Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Messebericht über das Fanfest der Civilization-Schöpfer - mit Video

    Der Autor des Artikels mit einem XCOM-Cosplayer. Quelle: PC Games

    Eine Interview mit Sid Meier und interessante Vorträge zu XCOM 2 und der Civilization-Reihe: Das haben wir auf der der Haus- und Hofmesse der Civilization-Macher in Baltimore erlebt!

    Die Firaxicon 2015, die Messe für alle Civilization- und XCOM: Enemy Unknown-Enthusiasten unter uns, fand am 2. Oktober in Baltimore statt. Neben der Möglichkeit, den DLC für Civilization: Beyond Earth namens The Rising Tide (unseren Test findet ihr hier) noch vor dem Erscheinen auszuprobieren, standen diverse Panels auf dem Programm der Veranstaltung. Civilization-Schöpfer Sid Meier blickte auf seine ersten Spielprojekten zurück und Entwickler Jake Solomon stellte das neue XCOM 2 vor. Außerdem konnte man vor Ort noch eine kleine Civilization- und XCOM-Ausstellung besuchen und obendrein mit den Firaxis-Mitarbeitern Brettspiele spielen.

    Firaxicon 2015 - fast wie ein Familienfest

    Wie schon die allererste Firaxicon im letzten Jahr könnte man den Fan-Event vor allem als familiär beschreiben. Insgesamt hatten sich rund 150 Besucher im Baltimore Convention Center versammelt, die vor Ort fast jederzeit mit den über 50 angereisten Mitarbeitern von Firaxis plaudern konnten. Die Angestellten waren sehr auskunftsfreudig und scheuten sich vor kaum einer Frage. Ob zum Beispiel das Overwatch-System von XCOM: Enemy Unknown nicht eher einer Generalüberholung bedarf oder einige amüsante Bugs von Civilization 5 absichtlich den Weg ins Spiel fanden, beantworteten die Entwickler uns in aller Ausführlichkeit und stets mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

    07:22
    Firaxicon 2015: Videobericht von der Haus- und Hofmesse der Civilization-Schöpfer

    Interessante Panels über Civilization und XCOM 2

    Jake Solomon (links im Bild) und sein Team erzählten über die Herausforderungen bei der Entwicklung von XCOM 2. Jake Solomon (links im Bild) und sein Team erzählten über die Herausforderungen bei der Entwicklung von XCOM 2. Quelle: PC Games Die meisten Fans hatten aber die weite Reise für die Firaxicon 2015 wohl eher wegen der interessanten Panels auf sich genommen. So berichteten etwa der XCOM 2-Creative-Director Jake Solomon und sein Team über die Herausforderungen, die sie bei der Entwicklung des heißersehnten Nachfolgers ergeben. Das Civilization-Team gab den Besuchern dagegen die einmalige Möglichkeit, mit ihnen Live vor Ort einen Phantasie-Ableger der Reihe zu konzeptionieren. Dieser neue Teil sollte in der Steinzeit angesiedelt sein und vor allem auf Jäger-und-Sammler-Spielmechaniken zurückgreifen. Auch wenn Civilization-Schöpfer Sid Meier das Projekt am Ende als "kaum umsetzbar" bezeichnete, hatte das Publikum – und wir natürlich auch - sehr viel Freude bei der Konzeption.

    Im Anschluss plauderten die führenden Köpfe hinter Civilization 5 – Ed Beach und Scott Lewis – aus dem Nähkästchen und erzählten zum Beispiel, warum der erste DLC zum fünften Teil der Serie am Ende nicht den Namen Renaissance trug. Der Grund ist übrigens ziemlich trivial: Viele Spieler hätten eventuell große Probleme mit der Aussprache und dem Buchstabieren des Titels gehabt. So wurde der erste DLC schlicht und einfach kurz vor dem Erscheinen zu Gods and Kings umgetauft. Schön war auch, dass die beiden lustige Bugs und verworfene Designentscheidungen während des Panels präsentierten. Ein Highlight war die Animation des sprechenden Pferdes von Napoleon, das es fast in die finale Version von Civilization 5 geschafft hätte. Ebenfalls interessant waren die Herausforderungen, die das Team beim Aussuchen der Sprecher für die Vertonung des Spiels hatten. So war es laut Ed Beach unheimlich schwer, überhaupt jemanden zu finden, der dem Anführer der Hunnen im Spiel seine Stimme verleihen sollte. Der Grund ist einleuchtend: Über die Sprache der Hunnen ist heute so gut wie nichts bekannt. Entsprechend unmöglich ist es Muttersprachler zu finden, am Ende musste das Team mit einem Teenager zurechtkommen, dessen Vorfahren aus Kaukasus stammen, der heute vermuteten Heimat der Hunnen.

    Sid Meiers und Bruce Shelleys Geheimnis

    Sid Meier (links im Bild) und Bruce Shelley gaben eine Retroperspektive ihrer früheren Spielprojekte auf der Firaxicon 2015. Sid Meier (links im Bild) und Bruce Shelley gaben eine Retroperspektive ihrer früheren Spielprojekte auf der Firaxicon 2015. Quelle: PC Games Zum Abschluss des Tages fand das vielleicht interessanteste Panel statt: Sid Meier und sein Ex-Kollege Bruce Shelley (Schöpfer von Spielen wie etwa Age of Empires) gaben eine kleine Retroperspektive über die Titel, die sie gemeinsam bei Microprose entwicklelt haben. Darunter das eigenwillige Agentenspiel Covert Action, das Eisenbahn-Aufbaustrategiespiel Railroad Tycoon und natürlich Civilization 1. So erfuhren die Besucher vor Ort etwa, dass die beiden damals die Arbeit an Civilization ohne das Wissen ihrer Chefs begonnen hatten und das Projekt ein ganzes Jahr lang vor der Führungsetage geheim hielten. Als das Spiel dann 1991 auf den Markt kam, mussten Meier und Shelley sich nicht mehr großartig vor ihren Chefs rechtfertigen – der Erfolg rechtfertigte den Aufwand.

    Insgesamt war die Firaxicon 2015, obwohl es kaum Neuigkeiten zu kommenden Titeln gab, für uns ein voller Erfolg. Die Entwickler sammelten wegen ihrer Offenheit und der überaus interessanten Panels viele Sympathiepunkte bei uns - und sehr wahrscheinlich auch den Fans - ein und gaben den Besuchern außerdem das Gefühl, ein Teil der großen Firaxis-Familie zu sein. Wir sind schon jetzt sehr gespannt, mit welchen Geheimnissen die Entwickler im nächsten Jahr um die Ecke kommen.

  • Civilization 5
    Civilization 5
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Firaxis Games
    Release
    24.09.2010
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Wut-Gamer
    Hanbe dieses Jahr wieder vermehrt Civ 4 gespielt. Immer noch eines meiner Lieblingsspiele. Nicht ganz so komplex wie…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Wut-Gamer Erfahrener Benutzer
        Hanbe dieses Jahr wieder vermehrt Civ 4 gespielt. Immer noch eines meiner Lieblingsspiele. Nicht ganz so komplex wie Alpha Centauri aber dafür besser gebalanced.
    • Aktuelle Civilization 5 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174046
Civilization 5
Messebericht über das Fanfest der Civilization-Schöpfer - mit Video
Eine Interview mit Sid Meier und interessante Vorträge zu XCOM 2 und der Civilization-Reihe: Das haben wir auf der der Haus- und Hofmesse der Civilization-Macher in Baltimore erlebt!
http://www.pcgames.de/Civilization-5-Spiel-20098/News/Firaxicon-2015-1174046/
12.10.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/10/Firaxicon_2015_3-pc-games_b2teaser_169.jpg
civilization 5,xcom,firaxis
news