Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Black Ops 2 mit DirectX 11 - "Auf dem PC sieht es phänomenal aus"

    Im Vorfeld der E3 in Los Angeles äußerte sich Treyarch-Studiochef Mark Lamia zu der Entwicklung von Call of Duty: Black Ops 2 für den PC. Besonders an der Grafik habe man intensiv gearbeitet. So werde die Grafikengine von Black Ops 2 DirectX11 unterstützen und sehe laut Lamia "phänomenal" aus.

    In einem Interview mit Gamefront äußerte sich der Studiochef von Treyarch, Mark Lamia, zu der PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2. Demnach verlasse man sich keineswegs nur auf die Konsolenversion des Spiels, sondern habe auch in die Entwicklung für den PC viel Aufwand gesteckt. Dabei seien die meisten Mitarbeiter bereits an der Produktion von World at War und dem ersten Black Ops-Teil beteiligt gewesen. Besonders auf die grafische Performance wurde laut Lamia viel Wert gelegt. Die IW Engine 4.0 wurde für DirectX 11 abermals überarbeitet und sehe auf dem PC "phänomenal" aus. Auch das Anti-Cheating-System wurde einigen Änderungen unterzogen: "Wir haben an unseren Anti-Cheat-Systemen gearbeitet. Wir wollen unbedingt die Integrität der Online-Erfahrung der Spieler wahren."

    Auch beim Storytelling von Black Ops 2 soll sich im Vergleich zu den Vorgängern einiges ändern. Nahm die Geschichte schon im ersten Teil mehr Raum ein, als vergleichsweise in anderen Call of Duty-Teilen, soll dieser Ansatz nun noch weiter ausgebaut werden. Dabei werde die Geschichte allerdings nicht geradlinig erzählt, sondern gehe auf Entscheidungen, sowie Erfolg und Misserfolg der Spielers ein: "Es ist wichtig, klarzustellen, dass wir einen Shooter und kein Rollenspiel machen. Der Fakt das es verschiedene Handlungsstränge gibt und dass die Geschichte Tiefe und Komplexität besitzt ist aber etwas, das wir einführen wollten", so Mark Lamia. Call Of Duty: Black Ops 2 erscheint im November zeitgleich für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Das komplette Interview zu allen Features von Black Ops 2 findet ihr auf gamefront.com und als Video unter diesem Artikel. Weitere Informationen rund um den Shooter erhaltet ihr über unsere Black Ops 2-Themenseite.


    00:29
    Black Ops 2 - Deutscher Champions League Trailer
    Spielecover zu Call of Duty: Black Ops 2
    Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
    Call of Duty: Black Ops 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Treyarch Corporation
    Release
    13.11.2012
    Es gibt 15 Kommentare zum Artikel
    Von xNomAnorx
    Die bisher veröffentlichten Screenshots sind aber auch alle von der 360. Insofern kann man sie nicht als Maßstab für…
    Von Gerry
    Die sollen mal Richtung BF3 schauen. Hier kann man von phänomenal reden, aber nicht beim zigten Aufguss einer…
    Von Zelias
    "Besonders auf die grafische Performance wurde laut Lamia viel Wert gelegt. " Muss ich das verstehen als "läuft auch…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von xNomAnorx Erfahrener Benutzer
        Zitat von Khaos

        Ganz ehrlich, ich mag CoD nicht mehr. Steh ich zu. Aber selbst wenn das Gehate und Geflame mal beiseite lasse, kann mir keiner erzählen, dass die Screens auch nur annähernd danach aussehen, als wäre das Spiel (grafisch) auf der Höhe der Zeit.
        Die bisher veröffentlichten…
      • Von Gerry Erfahrener Benutzer
        Die sollen mal Richtung BF3 schauen. Hier kann man von phänomenal reden, aber nicht beim zigten Aufguss einer Uraltengine. Da werden sicherlich ein paar DX11-Effekte keine Wunder vollbringen.
      • Von Zelias Erfahrener Benutzer
        "Besonders auf die grafische Performance wurde laut Lamia viel Wert gelegt. "

        Muss ich das verstehen als "läuft auch auf dem Rechner von vor 5 Jahren problemlos weil die Grafik auch aussieht wie vor 5 Jahren"? Ansonsten, weniger reden, stattdessen (ungefakte) Screenshots zeigen, dann kann jeder selbst entscheiden wie es aussieht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
885432
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 mit DirectX 11 - "Auf dem PC sieht es phänomenal aus"
Im Vorfeld der E3 in Los Angeles äußerte sich Treyarch-Studiochef Mark Lamia zu der Entwicklung von Call of Duty: Black Ops 2 für den PC. Besonders an der Grafik habe man intensiv gearbeitet. So werde die Grafikengine von Black Ops 2 DirectX11 unterstützen und sehe laut Lamia "phänomenal" aus.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Black-Ops-2-DX11-PC-885432/
23.05.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/05/Black-Ops-2-Sequenz-01.Standbild063.jpg
call of duty,shooter,activision
news