Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von golani79 Erfahrener Benutzer
        thx - dann kommt "Dawn of Sorrow" auf meine Einkaufsliste 
      • Von linktheminstrel Erfahrener Benutzer
        Zitat von golani79
        Ah, cool - wusste ich gar nicht.
        Bisher habe ich auf Nintendo-Konsolen nur die Teile auf dem NES und eben Mirror of Fate am 3DS durchgespielt.
        Super Nintendo und Gameboy habe ich früher zwar mal angespielt, aber nie durchgespielt, da ich diese Konsolen nie selbst…
      • Von lars9401 Erfahrener Benutzer
        Zitat von golani79

        Ich weiß das jetzt gar nicht - kann man DS Spiele auf dem 3DS auch zocken? Weil dann würd ich mir da mal eins holen.
        Klar, nur umgekehrt nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208343
Castlevania: Lords of Shadow
Castlevania: Lords of Shadow: "Wir waren im Zentrum eines Shitstorms" - Entwickler sprechen über die Zusammenarbeit mit Konami
Die Entwickler Enric Alvarez und Dave Cox des Studios Mercury Steam sprechen in einem Interview über ihre Zeit mit Konami und der Entwicklung von mehreren Ablegern der Castlevania-Reihe. Dabei geht es unter anderem um den Ärger rund um die Veröffentlichung der von Mercury Steam entwickelten Castlevania-Ableger
http://www.pcgames.de/Castlevania-Lords-of-Shadow-Spiel-19817/News/Mercury-Steam-Entwicklung-Zusammenarbeit-Konami-Interview-1208343/
20.09.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/02_Gabriel-pc-games_b2teaser_169.jpg
castlevania lords of shadow,action,konami
news