Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Modern Warfare 2: Eine Frage der Moral - PC Games über die Terroristen-Mission

    In den Augen vieler Spieler geht Infinity Ward mit seinem neuesten Projekt an einer Stelle zu weit: Dort werden wir Zeuge, wie russische Terroristen in einem Flughafen-Terminal wehrlose Zivilisten hinrichten. Darf ein Stück Unterhaltungssoftware solche Szenen zeigen? Entscheiden Sie selbst!

    Sie erleben in 'Kein Russisch' einen Terrorakt hautnah mit. Sie erleben in "Kein Russisch" einen Terrorakt hautnah mit. Quelle: PC Games Wir stehen mit mehreren maskierten und mit schweren Maschinengewehren bewaffneten Männern in einem Aufzug. Einer der Kerle spricht uns mit osteuropäischem Akzent an: "Denkt dran, kein Russisch!" Die Türen des Lifts öffnen sich und wir blicken in ein gut besuchtes Flughafen-Terminal. Noch während wir uns weiter umsehen, bricht Panik aus. Schüsse fallen. Menschen sinken blutüberströmt zu Boden. Die vermummten Gestalten marschieren langsam, aber zielstrebig durch die Wartehalle und lassen Blei auf die Unschuldigen niederregnen. Niemand überlebt den Kugelhagel.

    In der deutschen Fassung durchleben wir das beschriebene Szenario als passives Mitglied dieser Terroristentruppe. Sobald Sie einen Schuss auf einen Zivilisten abgeben, bestraft Sie das Spiel mit einem Neustart. Die Originalfassung hingegen verhindert nicht, dass Sie aktiv an dem blutigen Gemetzel teilhaben. "In keiner Weise und in keiner Fassung des Spiels weltweit wird der Spieler angehalten oder dafür belohnt, Zivilisten in irgendeiner Weise zu schaden", erläutert Activision und begründet die Existenz der Mission mit: "Die Szene im Flughafen zeigt die Bösartigkeit und Kaltblütigkeit eines abtrünnigen russischen Bösewichts und seiner Einheit. Durch diese Handlungen der Gegenspieler wird die Dringlichkeit der Mission des Spielers aufgezeigt, diese zu stoppen." Zur deutschen Version äußerst sich der Publisher weiter: "Activision ist bestrebt, deutschen Spielern die volle Gameplay-Erfahrung zu ermöglichen, und hat deshalb diese Szene in der deutschen Fassung (unter Einhaltung der deutschen Gesetzeslage) nicht herausgeschnitten." Die Strafe in der hiesigen Fassung, wenn Zivilisten erschossen werden, ist offensichtlich also dem umsatzrelevanten USK-18-Siegel geschuldet.

    Die Terroristen lassen den Zivilisten keine Chance. Die Terroristen lassen den Zivilisten keine Chance. Quelle: PC Games Doch der Level ist noch nicht zu Ende: Unser Terror-Trupp hat die Halle vollständig durchquert, überall stapeln sich die Leichen. Wir begeben uns nach draußen, wo sich gerade Heerscharen von Polizisten und Elite-Soldaten versammeln. Der Rest der Mission ist quasi Ego-Shooter-Standard ... und nicht mal so schlecht: Gegner mit Schilden fordern die Geschicklichkeit der Spieler, die Feuergefechte sind spannend und unterhaltsam.

    Vorsicht, der folgende Abschnitt enthält Spoiler, die Ihren Spielspaß beeinträchtigen könnten! Die Auflösung der Szene: Sie sind eigentlich gar kein Terrorist, sondern amerikanischer Undercover-Agent. Makarov, der Anführer des unmenschlichen Unterfangens, weiß das, erschießt Sie am Ende der Mission und schiebt den Terrorakt somit den Vereinigten Staaten in die Schuhe. Die so entstehende Botschaft: Amerikaner verüben einen Anschlag auf Russland. Natürlich war das alles so geplant, um die russische Bevölkerung gegen die USA aufzu­hetzen und einen Krieg zu rechtfertigen. Mit großem Erfolg, wie der Rest des Spiels verdeutlicht.

    Das Spiel warnt Sie vor fragwürdigen Inhalten. Dass Sie eventuell Storydetails verpassen, sagt niemand. Das Spiel warnt Sie vor fragwürdigen Inhalten. Dass Sie eventuell Storydetails verpassen, sagt niemand. Quelle: PC Games Falls Sie den vorherigen Abschnitt übersprungen haben, die harmlose Kurzfassung: Bei der Flughafensequenz handelt es sich um eine handlungsrelevante Schlüsselszene, ohne die Sie den Rest der Story kaum verstehen dürften. Das ist besonders deshalb interessant, weil sie optional ist. Sowohl beim Spielstart wie auch direkt vor dieser Mission stellt man Sie vor die Wahl, ob Sie das moralisch grenzwertige Gemetzel erleben möchten oder nicht. Sollten Sie das Ganze auslassen, was angesichts der gezeigten Greueltaten sicherlich die bessere Wahl ist, enthält man Ihnen wichtige Teile der Handlung vor.

  • Call of Duty: Modern Warfare 2
    Call of Duty: Modern Warfare 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    10.11.2009
    Es gibt 99 Kommentare zum Artikel
    Von powerandi
    @TuppesAC Ich denke, dass das level als Teil der Geschichte fungiert. ich denke, dass nur ein so dramatischer teil…
    Von daemonlode
    es gibt keine rechtfertigung dafür menschen aliens und andere lebewesen ausser vielleicht aus nahrungsgründen in die…
    Von feedthemonkey
    Hi, zum ersten, ich habe mir jetzt nicht 10 Seiten Beschimpfungen und Verteidigungen des "No Russian" Levels…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 99 Kommentare zum Artikel

      • Von powerandi Neuer Benutzer
        @TuppesAC
        Ich denke, dass das level als Teil der Geschichte fungiert. ich denke, dass nur ein so dramatischer teil einen Krieg auslösen könnte, der eben das szenario darstellt.

        PEACE
      • Von daemonlode Neuer Benutzer
        es gibt keine rechtfertigung dafür menschen aliens und andere lebewesen ausser vielleicht aus nahrungsgründen in die luft zu jagen zu erschiessen oder ähnliches
        aber bei spielen kann man halt sachen tun die in wirklichkeit unmoralisch wären sowie dramatische konsequensen hätten dazu sind meiner meinung…
      • Von feedthemonkey Erfahrener Benutzer
        Hi,
        zum ersten, ich habe mir jetzt nicht 10 Seiten Beschimpfungen und Verteidigungen des "No Russian" Levels durchgelesen. Es wiederholt sich eh immer nur. Ich möchte vielmehr mal die Erfahrung meinerseits wiederspiegeln, die ich mit den gesamten Spiel gemacht habe.
        Fangen wir von vorne an, wo man im…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699403
Call of Duty: Modern Warfare 2
Call of Duty: Modern Warfare 2
In den Augen vieler Spieler geht Infinity Ward mit seinem neuesten Projekt an einer Stelle zu weit: Dort werden wir Zeuge, wie russische Terroristen in einem Flughafen-Terminal wehrlose Zivilisten hinrichten. Darf ein Stück Unterhaltungssoftware solche Szenen zeigen? Entscheiden Sie selbst!
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-Spiel-19653/Specials/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-699403/
13.11.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/11/modern_warfare_2_moral__002_.jpg
call of duty 6 modern warfare 2
specials