Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Modern Warfare 2 und Singularity: Eindrücke von der gamescom

    Für PC Games-Redakteur Robert Horn begann heute Morgen der zweite Großkampftag auf der gamescom 2009. Bei Activision nahm er an den Präsentationen zu Modern Warfare 2 und dem Zeitreise-Shooter Singularity teil. Seine Eindrücke lesen Sie im Folgenden.

    Singularity
    In Singularity nehmen Sie es mit finster entstellten Mutanten auf. In Singularity nehmen Sie es mit finster entstellten Mutanten auf. Quelle: Raven Software Seit unserem Entwicklerbesuch bei Raven Software im Februar, wo wir den Zeitmanipulations-Shooter das erste Mal zu Gesicht bekommen haben, hat sich Vieles getan. So zeigten uns die Entwickler auf der Gamescom einen komplett neuen Abschnitt mit ebenso neuen Gegnern und Waffen. Die sogenannten Zek, fiese Mutanten mit Bärenkräften haben eine ganz besondere Eigenschaft: Sie können sich nämlich während des Kampfes in der Zeit verschieben und so praktisch unverwundbar werden. Diese bläulich schimmernden Monster besiegen Sie nur, wenn Sie die Schockfunktion Ihres TMD (Das Time Manipulation Device, mit dem Sie Gegenstände in ihrem zeitlichen Zustand verändern) einsetzen.

    Dass in Singularity nicht nur geballert wird, wussten wir ja schon. Dementsprechend begegnen wir während der Präsentation immer wieder Schalterrätseln, die aber nicht wirklich anspruchsvoll sind. Meist müssen Sie einfach eine Batterie zur Öffnung einer Tür organisieren, die in unserem Fall auf dem Tisch im Nebenraum zu finden war. Hoffentlich wird das noch kreativer! Einen Ansatz dieser vermissten Kreativität sahen wir im Chronolight, einer Art Taschenlampe, die Ihnen Dinge aus einer anderen Zeit zeigt. Nur so können Sie einige Gegenstände, die sich in einer falschen Zeitebene befinden, in Ihre Welt holen. In unserem Fall: Batterien für eine Tür...

    Umso erfreuter waren wir dann von einer neuen Waffe, die Raven software exklusiv auf der Gamescom vorstellt. Der E-99 Revolver verschießt Kugeln, die mit dem Element 99 (Das Zeug, das für all diese Zeitphänomene verantwortlich ist) versetzt sind. Das coole: Nach dem Abfeuern dürfen Sie die Kugeln selber steuern, während der Rest der Welt in Zeitlupe dahin kriecht. Eine nette Idee!

    Singularity wird laut Entwickler Raven 2010 erscheinen, genauer wollten sie sich nicht festlegen. Auch über den Mehrspielermodus war nicht mehr zu erfahren. Nur soviel: Zeitmanipulation wird es darin definitiv geben.

    Call of Duty: Modern Warfare 2
    Modern Warfare 2 lässt Sie zum ersten Mal in der Call of Duty-Serie auf einem Vehikel fahren (Panzer ausgenommen). Hier: Schneemobile. Modern Warfare 2 lässt Sie zum ersten Mal in der Call of Duty-Serie auf einem Vehikel fahren (Panzer ausgenommen). Hier: Schneemobile. Quelle: Activision / Infinity Ward Kurz war sie, die Präsentation des wohl meist erwarteten Shooters dieser Tage. Denn die Entwickler von Infinity Ward zeigten weder Einzel- noch Mehrspielermodus. Stattdessen bekamen wir "Special Ops" zu Gesicht, den Koop-Modus von Modern Warfare 2. Der kommt ähnlich beeindruckend daher wie die ersten, bisher gezeigten Spielszenen. Zu zweit (richtig, zwei Leute, mehr ist nicht drin), spielen Sie darin Minimissionen, die kaum mehr als ein paar Minuten dauern, dafür aber mit geballter Action aufwarten.

    Die Idee für diese Spielart entnahmen die Entwickler dem geheimen Level aus dem Vorgänger, das Spieler nach dem Abspann absolvieren konnten. Das kam so gut an, dass Modern Warfare 2 davon nun eine stattliche Anzahl besitzt. Wie viele, das wollten die Entwickler aber nicht preisgeben. Teils stammen diese Abschnitte aus der Einzelspielerkampagne, teils wurden sie komplett neu entwicklelt. Dabei sollen sich die einzelnen Levels deutlich voneinander unterscheiden und mit kreativen Missionszielen aufwarten. Im gezeigten Abschnitt "Breach & Clear" ging es aber in erster Linie um reines Geballer mit Unmengen an Gegnern. Optisch ist das Spiel dabei schlicht Weltklasse, auch die Animationen lassen Großes erahnen.

    Nach gut drei Minuten hatten wir allerdings schon das Ende erreicht. Zu kurz für unseren Geschmack. Es wird aber auch Missionen geben, die länger sind, versprechen die Entwickler. Wir finden: Eine nette Idee, die zu kurzweiligen, schnellen Partien mit Freunden einlädt. Trotzdem hätten wir uns auch über einen Kampagnen-Koop-Modus gefreut, anstatt mit kleinen Level-Häppchen gefüttert zu werden.

    Bildergalerie zu Modern Warfare 2 und Singularity

  • Call of Duty: Modern Warfare 2
    Call of Duty: Modern Warfare 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    10.11.2009
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von CRIM50N
    sie wird in etwa so wie MW1 laut entwicklern - ich fand sie perfekt lang - durchpsielen wollte man das sowieso nochmal…
    Von SOD-SnakeByte
    Denke mal diese Coop-Häppchen sind sowas wie der Zombimodus aus WaW, schmuckes Beiwerk. Am Ende wird jedoch der pvp-MP…
    Von Cromox
    Dann muss ich mir CoD auf der GC am Samstag ja nicht antun, wenn man eh nur etwa 3 Minuten zockt.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von CRIM50N Erfahrener Benutzer
        also dafür das es ein Multiplayer-shooter ist hat es den fast besten Singleplayer-modus den ich bis jetzt gespielt habe  

        und ja ich habs auf allen schwierigkeitsgraden durch auch wenn die höheren meiner meinung nach fast ein bisschen unfair waren [uRL=javascript…
      • Von SOD-SnakeByte Neuer Benutzer
        Denke mal diese Coop-Häppchen sind sowas wie der Zombimodus aus WaW, schmuckes Beiwerk. Am Ende wird jedoch der pvp-MP-Part den Hauptteil ausmachen (wie in MW1). Die SP-Kampagne ist in wenigen Stunden durch und dient nur zum Blut lecken.
      • Von Cromox Erfahrener Benutzer
        Dann muss ich mir CoD auf der GC am Samstag ja nicht antun, wenn man eh nur etwa 3 Minuten zockt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693066
Call of Duty: Modern Warfare 2
Modern Warfare 2 / Singularity
Für PC Games-Redakteur Robert Horn begann heute Morgen der zweite Großkampftag auf der gamescom 2009. Bei Activision nahm er an den Präsentationen zu Modern Warfare 2 und dem Zeitreise-Shooter Singularity teil. Seine Eindrücke lesen Sie im Folgenden.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-Spiel-19653/Specials/Modern-Warfare-2-Singularity-693066/
20.08.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/07/call_090728102736.jpg
call of duty 6 modern warfare 2,singularity
specials