Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Matrix: Die Kinorevolution mit Keanu Reeves geht in eine neue Runde, oder doch nicht?

    Wahr oder nicht wahr, das ist hier die Frage: In der vergangenen Woche konnte man einen mehr als lauten Aufschrei in der "Matrix"-Fangemeinschaft vernehmen. Der kanadische Schauspieler Kenau Reeves hatte angeblich zwei weitere Teile von "The Matrix" bestätigt. Kurz nach der Verkündung ging jedoch wiederum die Nachricht durchs Internet, dass es sich bei der Enthüllung der "The Matrix"-Fortsetzungen um eine Falschmeldung handeln würde.

    Im Jahr 1999 sorgten die Wachowski-Brüder mit ihrem Kinospektakel "The Matrix" für offene Münder und herunterklappende Kinnladen in den Lichtspielhäusern. Die im Film enthaltenen Actionsequenzen, die von den besagten Geschwistern mit bis dahin noch nie gesehenen Computer- und Spezialeffekten inszeniert wurden, sind immer noch als revolutionär anzusehen. Danach folgten die beiden Fortsetzungen "The Matrix: Reloaded" und "The Matrix: Revolutions", die 2003 in den weltweiten Kinos ausgestrahlt wurden. Hauptdarsteller in allen drei Kinoblockbustern ist der kanadische Schauspieler Kenau Reeves, der in der vergangenen Woche angeblich die Produktion von Teil 4 & 5 von "The Matrix" bestätigte. Die Drehbucharbeiten der Fortsetzungen sind bereits abgeschlossen, hieß es auf der Website aintitcool.com. Darüber hinaus seien die Wachowski-Brüder bereits in Kontakt mit James Cameron getreten, um mit dem "Titanic"- und "Avatar"-Regisseur über die 3D-Technik in den neuen Matrix-Filmen zu reden, wie die Kinospeziallisten von widescreenonline.de berichteten.

    Schon einen Tag später erfolgte die ernüchternde Nachricht durch unsere Kollegen von gamesaktuell.de, die von offizieller Seite stammen soll: Demnach sei die Ankündigung von neuen Matrix-Kinofilmen lediglich eine Falschmeldung. Ob das Ganze einfach noch nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte, oder es sich tatsächlich nur um einen Wunschtraum der Fangemeinschaft handelt? Wir bleiben für Sie am Ball und halten Sie zu diesem Thema auf dem Laufenden.

  • Blu-ray-Technik
    Blu-ray-Technik
    Film-Wertung:
     
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von Enisra
    neinDark City war zwar ein saugenialer Film und wie eXisTenZ einer meiner Lieblingsfilme, aber ich finde dass man bei…
    Von LouisLoiselle
    Ich fand die letzten beiden Matrixfilme zwar nicht schlecht, aber irgendwie...überflüssig. Richtig gefallen haben mir…
    Von MICHI123
    schadeMatrix 1 war einfach genial, von Idee und Umsetzung her einfach super gemacht. Matrix reloaded und revolution…
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        nein
        Dark City war zwar ein saugenialer Film und wie eXisTenZ einer meiner Lieblingsfilme, aber ich finde dass man bei den beiden Filmen dann mehr kaputt macht wenn man dann die Story weiter führt, so grade das Ende von eXisTenZ würden die damit total zerstören

        Wie bei Blair Witch Projekt 2  oder Saw 2…
      • Von LouisLoiselle VIP
        Ich fand die letzten beiden Matrixfilme zwar nicht schlecht, aber irgendwie...überflüssig. Richtig gefallen haben mir nur die APUs im Kampf um Zion...einfach ne fette Szene.
        Neo könnte ja in der Tat nochmal wiederkommen, da er ja selber nur ein Programm war. Ob man sich darüber freuen sollte, ist ne andere Sache. Ich bräuchte persönlich keinen weiteren Film. Lieber sollen sie von Dark City nen zweiten Teil machen.
      • Von MICHI123 Erfahrener Benutzer
        schade
        Matrix 1 war einfach genial, von Idee und Umsetzung her einfach super gemacht. Matrix reloaded und revolution waren von der Story her viel zu abgehoben und komplex (wenn man dem Architekten erstmal zuhört was er da alles erzählt ist da schon ne Geschichte bei) und auch die Umsetzung war ne…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809580
Film und Blu-ray
The Matrix: Die Kinorevolution mit Keanu Reeves geht in eine neue Runde, oder doch nicht?
Wahr oder nicht wahr, das ist hier die Frage: In der vergangenen Woche konnte man einen mehr als lauten Aufschrei in der "Matrix"-Fangemeinschaft vernehmen. Der kanadische Schauspieler Kenau Reeves hatte angeblich zwei weitere Teile von "The Matrix" bestätigt. Kurz nach der Verkündung ging jedoch wiederum die Nachricht durchs Internet, dass es sich bei der Enthüllung der "The Matrix"-Fortsetzungen um eine Falschmeldung handeln würde.
http://www.pcgames.de/Blu-ray-Technik-Thema-256540/News/The-Matrix-Die-Kinorevolution-mit-Keanu-Reeves-geht-in-eine-neue-Runde-oder-doch-nicht-809580/
29.01.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2005/08/5297.jpg
kinofilm,3d,kino
news