Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Blitzkrieg 3: Nival wirft Free2Play-Bezahlmodell über Bord - RTS kostet einmalig 30 Euro

    Blitzkrieg 3 kostet einmalig 30 Euro. Nival hat den geplanten Free2Play-Ansatz über Bord geworfen. Quelle: Nival

    Blitzkrieg 3 wird nun doch nicht auf das Free2Play-Bezahlmodell setzen. Stattdessen kostet das Echtzeitstrategiespiel mit Weltkriegs-Setting einmalig 30 Euro. Lediglich für zukünftige Singleplayer-Kampagnen werdet ihr erneut zur Kasse gebeten. Weshalb Blitzkrieg 3-Entwickler Nival Interactive umgeschwenkt ist, erfahrt ihr in der Meldung.

    Der heutige Donnerstag hält eine sehr positive Nachricht für Fans von (Weltkriegs-) Echtzeitstrategiespielen bereit. Der russische Entwickler Nival Interactive hat nämlich das bislang eigentlich für Blitzkrieg 3 angedachte Free2Play-Bezahlmodell verworfen. Im Klartext heißt das, dass es in Blitzkrieg 3 nun doch keinerlei Mikrotransaktionen und auch keine Ingame-Währung oder Premium-Accounts geben wird. Stattdessen kann Blitzkrieg 3 einmalig für vergleichsweise schmale 30 Euro gekauft und dann gespielt werden.

    Seid ihr bereit, diesen Betrag für Blitzkrieg 3 in die Hand zu nehmen, erhaltet ihr dafür drei Story-Kampagnen plus Mehrspieler-Modus und sofortigen Zugang zum derzeit laufenden Alpha-Test. Zukünftige Kampagnen werden dann als kostenpflichtige DLCs erscheinen. Nival-Boss Sergey Orlovskiy erläutert diese durchaus überraschende Entscheidung so: "Der Markt bewegt sich zurück zu einem saubereren, einfacheren und transparenterem Einmal-Zahlmodell. Dieser Trend hat uns veranlasst, mit Blitzkrieg 3 zum klassischen Vertriebsmodell zurückzukehren."

    Während sich Blitzkrieg 3 im Singleplayer- eher klassisch gibt, gilt das für den von Nival als "asynchron" bezeichneten Multiplayer-Modus garantiert nicht. Es wird in Blitzkrieg 3 nämlich nicht möglich sein, direkt gegen menschliche Widersacher online anzutreten. Nähere Informationen hierzu und auch mehr zu Blitzkrieg 3 im Allgemeinen, könnt ihr in unserer erst wenige Wochen alten Blitzkrieg 3-Vorschau nachlesen. Die dort zu findenden Angaben zum ursprünglich geplanten Free2Play-Ansatz sind mit dem heutigen Tage natürlich Makulatur.

    01:16
    Blitzkrieg 3: Gekürzter Gameplay-Trailer der Alpha-Version
  • Blitzkrieg 3
    Blitzkrieg 3
    Developer
    Nival Interactive (RU)
    Release
    1. Quartal 2015
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von MichaelG
    Autsch. Das klingt böse. Sollte Blitzkrieg 2 das letzte Gute seines Genres bleiben ?  
    Von ChaTTeRer
    Wird das Spiel leider auch nicht besser machen...ich bin absolut enttäuscht von der Alpha bis jetzt . Schreckliche…
    Von Batze
    Gute Entscheidung, aber ich glaube kaum das das mit seiner eigenen plötzlich aufkeimenden Humanität gegenüber den…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Autsch. Das klingt böse. Sollte Blitzkrieg 2 das letzte Gute seines Genres bleiben ?  
      • Von ChaTTeRer Neuer Benutzer
        Wird das Spiel leider auch nicht besser machen...ich bin absolut enttäuscht von der Alpha bis jetzt . Schreckliche Sounds, Panzer die wie Formel 1 Wagen über die Piste rasen und dann spiel ich als Deutscher bei der "Multiplayer" Schlacht auch gegen einen Deutschen....come on!
      • Von Batze Erfahrener Benutzer
        Gute Entscheidung, aber ich glaube kaum das das mit seiner eigenen plötzlich aufkeimenden Humanität gegenüber den Usern zu tun hat.
        Da ist wohl der Shitstorm zu Groß geworden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151909
Blitzkrieg 3
Nival wirft Free2Play-Bezahlmodell über Bord - RTS kostet einmalig 30 Euro
Blitzkrieg 3 wird nun doch nicht auf das Free2Play-Bezahlmodell setzen. Stattdessen kostet das Echtzeitstrategiespiel mit Weltkriegs-Setting einmalig 30 Euro. Lediglich für zukünftige Singleplayer-Kampagnen werdet ihr erneut zur Kasse gebeten. Weshalb Blitzkrieg 3-Entwickler Nival Interactive umgeschwenkt ist, erfahrt ihr in der Meldung.
http://www.pcgames.de/Blitzkrieg-3-Spiel-19115/News/Nival-wirft-Free2Play-Bezahlmodell-ueber-Bord-RTS-kostet-einmalig-30-Euro-1151909/
26.02.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/11/Blitzkrieg_3__4_-pc-games_b2teaser_169.jpg
blitzkrieg,strategie,nival
news