Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bulletstorm: Kopierschutz-Details - Widersprüchliche Angaben zum Online-Zwang

    Bulletstorm soll nach dem Endnutzervertrag zum Shooter auf ea.com eine ständige Internetverbindung voraussetzen - zumindest für die digitale Ausgabe. Die Retail-Version setze auf Games for Windows Live. People Can Fly dementierte die EA-Angaben allerdings via Twitter.

    Welchen Kopierschutz nutzt Bulletstorm? Der kommende People Can Fly-Shooter kommt laut EA-Homepage scheinbar in einer Retail- sowie Download-Version. In ersterer soll der Microsoft-Online-Service Games for Windows Live eingesetzt werden, während die digitale Variante zusätzlich eine "Persistent Internet Connection" voraussetzt. Sprich: Ähnlich dem Ubi-Launcher von Ubisoft soll eine ständige Internet-Voraussetzung Pflicht sein – egal ob Single- oder Multiplayer-Modus. Games for Windows Live soll auch hier eingesetzt werden. So oder so wird Ihre Bulletstorm unwiederbringlich an einen Microsoft-Account gekoppelt.

    Doch scheinbar ist das nicht die ganze Wahrheit, wie People Can Fly via Twitter vermeldet. Im Wortlaut geben die Entwickler bekannt: "Bulletstorm wird am PC keine konstante Internet-Verbindung voraussetzen – nur für die Installation und für den Online-Modus." Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden. Die Endnutzer-Vereinbarung zu Bulletstorm (Digital) erreichen Sie auf den Webseiten von Electronic Arts.


  • Bulletstorm
    Bulletstorm
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Epic Games
    Release
    24.02.2011
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Ich habe eigentlich auch vor, mir das Spiel zu kaufen. Ich hoffe, sie machen es jetzt nicht noch durch irgendeinen…
    Von sandman2003
    hauptsache kein steam... sonst hab ich wieder son abklatsch wie black ops mit deutsch und teilweise geschnitten und…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Ich habe eigentlich auch vor, mir das Spiel zu kaufen. Ich hoffe, sie machen es jetzt nicht noch durch irgendeinen ekelhaften Kopierschutz noch kaputt. Wenn die Ladenversion aber nur Games for windows live hat, dann ist es noch verkraftbar, denn da lässt sich ja meist auch ein reiner offline account anlegen.
      • Von sandman2003 Erfahrener Benutzer
        hauptsache kein steam... sonst hab ich wieder son abklatsch wie black ops mit deutsch und teilweise geschnitten und keine ahnung^^ will das game unbedingt  wie den Duke... das wird ein Spaß 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809716
Bulletstorm
Bulletstorm: Kopierschutz-Details - Widersprüchliche Angaben zum Online-Zwang
Bulletstorm soll nach dem Endnutzervertrag zum Shooter auf ea.com eine ständige Internetverbindung voraussetzen - zumindest für die digitale Ausgabe. Die Retail-Version setze auf Games for Windows Live. People Can Fly dementierte die EA-Angaben allerdings via Twitter.
http://www.pcgames.de/Bulletstorm-Spiel-19475/News/Bulletstorm-Kopierschutz-Details-Widerspruechliche-Angaben-zum-Online-Zwang-809716/
31.01.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/06/bulletstorm-e3-screenshots-pc__5_.jpg
bulletstorm,ea electronic arts,ego-shooter
news