Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 48 Kommentare zum Artikel

      • Von SCUX Erfahrener Benutzer
        Wenn ich durch einen monatlichen Beitrag, sagen wir mal nicht mehr als 5€, davon ausgehen kann das man sicher vor Cheater ist, grundsolide leistungsstarke Server bekommt, regelmäßige Zusatzleistungen wie neue Karten/Waffen/etc, monatlich Kündigen kann und der Erwerb des Spiels kostenlos ist….
        Ja, dann würde…
      • Von nullskill Erfahrener Benutzer
        kollege von mir steigt auf auf ps3 um! eben genau aus diesem grund, dass dieses "gold"-system reine abzocke is!
        und wenn ich auf nem pc, für n multiplayer titel, der kein richtiges MMO is, geld zahlen müsste, um diesesn online zu zocken, werd ich das spiel nicht kaufen. schliesslich verhält es sich bei den…
      • Von Whowulf Erfahrener Benutzer
        Für ein MMORPG ja, aber für 'nen Shooter ? nein
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
803289
Call of Duty
Michael Pachter: "Kostenloser Call of Duty-Multiplayer ist ein Verrat an den Aktionären"
Michael Pachter, bekannter Analyst beim US-Unternehmen Wedbush Morgan, zeigt sich enttäuscht von Activisions Entscheidung, keinen kostenpflichtigen Call of Duty-Multiplayer-Modus anzubieten. Das sei ein großer Fehler.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Spiel-19641/News/Michael-Pachter-Kostenloser-Call-of-Duty-Multiplayer-ist-ein-Verrat-an-den-Aktionaeren-803289/
08.12.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/11/BlackOps_2010-11-09_15-55-16-481.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news