Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Brothers in Arms - Furious 4: Der etwas andere Serienableger - Nächster Teil wieder zurück zu den Wurzeln?

    Das Entwicklerstudio Gearbox Software (Duke Nukem Forever, Aliens: Colonial Marines) kündigte auf der vergangenen E3 2011 Brothers in Arms: Furious 4 an, welches zwar wie gewohnt im Zweiten Weltkrieg spielt, offenbar aber nicht ganz so ernst genommen werden will. Allerdings stellte der genannte Entwickler nun klar, dass es sich lediglich um einen Versuch handeln würde und klassische Serienableger für die Zukunft nicht ausgeschlossen seien.

    Vergangenen Montag kündigte Gearbox Software (Duke Nukem Forever, Aliens: Colonial Marines) auf der offiziellen E3 2011-Pressekonferenz von Ubisoft mit Brothers in Arms: Furious 4 einen neuen Ableger der beliebten Taktik-Shooter-Reihe an. Zwar dient im Actionspiel wie gewohnt der Zweite Weltkrieg als Handlungsrahmen, doch offenbar will Furious 4 nicht ganz so ernst genommen werden, wie seine Vorgänger-Titel. So erinnert das kommende Actionspiel aus dem Hause Ubisoft und Gearbox vielmehr an eine Mischung aus Borderlands und dem Kinofilm Inglourious Basterds von Regisseur Quentin Tarantino. Nun stellten die Verantwortlichen des Entwicklerstudios Gearbox Software klar, dass es sich bei Brothers in Arms: Furious 4 lediglich um einen Versuch handeln würde, der Serie frischen Wind einzuhauchen. Demnach sei es laut Gearbox Software auch nicht ausgeschlossen, dass in Zukunft wieder klassische Serienableger der Brothers in Arms-Reihe erscheinen, welche wieder die Seriösität und Authenzität des Krieges vermitteln. Immerhin sei die Geschichte von Hautheld Matthew Baker noch immer nicht abgeschlossen.

    Wann ein neues Brothers in Arms erscheinen wird, ist jedoch nicht bekannt. Brothers in Arms: Furious 4 soll hingegen in der ersten Hälfte 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Furious 4 wartet mit unterschiedlichen Klassen auf, bietet aber kein tiefergehendes Klassensystem. Hinsichtlich der Story gab Ubisoft bekannt: Die Geschichte der vorherigen Brothers in Arms ist nicht zu Ende, wie bereits oben erwähnt. Dementsprechend wolle man das in Furious 4 aufgreifen. Weitere Details zum Actionspiel entnehmt ihr unserer E3-Vorschau zu Brothers in Arms: Furious 4 hier auf pcgames.de.

  • Brothers in Arms: Furious 4
    Brothers in Arms: Furious 4
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    1. Quartal 2012
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von TrinityBlade
    Weil sich Produkte mit bekannten Markennamen in der Regel besser verkaufen. ;-)[/quote] Irritiert und verwirrt aber…
    Von der-jan
    du hast ein problem mit der geschichte und nicht mit videogames denk ich mal - von daher hmm - es gibt genug andere…
    Von autumnSkies
    Weil sich Produkte mit bekannten Markennamen in der Regel besser verkaufen. ;-)[/quote] Irritiert und verwirrt aber…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von TrinityBlade Erfahrener Benutzer
        Das Risiko der enttäuschten Taktik-Shooter-Fans geht man mit einem solchen Schritt natürlich ein. Ich glaube aber, es geht gar nicht vorrangig darum, die Käufer der alten BiA-Titel über den Namen für das neue Spiel zu gewinnen. Vielmehr soll der potenzielle Käufer denken: "Brothers in Arms? Den Namen hab…
      • Von der-jan
        Zitat von uglygames
        Geil!!11one! Gibt es das auch in der Indianer Edition wo man dann die "bösen" Amerikaner Abschlachtet?
        Ach ne wäre ja geschmacklos, aber deutsche abschlachten und das so brutal wie nur möglich, abartig!
        Ich sage nur Philip Sheridan Offizier der United States Army…
      • Von autumnSkies Erfahrener Benutzer
        Zitat von TrinityBlade
        Zitat
        Wenn es ganz anders als BiA ist, warum nennt man das Spiel dann "Brothers In Arms"?
        Weil sich Produkte mit bekannten Markennamen in der Regel besser verkaufen. ;-)
        Irritiert und verwirrt aber auch. Ich halte es in so einem Fall echt für unangemessen.
        Leute…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
829292
Brothers in Arms: Furious 4
Brothers in Arms - Furious 4: Der etwas andere Serienableger - Nächster Teil wieder zurück zu den Wurzeln?
Das Entwicklerstudio Gearbox Software (Duke Nukem Forever, Aliens: Colonial Marines) kündigte auf der vergangenen E3 2011 Brothers in Arms: Furious 4 an, welches zwar wie gewohnt im Zweiten Weltkrieg spielt, offenbar aber nicht ganz so ernst genommen werden will. Allerdings stellte der genannte Entwickler nun klar, dass es sich lediglich um einen Versuch handeln würde und klassische Serienableger für die Zukunft nicht ausgeschlossen seien.
http://www.pcgames.de/Brothers-in-Arms-Furious-4-Spiel-19398/News/Brothers-in-Arms-Furious-4-Der-etwas-andere-Serienableger-Naechster-Teil-wieder-zurueck-zu-den-Wurzeln-829292/
13.06.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/brothers_in_arms_furious_4_e3_2011_006.jpg
brothers in arms furious 4,action,ubisoft
news