Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Turalyon Erfahrener Benutzer
        Er war ein Barbar. Er wurde sogar als "Butcher" (Metzger) bezeichnet. Der einzige Grund, warum er von Reagan als "Friedenskämpfer" bezeichnet wurde war weil Savimbi's gegen den Kommunismus gekämpft hat
    • Aktuelle Call of Duty: Black Ops 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183355
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 - Familie von Rebellenführer Jonas Savimbi fordert 1 Million US-Dollar Schadensersatz
Die Familie des in 2002 ermordeten angolanischen Politikers und Rebellenführers Jonas Savimbi will eine Million Schadenseratz von Publisher Activision haben. Grund dafür sei die negative Darstellung des Vaters als "Barbar" im Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops 2.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Rebellenfuehrer-Jonas-Savimbi-Schadensersatz-1183355/
15.01.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/12/CoD_BO2_02_WiiU_b2teaser_169.png
call of duty black ops 2,ego-shooter,activision
news