Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 3: Vorschau zum CryEngine 3-Shooter - Mehr Sandbox-Gameplay, neue Gegner und eine seichte Story

    Crysis 3 fällt aus dem Rahmen. Wer nämlich an Spiele aus Deutschland denkt, hat oft die typisch Genres im Kopf: Für Siedler und Anno beispielsweise sind wir in der Welt als PC-spielendes Strategievölkchen bekannt. Erst seit Crytek den Markt aufrollt wandelt sich dieses Bild langsam. Ob Crysis 3 ein genauso großer Wurf wird wie seine Vorgänger und um was es überhaupt geht, haben wir uns in London von Rasmus Hojengaard, Senior Creative Director bei Crytek, erklären lassen.

    In Crysis 3 geht der Kampf gegen die Ceph weiter: Im Jahr 2047 , also über 20 Jahre nach den Ereignissen von Crysis 2, kehrt Prophet zurück nach New York, um sich an den fiesen Invasions-Aliens zu rächen. Die sind in der Zwischenzeit von C.E.L.L. in Nanodomes untergebracht worden, riesigen Kuppeln, unter denen sich die Natur ihren Weg bahnt. Weshalb die Ceph in diesen Kuppeln bleiben und was C.E.L.L. damit zu tun hat? Wir wissen es nicht, laut Rasmus Hojengaard werden sie aber ihre Gründe haben, denn selbst unter den Nanodomes verfügen sie noch immer über Gleiter und Raumschiffe, allerhand Waffen und haben theoretisch jederzeit die Möglichkeit abzuhauen.

    Crysis 3 spielt unter einer riesigen Kuppel, mit der C.E.L.L. die Ceph von der Außenwelt abschirmt. Die Gründe dafür sind noch unbekannt. Crysis 3 spielt unter einer riesigen Kuppel, mit der C.E.L.L. die Ceph von der Außenwelt abschirmt. Die Gründe dafür sind noch unbekannt. Quelle: Electronic Arts Der Schauplatz von Crysis 2 hat sich in der Zwischenzeit stark verändert. Auch hier hat C.E.L.L. eine riesige Glaskuppel aufgestellt und New York darunter begraben. Unter dem Liberty Dome hat sich das Stadtbild verändert. Weil die Metropole sich selbst und den Aliens überlassen wurde, erwartet uns ein Mix aus Hochhausschluchten und Regenwald. Sumpflandschaften, Flüssen und Bäumen – all das, was New York in den vergangenen einhundert Jahren zubetoniert hat, sucht sich wieder einen Weg an die Oberfläche und sieht auf den ersten Blick sogar noch etwas krasser aus, als die Bilder die man aus dem Will-Smith-Film I Am Legend kennt. Hohes Gras am Times Square und ein moosüberwucherter Broadway, zu dessen Seiten hin sich dicke Baumwurzeln in den Beton fräsen? Willkommen im urbanen Regenwald von Crysis 3.

    Tatsächlich klingt das nicht nur ganz cool, es ist auch ein Mix aus den Settings der ersten beiden Spiele. Wenn sich Regenwald und Metropole treffen, dann nicht von ungefähr: Im Prinzip vereint man in Crysis 3 das beste aus den ersten zwei Spielen. Gegen den Vorwurf, nur ein Mashup zu sein, verwehrt man sich bei Crytek aber: "Wir wollen Spielern etwas bekanntes geben, aber nur weil wir wieder einen Alien-Shooter machen, heißt das nicht, dass es nur ein Mashup wird. Wir bringen neben bekannten Features nämlich auch neue mit ein."

    Und weil man aus dem Vorgänger und der Kritik von Spielern durchaus gelernt hat, wird es in Crysis 3 wieder mehr Sandbox-Areale, also relativ offene Gebiete, geben, in denen sich der Spieler nach Belieben austoben kann. In Crysis 2 fand das Geschehen oft in schmalen, linearen Spielbereichen statt, als Spieler fühlte man sich eingezwängt. In den wichtigen Momenten jedoch wird es auch in Crysis 3 dann wieder linear: Um die Story voranzutreiben wird auf Sandbox-Elemente verzichtet, wenn das Studio den Spieler in eine gewisse Richtung lenken will.

    Mal abgesehen von der Story fallen die Neuerungen in Crysis 3 aber relativ spärlich aus. Prophet bekommt beispielsweise neue Waffen, wie etwa die "Taifun". Sie verschießt 500 Schuss pro Minute, klingt wie eine handliche Minigun und wird von oben nachgeladen wie eine P90. Und auch Alienwaffen kann Prophet nun aufheben und sie dank Verbindung zu seinem Anzug nutzen. Manche davon verbrauchen etwa keine Munition sondern laden sich automatisch wieder auf oder verbrauchen Anzugenergie, eine echte Alternative, wenn man mal alles verballert hat. Andererseits gibt es auch fette Plasmawerfer, die richtig viel Schaden anrichten. Prophets neue "Weapon of Choice" wird ein Compoundbogen. Mit ihm wird man zum lautlosen Killer im Wald und wenn es mal brenzlig wird, kann man auch Granatenaufsätze anschrauben und Pfeile zum explodieren bringen. Rambo lässt grüßen.

    02:12
    Crysis 3: Trailer zeigt Spielszenen und sagenhafte Grafik
    Crysis 3
  • Crysis 3
    Crysis 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    21.02.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Gerüchten zufolge heißt PCG ja in Wahrheit: Promoting Crysis Games  :-P;-)Ich bin mal gespannt, was sie aus dem…
    Von ING
    du bist hier auf pcg, hier rollt crysis einfach alles auf 
    Von der-jan
    ich fand far cry richtig gut und auch crysis war zumindest recht unterhaltsam - aber das meine persönlichen eindrücke…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    Cover Packshot von LEGO City: Undercover Release: LEGO City: Undercover Warner Bros. Interactive , TT Games
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Gerüchten zufolge heißt PCG ja in Wahrheit: Promoting Crysis Games  :-P;-)

        Ich bin mal gespannt, was sie aus dem Spiel machen. Ob die Dinge dann mal eingehalten werden oder ob sich am Ende wieder alles nur als heiße Luft darstellt.
      • Von ING Erfahrener Benutzer
        Zitat von der-jan
        ...da kann man nur wirklich nicht mit "markt aufrollen" daher kommen oder?
        du bist hier auf pcg, hier rollt crysis einfach alles auf 
      • Von der-jan
        Zitat von Reisend-In-Blei
        Na komm .....
        Also ich empfand FarCry 1 und auch Crysis 1 zu damaliger Zeit einen echten Hammer.
        Natürlich kann man nach Crysis 1 und 2 jetzt nicht das Rad neu erfinden ... ich glaube, mehr an Qualität ist im Moment kaum zu erreichen.

        ... oder man dreht…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879644
Crysis 3
Crysis 3: Vorschau zum CryEngine 3-Shooter - Mehr Sandbox-Gameplay, neue Gegner und eine seichte Story
Crysis 3 fällt aus dem Rahmen. Wer nämlich an Spiele aus Deutschland denkt, hat oft die typisch Genres im Kopf: Für Siedler und Anno beispielsweise sind wir in der Welt als PC-spielendes Strategievölkchen bekannt. Erst seit Crytek den Markt aufrollt wandelt sich dieses Bild langsam. Ob Crysis 3 ein genauso großer Wurf wird wie seine Vorgänger und um was es überhaupt geht, haben wir uns in London von Rasmus Hojengaard, Senior Creative Director bei Crytek, erklären lassen.
http://www.pcgames.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-Vorschau-zum-CryEngine-3-Shooter-Mehr-Sandbox-Gameplay-neue-Gegner-und-eine-seichte-Story-879644/
24.04.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/04/crysis_3_004.jpg
crysis,ea electronic arts,ego-shooter
news