Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 2: "Filme wie I Am Legend und The Day after Tomorrow haben uns inspiriert"

    Crysis 2 ist nicht nur das Titelthema der aktuellen PC Games, sondern auch eines der am sehnlichsten erwarteten Spiele. Unsere Redakteure stellen sich nach ihrem Besuch bei Crytek Ihren Fragen im PCG Themen-Chat.

    Update vom 16. Februar 2010:
    Wie Cevat Yerli, Chef von Crytek, in einem Interview sagte, haben Filme wie I Am Legend und The Day after Tomorrow die Spielwelt von Crysis 2 beeinflusst und die Entwickler inspiriert. "Sie hatten beide eine ganz eigene Version von New York. Unseres ist auf den Nanosuit abgestimmt. Wir haben es für Crysis 2 so geändert, wie die Spieler es nicht erwarten. Es wird nicht wie ein New York in Spielen oder Filmen." Darüber hinaus verspricht Nathan Camarillo, dass es fünf große Dinge in Crysis 2 geben wird, welche die Spieler nicht wieder vergessen. Welche Dinge das sind, nannte Camarillo im Crysis 2-Interview mit Edge nicht.

    Originalmeldung vom 10. Februar 2010:
    Weitere Infos zu Crysis 2 lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der PC Games (ab sofort am Kiosk). Weitere Infos zu Crysis 2 lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der PC Games (ab sofort am Kiosk). Quelle: PC Games Ab sofort finden Sie im Folgenden eine überarbeitete Version des Chat-Logs vom Crysis 2-Themenchat mit Robert Horn und Christian Schlütter. Das Original finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Fragestellern und Mitlesern des Chats!

    Wird der Sandbox-Editor mit Crysis ausgeliefert oder per Patch oder SDK-Kid nachgeliefert?

    Christian Schlütter: Ein SDK ist auf jeden Fall geplant. Wann es kommt oder welche Umfänge es hat, steht noch nicht fest.

    Gothard: Kann man in Crysis 2 Gegenstände und die Umgebung zerstören, beispielsweise Wände?

    Robert Horn: Viel konnten wir zum Thema Zerstörung noch nicht sehen. Gebäude waren aber nicht zerstörbar, so wie in Battlefield: Bad Company.

    NoCF_Spawn: Erkennt man New York auf Anhieb wieder, sprich markante Gebäude, Brücken etc.?

    Robert Horn: New York erkennt man definitiv wieder. Und ich bin mir sicher, die Entwickler haben noch ein paar coole Schauplätze eingebaut.

    Christian Schlütter: Es wird auf jeden Fall bekannte Gebäude geben. Der Level, den wir gesehen haben, stellte den Manhatten Financial District dar. Wir haben aber auch Hinweise auf Roosevelt Island und den Times Square gesehen.

    Dr-Brot: Werden die Steuerung und das Interface für die PC-Version getrennt von der Konsolen-Version entwickelt oder gibt es wenigstens Anpassungen bei der PC Version?

    Christian Schlütter: Alle drei Versionen werden gleichzeitig entwickelt. Das gilt auch für die Steuerung. Wir sahen die Xbox 360-Version, sind aber sicher, dass es für die PC-Version keine großen Anpassungen braucht, weil das System sehr flexibel ist

    Grobi: Wird die Story von Crysis in Crysis 2 sinnvoll fortgeführt?

    Robert Horn: Eine gute Frage. Wir haben kaum Hinweise auf den ersten Teil gesehen, obwohl der Hauptdarsteller öfters "Prophet" genannt wurde. Ob das nun wirklich Prophet war, ist nicht sicher.

    Christian Schlütter: Der zweite Teil spielt drei Jahre nach dem ersten. Die Aliens haben den halben Planeten zerstört, London und Tokio sind weggefegt.

    Robert Horn: Fürth auch :)

    Christian Schlütter: In New York gibt es kaum Überlebende. Es sieht aus wie nach einem Hurricane.

    AcidCreeper Werden die Levels sehr linear sein?

    Christian Schlütter: Die Levels werden auf jeden Fall linearer als im Vorgänger, bieten aber durch das vertikale Gameplay unglaublich viele Freiheiten.

    GorrestFump: Hebt sich die PC-Version von Crysis 2 grafisch stark von der Konsolenkonkurrenz ab?

    Robert Horn: Die Xbox-Version war für ein Konsolenspiel grafisch schon recht ansprechend. Auf dem PC sollte das aber noch mehr knallen.

    Robert Horn: *peng

    Dr-Brot Sind alle Gebäude in der Stadt begehbar? Wenn ja, findet man auch richtige Wohnungen vor oder ist das meiste einfach nur leer?

    Christian Schlütter: Es sind nicht alle Gebäude begehbar. Es sah so aus, als gebe Crytek sehr genau vor, wo du rein darfst. Die Innenräume sahen in unserem Level aber gefüllt aus. Auch sieht man überall gebrochene Wasserleitungen oder Krater in den Gebäuden. Es fühlt sich wirklich so an, als hätte plötzlich eine Katastrophe die Einwohner hinweggerafft!

    dasTir: Wie viel Spielzeit soll der Singleplayer ungefähr haben?

    Robert Horn: Zur Spielzeit gibt es bisher keine Informationen.

    Christian Schlütter: Wir haben nachgefragt aber man konnte oder wollte uns nichts sagen!

    Robert Horn: Persönlich rechne ich mit 15 bis 20 Stunden. Da hänge ich mich aber weit aus dem Fenster.

    Goldbaersche: Wie hoch kann man ungefähr springen? Es wäre cool einen Wolkenkratzer einfach hoch zu jumpen =]?

    Robert Horn: Na so hoch nicht =)

    Christian Schlütter: Du kannst definitiv in den ersten oder zweiten Stock springen (mit Nanosuit-Funktion) und auch von einem Hausdach auf das andere, wenn die Level-Designer das zulassen; auf jeden Fall höher als in Crysis.

    andd: Sieht Crysis 2 auf PC schon besser aus als Crysis mit zum Beispiel der "mster"- oder "ccc"-config?

    Christian Schlütter: Die PC-Version haben wir noch nicht in Aktion gesehen, nur am Sandbox-Editor. Die Konsolen-Versionen sehen schlechter aus als die mstr-config. Es ist aber zu erwarten, dass die PC-Version später weitaus besser aussieht.

    Elbrus Dr-Brot: Wird das Spiel nur in New York spielen oder wird man auch Washington oder so besuchen können? Wird es nur urbane Umgebung geben oder wird es auch Level außerhalb der Stadt geben (Wald, Wüste)?

    Christian Schlütter: Generell wird man nur New York besuchen. Wir konnten aber herauskitzeln, dass es einige Überraschungen geben wird, wie der Wechsel zur Eiswelt in Crysis. Wald und Wüste erwarten wir nicht. Man wird aber wohl eine Insel, nämlich Roosevelt Island sehen.

    GabberBirne: ist der neue Nanosuit noch so wie der alte?

    Robert Horn: Nein, der Nanosuit wurde überarbeitet - verschiedene Funktionen zusammengelegt und neue hinzugefügt.

    Christian Schlütter: Ganz neu ist der Tactical-Mode, mit dem sich Informationen sammeln lassen. Der Einsatz des Nanosuits fühlt sich dynamischer an, weil man nun auch Module hinzufügen und ihn so eigenständig modifizieren kann.

    Gothard: Könnt ihr uns ein paar Modulbeispiele geben?

    Robert Horn: Das famose BIERMODUL! *scherz

    Christian Schlütter: Du kannst zum Beispiel ein Modul einfügen, das dir dann anzeigt, von wo aus auf dich geschossen wird.

    Robert Horn: Oder ein Modul, das dir Gegner durch Wände anzeigt.

    Christian Schlütter: Oder eins, durch das viele Kugeln von dir abprallen.

    Elbrus: Wie viele Module wird man in den Nanosuit einfügen können?

    Christian Schlütter: Das steht noch nicht fest. Auch welche Module es gibt und wie genau man sie bekommt, steht noch nicht fest. Ich denke, da werden mehrere Wege ausprobiert, bis es einer final ins Spiel schafft.

    mrkz: Wird der Nanosuit das einzige upgradable Item sein? Oder kann man etwas "rollenspielartiges" erwarten?

    Robert Horn: Im Herzen ist Crysis 2 ein Shooter. Und dementsprechend wird man außer dem Nanosuit und den Waffen wohl kaum etwas aufwerten können.

    Streetrazor: Gibt es neue Waffen?

    Robert Horn: Bei unserer Präsentation hatte der Held eine SCAR. Aber da kommen sicher noch viele Waffen hinzu.

    Cpt Galak: Welche Hardware benötige ich, um Crysis 2 flüssig zu spielen?

    Christian Schlütter: Zu den Hardware-Anforderungen kann Crytek jetzt noch nichts sagen. Wir erwarten Crysis 2 auch erst 2011. Da kann sich noch viel tun ...

    Gothard: Könnt ihr schon was zum Multiplayer sagen?

    Christian Schlütter: Mutliplayer ist ein heißes Thema. Dazu wollte Crytek nichts sagen. Wahrscheinlich haben die da ein großes Ding geplant - oder aber überhaupt keinen Mehrspieler -).

    Robert Horn: Sicher wollen sie ihr missglücktes Crysis Wars aufwerten ...

    GorrestFump: Lief die von euch gespielte Konsolenversion flüssig?

    Robert Horn: Flüssig ist relativ, im Großen und Ganzen aber schon.

    Christian Schlütter: Die Konsolenversion lief grundsätzlich flüssig. Trotzdem wurden hier und da Texturen nachgeladen und manche Texturen waren grob. Das liegt aber an der frühen Entwicklungsphase.

    CptGalak: Könnt ihr denn in Erfahrung bringen, mit was für PCs (Hardware) die Entwickler arbeiten?

    Christian Schlütter: In Erfahrung bringen können wir das sicher. Aber kaufen werden kannst du sowas bestimmt nicht oder nur schwer. Meistens haben die spezielle Hardware von den Hardware-Herstellern.

    Robert Horn: Allein die Monitore würden bei mir eine ganze Wand bedecken. Die Entwickler bekommen ja auch spezielle Grafikkarten, etwa für DX-Versionen die es noch nicht gibt ...

    Gribi: Haben die NPCs eine bessere KI als in Crysis?

    Robert Horn: War sie denn im Vorgänger so schlecht?

    Christian Schlütter: In der uns gezeigten Mission haben sie zum Beispiel eigenständig Verstärkung in Form eines Jeeps mit MG geholt.

    Robert Horn: Aber das konnten sie schon in Crysis, Herr Schlütter!

    Christian Schlütter: Wenn du viel im Tarnmodus herumschleichst und Leute abmurkst, und sie sehen dich dann nicht mehr, rufen sie ihren Kollegen zu "Vorsicht, er könnte getarnt sein" und verhalten sich vorsichtiger.

    andd: Ist euch schon bekannt, ob auch andere Spiele oder Entwickler die Cry-Engine lizenziert haben?

    Christian Schlütter: Insgesamt haben bis jetzt 15 Spiele die Cry-Engine lizenziert.

    Robert Horn: Wer genau, wurde nicht verraten.

    Christian Schlütter: Crytek betreut die Teams über den gesamten Entwicklungsprozess.

    Robert Horn: Für unfassbar viel Geld.

    Christian Schlütter: Hinzu kommen noch Teams aus der Filmbranche und aus den so genannten Serious-Games.

    Christian Schlütter: Insgesamt gibt es circa 30 Lizenznehmer.

    GorrestFump: Was war generell interessant, auffällig oder potentiell innovativ an Crysis 2?

    Robert Horn: Definitiv das Setting. Nicht innovativ, aber spannend und interessant inszeniert. Mal was Neues für ein Crytek-Spiel.

    Christian Schlütter: Am interessantesten fand ich speziell die Art, wie sie die Geschichte erzählen wollen. Das Ganze hatte sehr viel mehr Atmosphäre als im ersten Teil. Mit den Bannern in den Fenstern und den herumliegenden Leichen. Auch die Tatsache, dass man alles analysieren und dadurch mehr Informationen bekommen konnte, war super.

    GorrestFump: Wie schaut's mit Fahrzeugen oder Fluggeräten aus? Habt ihr was benutzen können, was kann man erwarten?

    Christian Schlütter: In einer Szene hat der Held ein stationäres Geschütz von einem Jeep gerissen und damit geballert. Das war cool. Es gab Jeeps, Panzer, Helikopter und Ähnliches. Aber ob man wirklich alle benutzen kann, ist unklar. Ich denke aber schon. Zumindest sahen alle Modelle dafür gebrauchbar aus *g*!

    Zockerever: Wieso hat sich Crytek entschlossen, eine Stadt oder ganz explizit New York als Schauplatz zu wählen?

    Christian Schlütter: Weil sie meinen, dass New York eine ganze eigene, auch neuere Geschichte hat. Ich denke wegen 9/11 und so. Crytek meint, die Stadt stehe als Symbol für die Errungenschaften der Menschheit an sich und natürlich für die Hybris und den Niedergang der Menschheit.

    FraXerDS: Wie schaut‘s aus mit der Spannung? Ist man vom ersten Moment an mitten drin oder gab es unangenehme Längen?

    Robert Horn: Die Spannung war super, zumindest in den gesehenen Szenen. Da krachte es nahezu andauernd, aber man hatte immer wieder genug Zeit, die Lage zu sondieren, sich anzuschleichen etc.

    Christian Schlütter: Allein, dass am Anfang der Mission direkt so ein Alien-Ding über dich rüber rattert und von Helis abgeschossen wird, war geil.

    Elbrus Wird Crysis vileicht verfilmt wie zB Prinz of Persia oder Street Fighter?

    Robert Horn: Ich hoffe nicht.

    Christian Schlütter: Faruk hat mir gesagt, es gebe keine Pläne für einen Crysis-Film. Und er mochte Far Cry als Film nicht.

    Robert Horn: Aber Boll steht schon in Frankfurt vor der Tür ...

    Skillshop: Werden die Zwischensequenzen wieder fast nur aus der Ego perspektive dargestellt?

    Robert Horn: Wir konnten keine Zwischensequenzen sehen :/

    Zockerever: Wird die Aufwertung von Waffen erweitert, so wie der Nanosuit?

    Robert Horn: Wir gehen davon aus, funktionierte im Vorgänger ja auch. Aber das ist Spekulation, konnten wir noch nicht sehen.

    Wolf: Wird man den Anzug auch ausziehen können?

    Robert Horn: Nein.

    Willzyx: Das Alien-Wesen, das ihr gesehen habt und als "Predator-ähnlich" beschrieben habt, erklärt ihr das bitte noch mal näher? Billige Kopie oder furchteinflößende Schöpfung?

    Christian Schlütter: Es war keine Kopie, hatte schon ein eigenständiges aussehen. Es fiel mir nur leichter, es so zu beschreiben (in der aktuellen Ausgabe der PC Games, Anm. d. Autors.). Es ging halt auf zwei Beinen und hatte Dreadlocks. Allerdings ging es sehr gebückt. Es hatte Waffen wie Messer, eine Panzerung, einen Helm, eine Rüstung und ähnliches. Wir vermuten aber, dass es noch andere Aliens geben wird. Dicke bullige und flinke, die die Häuserwände hochhuschen können.

    Chrisssi: Kam es euch so vor, als wäre das gezeigte Level ziemlich "aufpoliert" oder ist es schon repräsentativ für den Rest von Crysis 2?

    Robert Horn: Präsentationslevel sind oft aufpoliert, weil das Spiel zum derzeitigen Zeitpunkt noch lange nicht so weit ist.

    Christian Schlütter: Vom Gameplay her war das sicher repräsentativ. Von der Grafik her würde ich nicht davon ausgehen.

    Zezeri: Spielt sich Crysis 2 insgesamt leichter, da ja Stärke und Speed im Nanosuit zusammengefasst wurden?

    Robert Horn: KI und Gegneranzahl werden sicher dem aufgemotzten Nanosuit angepasst.

    Christian Schlütter: Der Schritt, auf jemanden zuzurennen und dann zu springen, ist einfacher, weil nur ein Modul notwendig ist. Insgesamt wird es aber wohl eher schwerer - das beurteilend, was wir gesehen haben.

    Streetrazor: Unterstützt Crysis auch DX 11?

    Robert Horn: Ja, sag ich jetzt mal.

    Christian Schlütter: Unser Hardware-Mann Marc Sauter sagt, Crysis 2 werde Dirct-X-11 unterstützen.

    Nghty: Sieht man die ganzen alten Charaktere aus Crysis wieder?

    Robert Horn: Man wird wohl einige wiedersehen. Aber auf Nachfrage wollten die Entwickler nicht konkret werden.

    wolf: Ich hab in Screenshots andere menschliche Models gesehen. Welche wird es geben? Koreaner?

    Christian Schlütter: Koreaner haben wir nicht gesehen, die Gegner, die in New York rumrannten, waren gekennzeichnet mit "Crynet Ops Infantery".

    Robert Horn: Keine Koreaner weit und breit ...

    Christian Schlütter: auf Nachfrage sagte man uns, dass das nur ein Tarnname bzw. Platzhalter sei. Es wird auf jeden Fall eine dritte Fraktion geben.

    Elbrus: Is ein dritter Teil geplant?

    Christian Schlütter: Es gab damals die Ankündigung, dass Crysis als Trilogie geplant sei. Jetzt hab ich Faruk darauf angesprochen und er sagte, eine Trilogie sei noch nicht offiziell. Ich vermute aber mal stark, dass die Marke weiter ausgebaut wird.

    Willzyx: Wie sieht's mit den Physikverbesserungen aus? Habt ihr etwas von der prozeduralen Zerstörung im Spiel gesehen?

    Christian Schlütter: Interaktive, zerstörbare Umgebungen kann die Cry-Engine auf jeden Fall. Wir denken, sie werden es auch in Crysis 2 einbauen. Aber in dem Level, das wir bei der Präsentation gesehen haben, konnte man davon nichts erkennen.

    CptGalak: Hat die Geschichte mehrere unterschiedliche Enden?

    Christian Schlütter: Das kann man noch nicht sagen, zur weitergehenden Story wollte Crytek allgemein nichts verraten. Ich denke aber nicht. Wenn es wirklich einen dritten Teil geben soll (ja, ich weiss, Spekulation), dann muss es einen geschlossenen zweiten Teil geben; also nur ein Ende. Außerdem war auch Crysis sehr linear was die Story anging.

    CptGalak: Gibt es eine Internetaktivierung?

    Robert Horn: Mal sehen, was EAs Kopierschutzpolitik bis dahin sagt.

    Christian Schlütter: Euch ist schon klar, dass Crysis 2 gerade erst angekündigt wurde *G*? Mal im Ernst; so früh in der Entwicklung kann man nichts zu Hardwareanforderungen oder Kopierschutz sagen.

    wolf: Kann man die Models mit Half-Life 2 vergleichen? Sind die gut gewesen oder besser? Wie gut sind die Animationen? Wird es Tiere geben? Oder Kinder?

    Robert Horn: Gesichtsanimationen konnten wir noch nicht bewundern, zumindest nicht aus der Nähe. Tiere? Keine gesehen.

    Christian Schlütter: Kinder gab es nicht. Allegemein haben wir keine Zivilisten gesehen, nur Hinterlassenschaften von Zivilisten: Banner, Autos etc. Nathan Camarillo sagte, die Zivilisten, die in der Stadt geblieben sind und die Warnungen ignoriert haben, haben wohl nicht überlebt.

    Robert Horn: Die Animationen waren aber schon recht solide.

    Nilssont: Inwieweit kann man in Crysis 2 entscheiden, wie man vorgeht? Also räumlich gesehen?

    Christian Schlütter: Das gezeigte Level war von den einzelnen Segmenten zwar sehr linear, innerhalb dieser Segmente konntest du aber sehr frei agieren. Du kannst auf ein Haus steigen, um die Lage zu sondieren, getarnt zwischen den Gegnern entlanggehen oder etwa komplett mit wehenden Fahnen rein rennen.

    Robert Horn: Räumlich gesehen geht‘s also vom Dach eines Hochhauses bis zu U-Bahn-Schächten runter.

    Bushido2010: Wird man auch nachts spielen können?

    Christian Schlütter: Natürliche Tag- und Nachtwechsel sind in der Engine vorgesehen. Zumindest ein Screenshot, den wir gesehen haben, zeigte eine Nacht-Szene. Wir gehen also davon aus, dass es Nachtmissionen geben wird. Gesehen haben wir sie aber noch nicht.

    wolf: Könnt ihr Anliegen und Ideen an Crytek weiterreiche? Wird es mal sowas wie eine Wunschliste geben?

    Christian Schlütter: Wir werden einen Thread dazu machen und werden die Fragen / Vorschläge dann an Crytek weiterleiten.

    Willzyx: Wie war der Grafikstil von Crysis 2? Bleibt Crytek bei den fröhlicheren Farben oder war sehr viel tristes Grau zu sehen?

    Christian Schlütter: Die Umgebungen sind sehr unterschiedlich. Die Screens im Heft wirken etwas grau. Das kommt aber davon, dass der Spielwelt die Farbe entzogen wird, wenn man den Aliensonden nahe kommt.

    Robert Horn: Farbe symbolisiert also Bedrohung.

    Christian Schlütter: Das heißt, Crytek spielt mit Farbe. Die einzigen Farben, die es in der Nähe der Sonden noch gibt, sind rot und gelb. also Nuancen der Gefahr.

    JohnnyGundam: Ist die ganze Erde "tiefgefroren" oder betrifft das nur bestimmte Gebiete in Crysis 2?

    Robert Horn: New York war gar nicht tiefgefroren. Das werden sie sicher noch irgendwo einbauen.

    Christian Schlütter: Vielleicht haben die Aliens sich ja angepasst und brauchen jetzt kein Eis mehr zum Überleben. Vielleicht gibt dir auch der Anzug Kühlung?

    Chrisssi: Habt ihr irgendeinen Bug gesehen, auch wenn der Level aufpoliert war?

    Robert Horn: Klar waren da Bugs, aber das war ja auch eine extrem frühe Version. Etwa sehr spät nachladende Texturen. Oder merkwürdige Physik-Effekte bei getroffenen Gegnern, seltsam explodierende Autos ...

    GSSD Wird Crysis 2 an die Grafik von Uncharted 2 auf der PS herankommen?

    Christian Schlütter: Crysis 2 soll auf allen Plattformen das "am besten aussehende" Spiel werden. Das könnte klappen. Wenn Crytek alles umsetzt, was sie sich vornehmen (und die Technik ist da) wird es besser aussehen als Uncharted 2. Allerdings muss man auch bedenken, dass Uncharted 2 sehr viel linearer ist als es Crysis werden wird. Crytek muss sehr viel mehr KI, Umgebungen, Variablen berechnen.

    DominikZepp: Habt ihr schon was vom Sound und der Musik mitbekommen?

    Robert Horn: Ja, Sound spielt vor allem beim Nanosuit eine Rolle. Geräusche werden zum Beispiel gedämpft oder verstärkt, die Schritte klingen anders usw.

    CptGalak: Wie groß wird die Spielwelt von Crysis 2 sein?

    Christian Schlütter: Lässt sich nicht sagen, New York gibt natürlich eine gewisse Begrenzung. Ich gehe davon aus, dass die Welt an sich nicht ganz offen begehbar sein wird. Das heißt natürlich, dass die einzelnen Abschnitte kleiner sind.

    Zezeri: Hat euch das Gameplay der Präsentation richtig vom Hocker gehauen?

    Robert Horn: Mich persönlich nicht. Das lag aber ganz eindeutig daran, dass wir nur die Xbox-Version gesehen haben. Ich erwarte einfach mehr von einem Crysis 2 auf dem PC.

    Christian Schlütter: Wir haben Crysis 2 ja nicht selber angespielt. Deswegen können wir nur vom Gesehenen sprechen.

    Chrisssi: Wie hat sich denn Steuerung auf Konsole angefühlt?

    Christian Schlütter: Das sah schon recht eingängig aus. Gerade die vier Nanosuit-Funktionen sind gut auf die Xbox-Tasten verteilt.

    Del-ta: Muss / Sollte man Crysis gespielt haben? Oder kann man auch sofort mit dem Crysis 2 durchstarten?

    Robert Horn: Kann man sicherlich. Aber wie immer ist es besser, die gesamte Geschichte zu kennen.

    Christian Schlütter: Gerade für die Konsolen-Spieler muss Crytek natürlich eine eigenständige Spiel-Erfahrung abliefern.

    Zockerever: Wird Crysis 2 mehrere Sprachen beinhalten oder nur die jeweils regionale?

    Christian Schlütter: Das kann man nun wirklich noch nicht sagen. Hoffentlich wird es multilingual; wir leiten den Wunsch mal weiter!

    Robert Horn: Ich hoffe auf eine "frängische" Version ...

  • Crysis 2
    Crysis 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    11.04.2011
    Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von Occulator
    Man kann ja auch einen XBox-360 Controller anschließen   [/quote] GENAU das hab ich mir auch gedacht als ich das…
    Von The-Suffering-Clone
    Man kann ja auch einen XBox-360 Controller anschließen  
    Von AWYN
    GÖIL! ich würde gern mal ein reh in nem mustang jagen...

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von Occulator Erfahrener Benutzer
        Zitat von The-Suffering-Clone
        Zitat
        sind aber sicher, dass es für die PC-Version keine großen Anpassungen
        braucht, weil das System sehr flexibel ist.
        Man kann ja auch einen XBox-360 Controller anschließen  
        GENAU das hab ich mir auch gedacht als ich das gelesen hab  
      • Von The-Suffering-Clone Erfahrener Benutzer
        Zitat
        sind aber sicher, dass es für die PC-Version keine großen Anpassungen
        braucht, weil das System sehr flexibel ist.
        Man kann ja auch einen XBox-360 Controller anschließen  
      • Von AWYN Erfahrener Benutzer
        GÖIL! ich würde gern mal ein reh in nem mustang jagen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704486
Crysis 2
Crysis 2-Chat auf pcgames.de
Crysis 2 ist nicht nur das Titelthema der aktuellen PC Games, sondern auch eines der am sehnlichsten erwarteten Spiele. Unsere Redakteure stellen sich nach ihrem Besuch bei Crytek Ihren Fragen im PCG Themen-Chat.
http://www.pcgames.de/Crysis-2-Spiel-20598/News/Crysis-2-Chat-auf-pcgamesde-704486/
16.02.2010
crysis 2,pc games
news