Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Ghosts - Infinity Ward über lineares Spieldesign

    Mark Rubin von Infinity Ward spricht über das lineare Spieldesign von Call of Duty: Ghosts. Die Entwickler wollen die Spieler durch die gesamte Handlung führen. Eine Situation, in der Spieler falsche Entscheidungen treffen können oder durch andere Einflüsse von der Story abgelenkt werden könnten, wäre aus seiner Sicht schädlich für die Immersion. Call of Duty: Ghosts soll sich zu jeden Zeitpunkt wie ein rasanter Kinofilm anfühlen und weniger wie ein Videospiel.

    Die Call of Duty-Reihe zeichnet sich seit je her durch kinoreif inszenierte Schlachten aus, die in eine lineare Solo-Kampagne gepresst werden. Auch der kommende Ego-Shooter Call of Duty: Ghosts schlägt diese Richtung ein und Executive Producer Mark Rubin erklärt in einem Interview die Beweggründe. Demnach sollen möglichst alle Spieler die Handlung erleben. Infinity Ward verzichtet bewusst auf Spielelemente, die die Immersion stören oder Gamer auf irgendeine Art und Weise von der Story ablenken könnten. Als Beispiel nennt Rubin die Toiletten aus Duke Nukem Forever.

    Dass man in dem Ego-Shooter die Klospülung betätigen kann, sei zwar cool, allerdings nicht zum Vorteil einer linear erzählten Geschichte. Durch dieses Element könnten die Spieler realisieren, dass sie sich in einem Videospiel befinden. Infinity Ward will mit Call of Duty: Ghosts jedoch ein Kinofilm-ähnliches Erlebnis vermitteln. Der First-Person-Shooter erscheint im November für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Im selben Zeitraum dürften auch die geplanten Next Gen-Umsetzungen auf den Markt kommen.

    02:41
    Call of Duty: Ghosts - Technikvideo zeigt Vorzüge der neuen Engine
    Spielecover zu Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
  • Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    05.11.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von MartinWedemark
    Mein rat… Finger von diesem Spiel!!!!Mw3 ist im Multiplayer so von cheatern verseucht das von 10 Spielen 8 nicht…
    Von Enisra
    wobei man bei Bioshock aber wenigstens nicht das Gefühl hat, das es zu kurz ist, so wie manches Buch mit 200 Seiten…
    Von LordCrash
    Klar ist es "Faulheit" in dem Sinne, dass man nicht noch mehr Levels usw designen wollte. Eine so miese Geschichte…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 23 Kommentare zum Artikel

      • Von MartinWedemark
        Mein rat… Finger von diesem Spiel!!!!
        Mw3 ist im Multiplayer so von cheatern verseucht das von 10 Spielen 8 nicht spielbar sind
        Seit Tagen laufen sie nun unsichtbar und unverwundbar durch die Karten und Messern auch noch von vorne ohne das man sie sieht.

        http://www.youtube.com/watch…
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        wobei man bei Bioshock aber wenigstens nicht das Gefühl hat, das es zu kurz ist, so wie manches Buch mit 200 Seiten einfach Fertig ist und mehr Seiten unnötig sind, auch wenn 400+ besser sind
        Aber die Snacks sind mehr so ein Malbuch
      • Von LordCrash Gesperrt
        Zitat von Enisra
        ich denke nicht das man es Faulheit nennen kann, eher Designfehlentscheidung
        Klar ist es "Faulheit" in dem Sinne, dass man nicht noch mehr Levels usw designen wollte. Eine so miese Geschichte wie in den CoD Spielen ließe sich recht einfach noch strecken auf weitere Levels. Oder man gibt sich gleich mal bei der Story mehr Mühe..... 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077478
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts - Infinity Ward über lineares Spieldesign
Mark Rubin von Infinity Ward spricht über das lineare Spieldesign von Call of Duty: Ghosts. Die Entwickler wollen die Spieler durch die gesamte Handlung führen. Eine Situation, in der Spieler falsche Entscheidungen treffen können oder durch andere Einflüsse von der Story abgelenkt werden könnten, wäre aus seiner Sicht schädlich für die Immersion. Call of Duty: Ghosts soll sich zu jeden Zeitpunkt wie ein rasanter Kinofilm anfühlen und weniger wie ein Videospiel.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/News/Call-of-Duty-Ghosts-Infinity-Ward-ueber-lineares-Spieldesign-1077478/
05.07.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/05/ghosts.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news