Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Black Ops 2 quasi bestätigt - Activision mahnt voreilige Gaming-Webseite ab [Stellungnahme]

    Eine französische Gaming-Webseite berichtete von einem mittlerweile zurückgezogenen Call of Duty: Black Ops 2-Angebot auf amazon.fr. Der Publisher Activision forderte die Webseite auf, die News zu löschen: ohne Erfolg. Die Konsequenz: Activision lud die Redakteure von einem Presse-Event zu Transformers: Fall of Cybertron aus. Quintessenz: Der Modern Warfare 3-Nachfolger dürfte Black Ops 2 sein.

    Update: Der Publisher Activision hat sich nun zu dem Thema Black Ops 2 gegenüber den amerikanischen Kollegen von Kotaku zu Wort gemeldet. Demnach habe man keine Journalisten auf eine Blacklist gesetzt beziehungsweise von Events ausgeschlossen. Das Ganze sei als Missverständnis anzusehen und man wolle dieses schnell aus der Welt schaffen, heißt es dort. Den entsprechenden Artikel erreicht ihr über die Verlinkung im Text. Originalmeldung: Das nächste Call of Duty ist allem Anschein nach Black Ops 2. Entsprechende Hinweise beziehungsweise gar eine Quasi-Bestätigung liefern die Verantwortlichen von Activision mit ihrem aktuellen Verhalten höchstpersönlich.

    Was war passiert? Auf der französischen Ausgabe von Amazon fand sich kurzzeitig ein Angebot zu Call of Duty: Black Ops 2. Die Autoren der französischen Webseite gameblog.fr meldeten ihren Fund, was rasch zu einer Löschung des Angebots auf amazon.fr führte. Anschließend forderte Activision die zuständigen Redakteure der Gaming-Webseite dazu auf, ihre Call of Duty: Black Ops 2-Meldung zu löschen beziehungsweise offline zu nehmen.

    Die Franzosen haben nicht reagiert, wie ihr mit einem Klick auf den just verlinkten Text feststellen könnt. Activision wurde sauer und zog daraus folgende Konsequenz: Es folgte ein Rückzug der Einladung zu einem Presse-Event zu Transformers: Fall of Cybertron. Man kann davon ausgehen, dass gameblog.fr auch bei künftigen Activision-Events nicht willkommen ist. Wie auch immer: Das Verhalten von Activision legt eines sehr deutlich nahe. Treyarch entwickelt wohl einen Nachfolger zum 2010-Bestseller Call of Duty: Black Ops. Dass das Studio am nächsten Call of Duty-Shooter arbeitet, ist bereits bekannt.

    Eine große Überraschung ist ein Black Ops 2 nicht. Ärgerlich für Activision ist die Tatsache, dass man höchstwahrscheinlich wie in den vergangenen Jahren kurz vor der E3, dieses Jahr also Ende Mai / Anfang Juni 2012, mit einer neuen Call of Duty-Ankündigung für Erstaunen bei den Shooter-Fans sorgen wollte. Haltet auf unserer Themenseite zu Call of Duty: Black Ops 2 regelmäßig Ausschau. Wir gehen davon aus, dass sich die Übersicht in den nächsten Wochen und Monaten füllen wird. In der Galerie zeigen wir euch Screenshots zu Black Ops 1. Dazu kommt ein Video zum aktuellen Call of Duty-Shooter Modern Warfare 3.

    01:49
    Call of Duty: Modern Warfare 3 - Overwatch Map Trailer
    Spielecover zu Call of Duty: Modern Warfare 3
    Call of Duty: Modern Warfare 3
  • Call of Duty: Black Ops 2
    Call of Duty: Black Ops 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Treyarch Corporation
    Release
    13.11.2012
    Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von leckmuschel
    bin mal eher drauf gespannt, wie sie wieder rumsülzen, was für verbesserungen diese porscheengine bekommen hat, mit…
    Von Belgium
    Der Titel wird sicher wiedermal Superbewertungen bekommen, wie jedes Jahr, dank nicht neue Grafikengine und neuen…
    Von Xell1987
    Was soll dieses ganze Theater? Wir wissen doch dass Ende dieses Jahres Black Ops 2 kommt und ein Jahr darauf MW 4.…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von leckmuschel Erfahrener Benutzer
        bin mal eher drauf gespannt, wie sie wieder rumsülzen, was für verbesserungen diese porscheengine bekommen hat, mit gleichzeitig erhöhter ressourcenauslastung von 50%.
      • Von Belgium Erfahrener Benutzer
        Der Titel wird sicher wiedermal Superbewertungen bekommen, wie jedes Jahr, dank nicht neue Grafikengine und neuen super Ideen, die die Shooterwelt noch nie gesehn hat. Wenn ich schon erstaune lese, haaa was hat der Franzosen falsch gemacht nichts!?  Bekloppt!
      • Von Xell1987 Erfahrener Benutzer
        Was soll dieses ganze Theater? Wir wissen doch dass Ende dieses Jahres Black Ops 2 kommt und ein Jahr darauf MW 4. Versuchen sie die Spieler mit der Ankündigung zu überraschen? Das wird ganz sicher nicht gelingen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868815
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 quasi bestätigt - Activision mahnt voreilige Gaming-Webseite ab [Stellungnahme]
Eine französische Gaming-Webseite berichtete von einem mittlerweile zurückgezogenen Call of Duty: Black Ops 2-Angebot auf amazon.fr. Der Publisher Activision forderte die Webseite auf, die News zu löschen: ohne Erfolg. Die Konsequenz: Activision lud die Redakteure von einem Presse-Event zu Transformers: Fall of Cybertron aus. Quintessenz: Der Modern Warfare 3-Nachfolger dürfte Black Ops 2 sein.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Call-of-Duty-Black-Ops-2-quasi-bestaetigt-Activision-mahnt-voreilige-Gaming-Webseite-ab-Stellungnahme-868815/
19.02.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/08/Call_of_Duty_Black_Ops_Rezurrection_Moon_3.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news