Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crackdown 3: Gewaltige Zerstörung nur im Multiplayer-Modus

    Komplette Zerstörbarkeit in Crackdown 3 bleibt dem Multiplayer-Modus vorbehalten, erklärt der Game Designer. Quelle: Microsoft

    Crackdown 3 wurde von Microsoft im Rahmen der Gamescom 2015 mit einem neuen und actionreichen Trailer präsentiert. Dieser enorme Grad der Zerstörung wird jedoch nur im Multiplayer-Modus zu finden sein, wie Dave Jones in einem Interview verkündete. Der Singleplayer-Modus greift nicht auf die Server-Ressourcen von Microsoft zurück und wird damit auch offline spielbar sein.

    Crackdown 3 zelebriert die virtuelle und dabei audiovisuell beeindruckende Zerstörung in einem bislang noch nie dagewesenen Ausmaß. Passend zur Gamescom 2015 präsentierte Microsoft im Rahmen der eigenen Pressekonferenz daher einen neuen und äußerst actionreich inszenierten Gameplay-Trailer zum Spiel. Wie Game Director Dave Jones nun jedoch in einem Interview im Anschluss an die Pressekonzerenz mitteilte, sei der gezeigte Grad der Zerstörung auf den Multiplayer-Modus von Crackdown 3 beschränkt.

    Zur Kalkulation der massiven Zerstörung greift das Spiel auf die Server von Microsoft zurück - eine stetige Online-Anbindung ist damit also Voraussetzung. Für den Singleplayer-Modus hat Entwickler Reagent Games jedoch keinen Online-Zwang eingeplant. Dieser lässt sich also auch offline spielen. "Du musst für den Multiplayer online sein und an diesem Punkt, können wir es mit der Cloud verbinden und die Erfahrung wirklich ausweiten", so Jones im Gespräch mit Gamespot.com.

    Bereits im Vorfeld vermuteten Fans, der Singleplayer-Modus werde nicht den selben Grad an Zerstörung bieten können, wie der Online-Modus. Zumindest nicht, ohne dabei auf einen Online-Zwang zu setzen. Weiterhin basiert das Gameplay von Crackdown 3 laut Jones jedoch auf dem Sammeln von Geständen, erklimmen von Gebäuden und anderen Aktivitäten, die mit einer kompletten Zerstörbarkeit der Umgebung in dieser Form nur schwer möglich gewesen seien. Weitere Informationen zu Crackdown 3 sowie alle Meldungen von der Gamescom 2015 findet ihr auf unseren Themenseiten.

    Quelle: Gamespot

    02:55
    Crackdown 3: Video-Fazit zur Zerstörungsorgie von der Gamescom
  • Crackdown 3
    Crackdown 3
    Publisher
    Microsoft
    Release
    2017

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167298
Crackdown 3
Gewaltige Zerstörung nur im Multiplayer-Modus
Crackdown 3 wurde von Microsoft im Rahmen der Gamescom 2015 mit einem neuen und actionreichen Trailer präsentiert. Dieser enorme Grad der Zerstörung wird jedoch nur im Multiplayer-Modus zu finden sein, wie Dave Jones in einem Interview verkündete. Der Singleplayer-Modus greift nicht auf die Server-Ressourcen von Microsoft zurück und wird damit auch offline spielbar sein.
http://www.pcgames.de/Crackdown-3-Spiel-55924/News/Gewaltige-Zerstoerung-nur-im-Multiplayer-Modus-1167298/
07.08.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/08/crackdown-3-08-pc-games_b2teaser_169.png
crackdown 3,xbox one
news