Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Black Ops - Patch-Frust? Treyarch erklärt die Wartezeit

    Call of Duty: Black Ops sorgt auch nach den jüngsten Steam-Patches nicht für uneingeschränkte Freude bei den Shooter-Fans. Treyarchs Community-Manager Josh Olin veröffentlichte einen umfangreichen Bericht darüber, welche Phasen ein Patch vor seiner Veröffentlichung durchlaufen muss.

    Call of Duty: Black Ops sorgt durch Lags, Steam-Verbindungsprobleme und Performance-Einbußen für Frust bei vielen PC-Spielern. Die ersten Patches, die es bereits bei Valves Download-Plattform Steam gab, sorgten nicht überall für Abhilfe. Die Fans fordern einen nächsten Patch, der allerdings noch auf sich warten lässt. Treyarchs Community-Manager Josh Olin veröffentlichte nun einen Bericht auf der offiziellen Call of Duty-Seite, der erklären könnte, warum es mit der Veröffentlichung eines neuen Patches meist dauert. Demnach hat ein Update vor der Veröffentlichung vier Phasen zu durchlaufen.

    Die erste Phase beinhaltet das Sammeln von Feedback, Fehlerreproduktion und erste Lösungsansätze. In Testumgebungen werden gemeldete Fehler reproduziert, in eine Datenbank eingetragen und anschließend an die zuständigen Personen im Entwicklerteam geleitet. Olin sagt, dass ein "kleineres" Problem, welches nicht von der Mehrheit der Spieler gemeldet wird, meist schwer nachvollziehbar beziehungsweise reproduzierbar ist. Es sei daher essenziell, dass geplagte Spieler genaueste Informationen darüber geben, wie ein Fehler zustande kam. Es dauert laut Olin etwa zwei Wochen, bis eine globale Liste erstellt wurde, entsprechende Fehler reproduziert, eine Ursache gefunden und anschließend eine Lösung präsentiert wird. Die erste Phase dauert nach Ausführungen des Community Managers am längsten und kann zwei Wochen locker überschreiten.

    In der zweiten Phase kommt es zum internen Test. Sobald die wichtigsten Fehler behandelt wurden wird, rigoros getestet. Es kann sein, dass eine Lösung für ein Problem weitere Schwierigkeiten auslöst. Videospiele seien hochkomplexe Programme, hochanfällig bei geringsten Änderungen, sagt der Treyarch-Mitarbeiter. Hier kommt weiterer Zeitbedarf zustande, der in den meisten Fällen mindestens eine Woche beträgt. In der dritten Phase kommt es zur Abnahme bei den Konsolenherstellern. Doch auch wenn dies beim PC wegfällt, sorgen verschiedenste Hardware-Konfigurationen für neuen Zeitbedarf. Gerade die ersten Phasen sollen hierbei bedeutend länger benötigen, als es bei den Konsolen der Fall ist.

    Innerhalb von zwei bis drei Tagen kommt es in der vierten Phase zum finalen Release, nachdem die interne Entwicklungsabteilung und gegebenenfalls die Konsolenhersteller ihr OK gegeben haben. Nach dieser Rechnung beträgt die Entwicklungszeit für einen Patch etwa einen Monat - im Durchschnitt. Doch parallele Arbeiten an verschiedenen Titeln könnten diese Wartezeit noch erheblich verlängern, wie Josh Olin im Call of Duty-Forum bekannt gibt.


  • Call of Duty: Black Ops
    Call of Duty: Black Ops
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Treyarch Corporation
    Release
    09.11.2010

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804329
Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops - Patch-Frust? Treyarch erklärt die Wartezeit
Call of Duty: Black Ops sorgt auch nach den jüngsten Steam-Patches nicht für uneingeschränkte Freude bei den Shooter-Fans. Treyarchs Community-Manager Josh Olin veröffentlichte einen umfangreichen Bericht darüber, welche Phasen ein Patch vor seiner Veröffentlichung durchlaufen muss.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Black-Ops-Spiel-19647/News/Call-of-Duty-Black-Ops-Patch-Frust-Treyarch-erklaert-die-Wartezeit-804329/
01.12.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/11/BlackOps_2010-11-09_15-01-10-02.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news