Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bulletstorm: Internationale Tests und Wertungen - Das sagt die Fachpresse

    Bulletstorm ist ein überraschend guter Ego-Shooter, der nicht nur durch Gewalt und stumpfsinnige Ballerei punktet. Die internationalen Tests zum Ego-Shooter bestätigen, dass People Can Fly und Electronic Arts durchaus überzeugende Arbeit geleistet haben.

    PC Games - 84 %
    Kennen Sie das Gefühl, sich in einem Ego-Shooter laufend fragen zu müssen, warum Sie eigentlich gerade auf Horden von austauschbaren Gegnern schießen? Genauso habe ich mir Bulletstorm vorgestellt ... und damit lag ich gewaltig daneben. Die Handlung und die Entfaltung der Charaktere nehmen einen unglaublich hohen Stellenwert in diesemAbenteuer ein - und das ist auch gut so: Eine passable Story plus eine großartig funktionierende und sich ebenso frisch wie innovativ anfühlende Shooter-Mechanik - das Rezept Bulletstorm lässt mich fast wunschlos zurück. Fast, denn etwas mehr Trefferfeedback hätte es in der deutschen Version schon sein dürfen. Nicht weil ich Gewalt toll finde, sondern weil es mich stört, wenn Gegner einfach verschwinden oder ich Kopftreffer nur anhand einer Texteinblendung erkennen kann.

    Videogameszone - 85 %
    Für die Solokampagne erteilen wir einen klaren Kaufbefehl: Auch wenn ihr bei der deutschen Fassung mit ärgerlichen, weil Spielspaß-bremsenden Abstrichen leben müsst, solltet ihr Bulletstorm auf keinen Fall verpassen.

    Playnation - 88 %
    Kommen wir nun zum abschließenden Fazit zu Bulletstorm. Ließt man die ersten Einleitungstexte des Spiels könnte man glatt von einem 0815-Shooter mit Splattereffekten und starkem Fokus auf brutale Hinrichtung ausgehen, für welchem an sogar noch belohnt wird. Nun... etwas anderes ist Bulletstorm auch eigentlich nicht. Zwar würden wir das Spiel nicht als "Innovation des Shooter-Genres" bezeichnen, dennoch gefällt uns der Mut der Entwickler etwas neues zu probieren. Hinzu kommt eine sehr gut inszenierte Kampagne mit bombastischen Effekten und Sequenzen, welche man gespielt haben muss. Bulletstorm ist das erste von vielen Highlights in diesem Jahr, welches es verdient, eure Aufmerksamkeit zu bekommen.

    IGN - 8.0 / 10
    Bulletstorm demonstrates the value of "why" for action games. Taken out of the context of its fiction, People Can Fly would have something fun but forgettable on their hands, but the way Bulletstorm fits together results in something cool and memorable. Multiplayer failings notwithstanding, Bulletstorm shines as a single-player shooter. Despite its crass humor and wang-flinging bravado, it's got some real character and heart to it. I'm not happy about the story's sequel-bait belly flop of an ending, but I'm excited to see where Grayson and Bulletstorm go next.

    Joystiq - 4,5 / 5
    It's been a long time since I've grinned as widely while playing an FPS as I did with Bulletstorm. It's a vulgar, violent and supremely gung-ho experience obviously created by some slightly mad people who really love the genre. I suggest you turn up your sound system, forget about your military FPS training and settle in for some good old fashionedkillin'.

    G4TV - 4 / 5
    Bulletstorm is about as close to an M-rated Disney ride of a game as you're likely to ever play. Everything about it is designed to make you cheer and yell and laugh with visceral delight, making it relatively impossible to not have an absolute blast while playing it, regardless of what type of gamer you are. The combo system can lose its novelty after a bit, but there's always a bigger and more insane sequence around the corner to keep things fresh. For fans of sky high thrills and action on a mountainous scale, Bullestorm is an absolutely must play, and is one of the hands-down nuttiest experiences you'll have in a game all year.

    Giant Bomb - 4 / 5
    After being really down on Bulletstorm for the first couple of hours, I was pleasantly shocked to see how well it started coming together once I started getting better at using the different weapons and once the story started moving at a faster pace. While it's easy to see spots where the game could have been more fully featured or offered more unique areas instead of repurposing campaign spots, it's a solid new entry that truly offers an alternative to the standard sci-fi or military-themed first-person shooter.

    OXM - 8.0 / 10
    Though it's not as tight a package as we'd hoped, Bulletstorm at least makes a genuine effort to be different — and largely succeeds. It's easy to both appreciate and enjoy, and hopefully the sequel will be more consistently great across the board.

    CheatCC - 4.3 / 5
    There's a lot to love about Bulletstorm; it's funny and clever, doesn't take its implausible plot too seriously, and has some of the best weapons you'll ever have the pleasure of using. If you're a fan of shooters, enjoy showing off your mad skills to all your friends or are simply looking for a different type of shooter game in a genre filled with an excess of 'modern warfare' clones than Bulletstorm is waiting for you to give it a try.

    1up - B- / A+
    Bulletstorm is a game unsure of what it wants to achieve. When it lets itself, it's a fantastic adrenaline rush through well-constructed set-pieces and gloriously fun-to-watch violence. But it too often drags itself down with overly structured situations and restrictive, strategy-heavy gameplay. It feels like if chaos had been allowed to take the design process over, this could have had one of the most fun shooters of our generation, but as it stands, Bulletstorm is a mechanically enjoyable game that's missing what it needed to be great.

    The Escapist - 4 / 5
    Bulletstorm is the evolutionary "next step" for first-person shooters that makes up for its jerk-off story by adding plenty of new wrinkles to a heretofore tired genre. This is a game that will be remembered for years to come (for a few reasons) and, aside from having nothing to talk about in online forums for the rest of the year, you will be the loneliest kid on your street if you don't have it.

    Onlinewelten - 84 %
    Die etwa siebenstündige Reise durch Täler, Tiefen und Höhlen ist kaum zu lang, gut mit Abwechslung gespickt, leider aber auch von einigen technischen Fehlern durchzogen. Immer mal lädt mittendrin etwas zwischen, steht ein NPC plötzlich ganz woanders, verreißen Texturen oder verschwinden Objekte im Boden. Aber ganz ehrlich: Setz 'n Haufen drauf. Bulletstorm ist Road Runner für Erwachsene und gehört einfach in den Besitz eines jeden Fans von englisch-komödiantischem Action-Inhalt.

    GamePro - 60 %
    An sich ist Bulletstorm ein tolles Spiel. Selten habe ich bei einem Shooter in letzter Zeit solch eine unverkrampfte Atmosphäre erlebt. Nach all den ernsthaften Kriegs-Shootern ist das Gute-Laune-Spektakel eine willkommene Abwechslung. Blöderweise fehlt all das, was den Witz des Spiels ausmacht, in der deutschen Fassung komplett. Warum auf dieser spaßfreien Zone noch das USK-18-Siegel prangt, ist mir ein Rätsel.

    Eurogamer - 8 / 10
    Bulletstorm ist Spaß pur und den können noch nicht mal die unnötigen Schnitte vollkommen vertreiben. Okay, beim nächsten Mal wünsche ich mir ein komplexeres Kombo-System, ein paar nette Physik-Spielereien, einen richtigen Koop-Modus und vielleicht etwas größere Level. Viel mehr gibt es aber nicht auszusetzen. Deshalb gibt es trotz der Verunstaltung eine 8 - weniger geht einfach nicht. Wer im Ausland zugreift, darf gern noch einen Zähler hinzuaddieren.

  • Bulletstorm
    Bulletstorm
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Epic Games
    Release
    24.02.2011
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von burningbyte
    Bulletstorm ist das was man sich vom Duke erhofft und erwartet  Jeder der den Duke liebt wird auch dieses Spiel…
    Von kornhill
    Ich finde was GamePro gemacht hat genau richtig. Sie haben dem Spiel 83% Uncut verpasst. Und der total verkrüpelten…
    Von Shadow_Man
    Ich hab die Kampagne auch schon ein wenig gespielt und das Spiel macht echt Spass. Das könnte einer der…
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von burningbyte Benutzer
        Bulletstorm ist das was man sich vom Duke erhofft und erwartet  Jeder der den Duke liebt wird auch dieses Spiel mögen... Jedenfalls in der uncut.
      • Von kornhill Erfahrener Benutzer
        Ich finde was GamePro gemacht hat genau richtig. Sie haben dem Spiel 83% Uncut verpasst. Und der total verkrüpelten deutschen Version 60%. Was hier abgezogen wurde finde ich eine absolute Schweinerei. Gerade wenn man bedenkt das ein Killzone 3 (!!) und Dead Space 2 nicht oder nur minimalst beschnitten…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Ich hab die Kampagne auch schon ein wenig gespielt und das Spiel macht echt Spass. Das könnte einer der Überraschungshits in diesem Jahr werden.

        Wenn man sich im Vorfeld die Videos anschaute, dann konnte man das Gefühl bekommen, dass es einfach nur ein billiges Schnetzelspiel sei. Wenn man aber dann die…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813311
Bulletstorm
Bulletstorm: Internationale Tests und Wertungen - Das sagt die Fachpresse
Bulletstorm ist ein überraschend guter Ego-Shooter, der nicht nur durch Gewalt und stumpfsinnige Ballerei punktet. Die internationalen Tests zum Ego-Shooter bestätigen, dass People Can Fly und Electronic Arts durchaus überzeugende Arbeit geleistet haben.
http://www.pcgames.de/Bulletstorm-Spiel-19475/Specials/Bulletstorm-Internationale-Tests-und-Wertungen-Das-sagt-die-Fachpresse-813311/
24.02.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/10/bulletstorm41024x576.jpg
bulletstorm,ea electronic arts,ego-shooter
specials