.02.2012 15:03 Uhr
Zitat: (Original von PostalDude83;9422351)
kann man damit auch rumbasteln ohne crapsis2 zu haben? sprich, geht es stand-alone?



Jap, kann man. Brauchst gar nix dafür.
Bewertung: 0
25.02.2012 14:54 Uhr
kann man damit auch rumbasteln ohne crapsis2 zu haben? sprich, geht es stand-alone?

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Die CryEngine 3 von Crytek ist nicht nur für Shooter wie Crysis 2 gedacht. Das beweisen vor allem die Modder immer wieder. In unserer heutigen Galerie zeigen wir euch, was die User derzeit alles entwickeln. mehr... [4 Kommentare]
Neu
 - 
Im Jahr 2007 setzte der Ego-Shooter Crysis vom Entwicklerstudio Crytek neue Maßstäbe im Bereich der Spielegrafik. Dementsprechend hoch waren auch die Hardware-Anforderungen. Zukünftige Spiele von Crytek sollen aber mit niedrigeren Voraussetzungen auskommen, verriet Cevat Yerli in einem Interview mit NowGamer. mehr... [38 Kommentare]
Neu
 - 
Crytek hat seine CryEngine 3 kostenlos zugänglich gemacht. Jeder, der die Engine für ein nicht-kommerzielles Produkt benutzen will, kann das nun tun. Das teilte Crytek in einer Pressemitteilung mit. mehr... [19 Kommentare]
Neu
 - 
Crytek, das Team hinter Crysis 2, arbeitet bereits seit einem Jahr an einer komplett neuen Shooter-Marke. Das verrät die Linkedin-Profilseite von David Ramos, dem Gameplay/Animation Programmer von Crytek. Der neue Titel soll für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. mehr... [7 Kommentare]
Neu
 - 
Während die Unreal Engine bei Entwicklern aller Art beliebt ist, dümpelt die CryEngine hinsichtlich der Lizenznehmer vor sich hin. Mit der CryEngine 3 habe sich das laut Crytek aber geändert. Mittlerweile gebe es mehr als 40 Partner, zahlreiche Spiele befänden sich in Entwicklung. mehr... [5 Kommentare]