Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Borderlands-Vorschau: So spielt sich das Comic-Shoot&Loot

    Für Borderlands müsste man eigentlich ein neues Genre erfinden: das Comic-Shoot&Loot.Wir erklären, warum.

    Lange war es still um den Rollenspiel-Ego-Shooter- Mix aus dem Hause Gearbox (Brothers in Arms-Reihe), bis er sich ganz plötzlich und überraschend farbenfroh zurückmeldete. Statt - wie ursprünglich angekündigt - ein optisch bodenständiges Mad Max-Setting zu präsentieren, erstahlt Borderlands ganz plötzlich im quietschbunten Comic- Look! Kann man den düsteren Titel so überhaupt ernst nehmen? Bei einer Probespielveranstaltung in München überzeugten wir uns davon, dass Comic nicht gleich Comic ist, Borderlands immer noch düster genug ist und ein Ego-Shooter mit Sammelwahnbefriedigung durchaus unterhalten kann. Schauplatz des Abenteuers ist der weit entfernte Planet Pandora. Ein garstiges, unwirtliches und lebensgefährliches Örtchen im Weltall. Und doch gibt es einen Grund, weshalb es uns hierher verschlägt: das "Vault", zu Deutsch "Kammer", "Höhle" oder "Gruft". Eine mystische Alienstätte, deren Existenzunwahrscheinlichkeit nur von ihrem Bekanntheitsgrad übertroffen wird - jeder kennt Geschichten über die "Kammer", aber niemand war je dort oder kennt auch nur ansatzweise den Weg dorthin.
    Lilith (links) und Mordecai untersuchen einen toten Skag. Lilith (links) und Mordecai untersuchen einen toten Skag. Quelle: PC Games Dort soll es außerirdische Technologie geben, unermessliche Reichtümer, Ruhm und Macht. Sehr geheimnisvoll. Vielleicht sogar eine Analogie auf die Büchse der Pandora? Gearbox-Chef Randy Pitchford schmunzelt bei dieser Frage: "Gewöhnlich werden unsere Planeten nach alten Mythen und Göttern benannt und wir dachten, dass der Name Pandora sehr gut passt. Es geht darum, die Kammer zu finden, Pandoras Büchse existiert nicht. Aber wir dachten, es sollte einen Planeten namens Pandora geben, weil es eine der alten Legenden und der griechischen Mythen ist." Wir stürmen das Einzelspieler-Tutorial: Bei unseren ersten Schritten auf dem heruntergekommenen Planeten begleitet uns ein kleiner Roboter.

    Er erklärt, wie wir unsere Spielfigur bearbeiten, wie die Steuerung funktioniert und was zu tun ist. Nach wenigen Minuten treffen wir auf die ersten Banditen, die uns gar unfreundlich mit kiloweise Blei begrüßen. Wir ziehen unsererseits eine Pistole und "grüßen" zurück. Der Schusswechsel zeigt sogleich, dass die Comic-Optik mehr zu bieten hat als nur eine bunte Farbtapete. Neben getroffenen Banditen steigen Zahlen auf, die für schwindende Gesundheitspunkte stehen, ein dickes, rotes "Critical" signalisiert besonders gelungene Treffer und bei Kopfschüssen spritzt ordentlich Comic-Blut über den Bildschirm.

    Weiter geht's auf der nächsten Seite >>>

    Bildergalerie zu Borderlands

  • Borderlands
    Borderlands
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Gearbox Software
    Release
    30.10.2009
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von jcc7eq
    Geht der Link auf Seite 2 nicht mehr?
    Von HELLSNIPER87
    trifft auch für mich zu   
    Von KabraxisObliv
    Ich stimme zu. :)Mich würde aber auch noch, so wie Microwave, interessieren, ob es auch Rüstungen oder Kleidung zu…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von jcc7eq Erfahrener Benutzer
        Geht der Link auf Seite 2 nicht mehr?
      • Von HELLSNIPER87 Erfahrener Benutzer
        trifft auch für mich zu 
         
      • Von KabraxisObliv Erfahrener Benutzer
        Ich stimme zu. :)

        Mich würde aber auch noch, so wie Microwave, interessieren, ob es auch Rüstungen oder Kleidung zu sammeln gibt. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692008
Borderlands
Borderlands Preview
Für Borderlands müsste man eigentlich ein neues Genre erfinden: das Comic-Shoot&Loot.Wir erklären, warum.
http://www.pcgames.de/Borderlands-Spiel-19284/News/Borderlands-Preview-692008/
08.08.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/05/borderlands_screenshot_cell_007.jpg
borderlands
news