Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Blacksite

    Nicht immer sind es Terroristen, die den Amerikanern das Leben schwer machen: In Blacksite fallen Aliens über die USA her.

    Krieg der Sterne: Blacksite spielt sich wie ein typischer Shooter aus der Ego-Perspektive. Weniger typisch: Ihre Feinde sind Außerirdische. Krieg der Sterne: Blacksite spielt sich wie ein typischer Shooter aus der Ego-Perspektive. Weniger typisch: Ihre Feinde sind Außerirdische. Die Liste stereotyper Bösewichter in Computerspielen ist nicht allzu groß. Da gibt es die allgegenwärtigen Terroristen, die im Großteil aller Shooter als Kanonenfutter herhalten. Oftmals tummeln sich auch schleimige Monster und furchteinflößende Dämonen diverser Parallelwelten vor den Schrotflinten der Spieler. Seltener dagegen sind aggressive Außerirdische mit Weltzerstörungsambitionen. In Midways neuestem Ego-Shooter Blacksite feiern die Aliens ein fulminantes Comeback als Superschurken. Ziel ihrer Attacke sind die Vereinigten Staaten. Als Teamleiter des Echo-Squad, einer knallharten Delta-Force-Einheit, liegt es an Ihnen, den ungebetenen Besuchern zu zeigen, wer auf dem Blauen Planeten das Sagen hat.

    Eigentlich fängt alles ganz harmlos an für Aerin Pierce, den Sie in Blacksite verkörpern. Zu Beginn der Kampagne gibt es von den Aliens keine Spur: Die ersten Missionen verbringen Sie im Irak, Soldatenalltag. Was genau Sie da verloren haben, verraten uns die Entwickler bei der Präsentation in London nicht. Aber während der nervenaufreibenden Einsätze zwischen zertrümmerten Häusern lernen Sie die Steuerung Ihres Teams und das damit verbundene Moralsystem kennen.

    Ähnlich wie im Taktik-Shooter Ghost Recon Advanced Warfighter 2 geben Sie Ihren KI-Kollegen Befehle. So schicken Sie die Soldaten entweder zu bestimmten Punkten, geben Ziele vor oder kommandieren Ihre Männer zum Türenaufbrechen. All das geschieht über einen einzigen Knopfdruck. Die Befehlskette ist absichtlich simpel und ­erreicht nicht die taktische Tiefe eines Rainbow Six: Vegas. Black­site ist ein reinrassiger Ego-Shooter. Ihre Untergebenen agieren selbstständig, suchen Deckung oder feuern auf nahende Gegner. Dabei haben Ihre eigenen Handlungen aber Auswirkungen auf das Verhalten Ihrer Einheit. Auf dieses Moralsystem sind die Entwickler besonders stolz. Während der Präsentation sehen wir, was passiert, wenn Sie als Anführer versagen: Ein Teammitglied schreit panisch, als der Ansturm der Gegner zunimmt, und kauert sich ängstlich in Deckung. Anstatt gezielt auf die Feinde zu schießen, hält unser Mann lediglich seine Waffe aus der Deckung und gibt eine ungezielte Salve in Richtung der bösen Buben ab. ­Andersherum funktioniert das genauso. Je selbstbewusster Sie agieren und Ihre Männer per Befehl führen, desto aggressiver und selbstsicherer verhalten sich die Soldaten. Sterben können die KI-Kollegen allerdings nicht. Zwar reißen schwere Treffer die Burschen schon mal zu Boden, spätestens nach ein paar Sekunden rappeln sie sich aber wieder auf und kämpfen weiter.

    Während die Irak-Mission nur eine Einführung in die Geschehnisse und die dunklen Machenschaften der US-Regierung darstellte, schickt Sie der Verlauf der Geschichte in die amerikanische Provinz. Dort treffen Sie auf diverse Außerirdische, die die ländlichen Kleinstädte in ein Schlachtfeld verwandeln. Dieser Schauplatz macht einen besonderen Reiz von Blacksite aus. Sie kämpfen sich durch Supermärkte, Tankstellen oder verlassene Vorgärten. Besitzer eine Xbox 360 erleben dieses Szenario übrigens in der kürzlich veröffentlichten Demo des Spiels, die PC-Demo soll demnächst folgen.

  • Blacksite
    Blacksite
    Developer
    Midway Games
    Release
    30.11.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von GermanMaster
    Naja aber ich bin 15 und darf nur spiele ab 16 spieln und da denke ich das das wohl das einzige gute ballerspiel ab 16…
    Von Blue_Ace
    Sei gewarnt, die Xbox 360 Demo war zwar kurz aber nicht gerade atemberaubend. Laut den Internationalen Wertungen wird…
    Von GermanMaster
    kauf ich^^

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von GermanMaster Neuer Benutzer
        Naja aber ich bin 15 und darf nur spiele ab 16 spieln und da denke ich das das wohl das einzige gute ballerspiel ab 16 is!
        auser css und bf2
      • Von Blue_Ace Erfahrener Benutzer
        Zitat von GermanMaster am 27.11.2007 08:03
        kauf ich^^


        Sei gewarnt, die Xbox 360 Demo war zwar kurz aber nicht gerade atemberaubend. Laut den Internationalen Wertungen wird Blacksite wohl nur ein Durchschnittsspiel.  
      • Von GermanMaster Neuer Benutzer
        kauf ich^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
606877
Blacksite
Blacksite
http://www.pcgames.de/BlackSite-Spiel-19036/News/Blacksite-606877/
17.07.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/07/Blacksite_00005.JPG
news