Counter-Strike: Global Offensive (PC)

Release:
1. Quartal 2012
Genre:
Action
Publisher:
Valve Software

Counter-Strike: Global Offensive - Video-Interview - Crossplattform-Gaming als Ziel und mehr

19.08.2011 13:18 Uhr
|
Neu
|
Auf der Gamescom 2011 sprach PC Games mit Valve-Chef Gabe Newell. Aus dem Abschnitt zu Counter-Strike: Global Offensive kommen interessante Antworten: Der Shooter heißt bewusst nicht Counter-Strike 2, der technische sowie spielerische Sprung werde so enorm wie damals von CS 1.6 auf die Source-Variante. Noch interessanter: Crossplattform-Gaming sei Valves großes Ziel.

Counter-Strike: Global Offensive ist nicht Bestandteil der Gamescom-Präsentation von Valve. Das hindert PC Games nicht daran, Valve-Chef Gabe Newell in einem Interview zu Dota 2 zum Nachfolger von Counter-Strike Source zu befragen. Zuerst sprach der Valve-Entwickler über das Spiel an sich: "Es ist nicht Counter-Strike 2", betont Newell. "Dota 2 ist ein klares Sequel, es ist ein großer Schritt vorwärts. CS:GO hat hingegen zwei große Ziele. PC-Spieler sollen ein signifikantes Update erhalten und Konsolenspieler sollen endlich Counter-Strike erleben dürfen." Für das erste Ziel, das große Update für PC-Spieler, verspricht Valve einen Sprung wie damals von Counter-Strike 1.6 auf Counter-Strike Source. Das betrifft Technik, Gameplay und moderne Features wie etwa bei DotA 2. Damit könnte Newell beispielsweise Social Features meinen.

Das zweite Ziel, die Konsolenversionen, ist nicht nach einer Veröffentlichung für Xbox 360 und Playstation 3 erreicht. Valve möchte sich an Portal 2 orientieren und Crossplattform-Gaming ermöglichen. Es sei ein großes Ziel, Konsolenspieler an der bestehenden Counter-Strike-Gemeinde teilhaben zu lassen. Counter-Strike: Global Offensive soll Anfang 2012 erscheinen. Ob wir dann wirklich mit Maus und Tastatur auf womöglich überarbeiteten Fassungen von de_dust und de_aztec (Maps) gegen Konsoleros antreten dürfen, bleibt abzuwarten. Das DotA 2-Interview von der Gamescom findet ihr hier. Der Part zum nächsten Counter-Strike beginnt bei etwa 12:45 Minuten. Mehr von der Gamescom gibt es auf unserer Themenseite.

17:01
DotA 2 + CS:GO Interview mit Gabe Newell Gamescom 2011
Erfahrener Benutzer
Moderation
19.08.2011 13:18 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
24.08.2011 18:01 Uhr
Zitat: (Original von der-jan;9338814)
davon ist gar nicht die rede sondern davon, daß es konsolenspieler geben könnte, die besser sind als der eine oder andere mousespieler 

natürlich kenn ich dich nicht, aber ich gehe echt ganz einfach davon aus, daß es zwar ne latte mousespieler gibt, die ggf die…
Bewertung: 0
24.08.2011 11:11 Uhr
Zitat: (Original von Jens238;9337631)
Da lach ich doch mal laut mit...Zeig mir einen der mit nem Pad schneller ist als mit Maus und Tastatur....Ohne Konsolen Autoaim versteht sich.

davon ist gar nicht die rede sondern davon, daß es konsolenspieler geben könnte, die besser sind als der eine oder andere…
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
24.08.2011 09:17 Uhr
Zitat: (Original von Stockyson;9337265)
Mhhh! naja anscheinend kennt ihr nur kacklappen die an der konsole spielen! ich kenn leute (ich auch) die so abnormal reaktion und aiming haben, dass es wirklich wurst is ob da jemand mit maus und tastatur spielt!


lol, na klar glaub ich dir aufs Wort, deswegen werden die Ligen von PC und Konsole getrennt das erklärt es  !

Verwandte Artikel

42°
 - 
Paul Rustchynsky, Design Director bei den Evolution Studios, kann leider immer noch keinen genauen Termin für DriveClub nennen. Wie er aber verspricht, wird das Rennspiel weiterhin in diesem Jahr für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. mehr... [0 Kommentare]
33°
 - 
Entwickler Zenimax Online hat bereits einen Plan für die nächsten fünf Jahre aufgestellt, um den kommenden Online-Ableger der Elder-Scrolls-Reihe stetig mit neuen Inhalten zu erweitern. So soll bereits jetzt an ersten Zusatzinhalten für The Elder Scrolls Online gearbeitet werden, die durch kostenlose Updates zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden sollen. Dies Verriet Firmen-Oberhaupt Matt Firor in einem weiteren Interview im Rahmen der diesjährigen Gamescom-Messe. mehr... [20 Kommentare]
28°
 - 
Die offene Spielwelt von Watch Dogs benötigt ein wenig Hardware-Power, weswegen Ubisoft für die PC-Spieler nun die offiziellen Systemanforderungen veröffentlicht hat. Dabei erfährt man auch, was man benötigt, um auf "Ultra" zu spielen. mehr... [79 Kommentare]
25°
 - 
Das MMORPG World of Warcraft hat immer weniger Abonnenten. Da stellt sich natürlich die Frage, ob nicht irgendwann eine Umstellung auf Free-2-Play Sinn machen würde. Blizzard Entertainment schließt einen solchen Schritt zwar nicht aus, spricht aber ebenfalls von großen Unsicherheiten. mehr... [29 Kommentare]
18°
 - 
Ist das frisch veröffentlichte Counter-Strike: Global Offensive besser als seine immens populären Vorgänger Counter-Strike 1.6 und Counter-Strike Source? Wir haben CS:GO getestet: Einmal aus Sicht eines CS-Veteranen, einmal aus Sicht eines Shooter-Fans, der Counter-Strike nie wirklich gespielt hat. Für wen eignet sich CS:GO besser? mehr... [10 Kommentare]