Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Da braucht man sich auch nicht wundern, dass die Firmen so geil auf Mikrotransaktionen sind 
      • Von ED Neuer Benutzer
        Ah, jetzt kann man auch verstehen wieso Konami und Nintendo künftig den Schwerpunkt auf Mobile setzen werden: Sie haben Dollarzeichen in den Augen und die Zeichen der Zeit erkannt!
      • Von AC3 Erfahrener Benutzer
        auf den konsolen spielt man ja nur COD oder FIFA oder COD oder FIFA.

        sieht man ja an den verkaufszahlen. ein spiel wie rise of the tomb raider hat sich auf der X1 so dermaßen schlecht verkauft, dass es nie und nimmer ein exklusivtitel werden kann.
        noch nicht mal mehr zeitlich exklusiv. die PC fassung wurde…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184579
Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: 579 Millionen Dollar Umsatz auf PS4 und Xbox One im vergangenen Jahr
Die Call of Duty-Lizenz hat laut aktuellen Zahlen mit den zwei Spielen CoD: Advanced Warfare und CoD: Black Ops 3 2015 alleine auf Konsolen 579 Millionen US-Dollar Umsatz generiert. Auf dem PC triumphiert das MOBA League of Legends mit sagenhaften 1,628 Milliarden US-Dollar Umsatz für 2015.
http://www.pcgames.de/Call-of-Duty-Advanced-Warfare-Spiel-54257/News/579-Dollar-Umsatz-fuer-Konsolen-Ableger-1184579/
28.01.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/07/COD_AW_Reckoning_DLC__4_-pc-games_b2teaser_169.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news