Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Counter-Strike: Global Offensive - Tops & Flops der Grafik - Mehr Tiefpunkte als Highlights [Bilder des Tages]

    Wir haben die Betaversion von Counter-Strike: Global Offensive getestet und zeigen euch an dieser Stelle die Tops und Flops der Grafik. Hier schaut ihr euch unter anderem Screenshots an, die teilweise an Counter-Strike 1.6 oder sogar an Minecraft erinnern. Diese, aber auch (wenige) Bilder mit optischen Highlights findet ihr hier.

    Am Ende dieser Meldung zeigen wir euch die grafischen Tops & Flops aus der laufenden Counter-Strike: Global Offensive-Betaphase. Die Version ist noch nicht final, weder beim Umfang (es gibt nur die zwei Maps de_dust und de_dust2) noch bei der Technik. Die Grafikeinstellungen erlauben neben Änderungen an der Auflösung, der Kantenglättung und am anisotropen Filter noch keine Feinjustierungen. Für die finale Version Anfang 2012 versprechen die Macher von Valve und Hidden Path Entertainment rund 15 Maps inklusive beliebten Klassikern, verschiedene Spielmodi und eine Source Engine auf dem technischen Stand von Portal 2.

    Dennoch erlaubt die aktuelle Betaversion von Counter-Strike: Global Offensive einen Ausblick auf die fertige Grafik. Die überarbeiteten Maps bieten bereits viele Details und markante Änderungen im Vergleich zu den Vorbildern. Neben diesen gibt es aber auch einige Punkte, die Spieler in Zeiten von Crysis 2 und Battlefield 3 aufstöhnen lassen. So manche Architektur erinnert an Minecraft-Werke, auch Steine wirken hier und da wie von gestern. Details entnehmt ihr den folgenden Bildern. Selbstverständlich muss man anmerken, dass Grafik für die meisten CS-Spieler nie ein Verkaufsargument war. Für ein solches müssten die Entwickler noch ordentlich drauflegen.


    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    00:57
    Counter-Strike: Global Offensive - Der Debüt-Trailer
    Counter-Strike: Global Offensive
  • Counter-Strike: Global Offensive
    Counter-Strike: Global Offensive
    Publisher
    Valve Software
    Developer
    Valve Software
    Release
    21.08.2012
    Es gibt 32 Kommentare zum Artikel
    Von Rolf2k22
    naja... es ist schon richtig das 30 fps flüssig ist... nur bin ich der meinung das es bei spielen stark enginelastig…
    Von solidus246
    Grafik hin oder her. Das Game soll laufen. 1.6 oder Source, das sind schon längst keine Grafikbomben mehr, trd gehört…
    Von visitor
    Kornhill hat schon Recht, ab 20fps fängt es an flüssig auszusehen. Persönliche Gewohnheiten bestimmen dann noch ab…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 32 Kommentare zum Artikel

      • Von Rolf2k22 Neuer Benutzer
        naja... es ist schon richtig das 30 fps flüssig ist... nur bin ich der meinung das es bei spielen stark enginelastig ist ob 30 fps wirklich flüssig sind oder nicht... ich finde z.b. cs 1.6 mit 30 fps unspielbar crysis 1 hingegen superflüssig mit 30 fps... in cs 1.6 merkt man auch den unterschied zwischen 60 und 100 fps... najo bei 1000 fps wirds n zeitlupe spiel 
      • Von solidus246 Erfahrener Benutzer
        Grafik hin oder her. Das Game soll laufen. 1.6 oder Source, das sind schon längst keine Grafikbomben mehr, trd gehört es zu dein meist gespielten Shootern weltweit. Was mich stört, so steinigt mich nicht, sind die Skins der neuen Waffen. Ganz ehrlich, ich finde, dass sie etwas von billigen Plastiksoftairs…
      • Von visitor Benutzer
        Kornhill hat schon Recht, ab 20fps fängt es an flüssig auszusehen. Persönliche Gewohnheiten bestimmen dann noch ab wann es wirklich flüssig wirkt.
        Ich bin noch glücklicher Besitzer eines Röhrenmonitors (LCD überspring ich, ich warte auf OLED), und kann sagen, es gibt kein geileres bewegtes Bild als irgendein altes Spiel bei 120Hz und entsprechenden Frames.
        Da merkt man erstmal was einem sonst fehlt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
857382
Counter-Strike: Global Offensive
Counter-Strike: Global Offensive - Tops & Flops der Grafik - Mehr Tiefpunkte als Highlights [Bilder des Tages]
Wir haben die Betaversion von Counter-Strike: Global Offensive getestet und zeigen euch an dieser Stelle die Tops und Flops der Grafik. Hier schaut ihr euch unter anderem Screenshots an, die teilweise an Counter-Strike 1.6 oder sogar an Minecraft erinnern. Diese, aber auch (wenige) Bilder mit optischen Highlights findet ihr hier.
http://www.pcgames.de/Counter-Strike-Global-Offensive-Spiel-20444/News/Counter-Strike-Global-Offensive-Tops-und-Flops-der-Grafik-Mehr-Tiefpunkte-als-Highlights-Bilder-des-Tages-857382/
01.12.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/12/Counter-Strike_Global_Offensive_Tops_Flops_Screenshots_Beta__5_.jpg
counter-strike,ego-shooter,valve
news