Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 2: Zu Unrecht gebannte Spieler können Beschwerde einlegen

    Crytek will die Anti-Cheat-Software für Crysis 2 deutlich verbessern. Im Zuge dessen können sich Spieler, die glauben, zu Unrecht gebannt worden zu sein, jetzt mithilfe eines E-Mail-Formulars bei Crytek beschweren.

    Wer Crysis 2 im Multiplayer-Modus spielt und seiner Meinung nach ungerechtfertigt gebannt wurde, hat nun die Chance, diesen Umstand bei Crytek anzuzeigen. Der betroffene Spieler soll seinen Nutzernamen, die Zeit und das Datum des Banns sowie Details zu den entsprechenden Servern nennen. Das folgende Template muss mitgeschickt werden, erst dann wird Crytek aktiv und schaut sich Details zum Profil genauer an.

    • Username: <enter the username you log in to Crysis 2 Multiplayer with>
    • Date/Time: <enter the date and time (best estimate) of when you were banned>
    • Server Details: <enter the name/number of the server you were banned from>

    Darüber hinaus weist Crytek darauf hin, dass es keine Garantie für eine Accountwiederherstellung gibt. Wer die Chance nutzen will, schickt die oben genannten Informationen an anti-cheat@crytek.com. Der Betreff muss "Ban Appeal – Username" lauten. Der Zusatz Username muss durch euren Nutzernamen ersetzt werden.

  • Crysis 2
    Crysis 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    11.04.2011
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von JillValentine21
    Ja da kannste Gift drauf nehmenIch wage zu behaupten das so gut wie KEINER zu unrecht gebannt wurde wenn das System…
    Von FraXerDS3
    Eigentlich gute Sache, aber da werden wohl fast alle Verbannte Beschwerde einreichen 

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von JillValentine21 Erfahrener Benutzer
        Zitat von FraXerDS3
        Eigentlich gute Sache, aber da werden wohl fast alle Verbannte Beschwerde einreichen :D
        Ja da kannste Gift drauf nehmen
        Ich wage zu behaupten das so gut wie KEINER zu unrecht gebannt wurde wenn das System sagt du bist draußen dann meistens auch mit Grund
      • Von FraXerDS3 Erfahrener Benutzer
        Eigentlich gute Sache, aber da werden wohl fast alle Verbannte Beschwerde einreichen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821805
Crysis 2
Crysis 2: Zu Unrecht gebannte Spieler können Beschwerde einlegen
Crytek will die Anti-Cheat-Software für Crysis 2 deutlich verbessern. Im Zuge dessen können sich Spieler, die glauben, zu Unrecht gebannt worden zu sein, jetzt mithilfe eines E-Mail-Formulars bei Crytek beschweren.
http://www.pcgames.de/Crysis-2-Spiel-20598/News/Crysis-2-Zu-Unrecht-gebannte-Spieler-koennen-Beschwerde-einlegen-821805/
26.04.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/02/crysis_2_003.jpg
crysis 2,ea electronic arts,ego-shooter
news