Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Make the Game 2012: Entwicklerwettbewerb mit zahlreichen Neuerungen gestartet

    Make the Game 2012 ist gestartet. Der Browser- und Social-Games-Wettbewerb gibt Entwicklern die Chance auf einen hoch dotierten Publishing-Vertrag. Bis 16. April 2012 können Bewerbungen eingereicht werden. Erstmals sind auch Spiele zugelassen, die sich bereits in der Open Beta befinden.

    Der Browser- und Social-Games-Wettbewerb Make the Game 2012 ist gestartet. Ab sofort können sich Entwickler mit ihren Spielen dafür bewerben und so die Chance auf einen hoch dotierten Publishing-Vertrag sichern. Bewerbungen werden bis zum 16. April 2012 entgegen genommen. Erstmals sind in diesem Jahr auch Games zugelassen, die sich bereits in der Open Beta befinden. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit breiter internationaler Beteiligung investiert Computec Media auch 2012 wieder insgesamt 1 Million Euro für die Entdeckung neuer Browser- und Social-Games. Bis zu drei vielversprechende Spiele wird die fünfköpfige Experten-Jury bei der zweiten Auflage von Make the Game prämieren.

    Hochkarätige Juroren mit jahrzehntelanger Gameserfahrung werden auch dieses Mal die Qualität der ausgezeichneten Spiele sicherstellen: Michael Hengst, seit 1988 in verschiedenen führenden Positionen in der Spielebranche tätig, als Juryvorsitzender, Felix Röken (Vice President International Development Havok), Petra Fröhlich (Chefredakteurin PC Games u. a.), Florian Stangl (Chefredakteur Online Computec Media) sowie Hans Ippisch (Verlagsleiter Computec Media). Die von ihnen gekürten Sieger werden im Rahmen der Spielemesse Gamescom 2012 in Köln vorgestellt.

    ",Make the Game' entwickelte sich bereits im ersten Jahr durch die starke Beteiligung aus den unterschiedlichsten Ländern zu einer Marke von internationalem Stellwert", resümiert Computec-Verlagsleiter Hans Ippisch. "Von der Qualität der eingereichten Spiele waren wir extrem überrascht. Wir hoffen, 2012 diesen hohen Standard noch zu übertreffen." Make the Game 2011 entschied die Berliner Spieleschmiede SlipShift für sich - mit ihrem futuristischen Aufbaustrategie-Browsergame Reborn Horizon. Das seit 1. Oktober in der Open Beta befindliche Game wird derzeit von Computec Media für den internationalen Launch vorbereitet. Wer sein Spiel für Make the Game 2012 einreichen möchte, kann sich bis 16. April unter www.makethegame.de registrieren.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
862180
Computec Media AG (DE)
Make the Game 2012: Entwicklerwettbewerb mit zahlreichen Neuerungen gestartet
Make the Game 2012 ist gestartet. Der Browser- und Social-Games-Wettbewerb gibt Entwicklern die Chance auf einen hoch dotierten Publishing-Vertrag. Bis 16. April 2012 können Bewerbungen eingereicht werden. Erstmals sind auch Spiele zugelassen, die sich bereits in der Open Beta befinden.
http://www.pcgames.de/Computec-Media-GmbH-Firma-15341/News/Make-the-Game-2012-Entwicklerwettbewerb-mit-zahlreichen-Neuerungen-gestartet-862180/
02.01.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/10/computec_logo.jpg
computec,publisher
news