Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Black Mesa: "Viel gibt es nun nicht mehr zu tun" - sagen die Entwickler

    Der Release von Black Mesa, der verheißungsvollen Half-Life 2-Mod, scheint tatsächlich in greifbarer Nähe zu liegen. Einer des Entwicklerteams rund um das Source-Engine-Projekt nannte nun Gründe für die zahlreichen Black Mesa-Verschiebungen und ließ im Zuge dessen durchblicken, dass man sich nun dem "Polishing" widme.


    Nachdem das Entwicklerteam von Black Mesa kürzlich den Releasetermin ihrer Half-Life 2-Mod erneut verschoben hat, wurden nun von Chef-Leveldesigner Daniel Junek Gründe dafür genannt, warum das Projekt so lange auf sich warten lässt. Demnach waren die zuständigen Entwickler nicht in der Lage "das Arbeitstempo aufrecht zu erhalten", um die Half-Life 2-Modifikation Ende 2009 zu veröffentlichen. Zum genannten Zeitpunkt sollte Black Mesa ursprünglich erscheinen. Die Verzögerung der Black Mesa-Entwicklung sei laut Daniel Junek hauptsächlich auf "Verpflichtungen rund um Familie, Arbeit oder Schule" zurückzuführen. Außerdem sei das Entwicklerteam im Laufe der Zeit geschrumpft. Gleichzeitig ließ der Leveldesigner im offiziellen Forum der Mod durchblicken: "Viel gibt es nun nicht mehr zu tun. Wir sind nur noch dabei Fehler zu beheben und Dinge zu verbessern."

    Demzufolge könnte Black Mesa tatsächlich zeitnah innerhalb der nächsten Monate erscheinen. Vor März jedoch nicht, denn wie eingangs erwähnt, hat das Entwicklerteam Black Mesa kürzlich erneut verschoben, mit dem Hinweis, dass das Source-Engine-Projekt nicht vor dem besagten Monat kommen würde. Einen genauen Releasetermin für Black Mesa nannte Daniel Junek bislang jedoch noch nicht, wie die Fanseite hlportal.de berichtet. Black Mesa ist ein Remake von Half-Life 1, das den ersten Teil des Valve-Shooters mithilfe der Source-Engine optisch aufpoliert - ohne den Inhalt zu verändern.

    Wie Black Mesa genau ausschaut, zeigen Ihnen zahlreiche Screenshots in der unten angehängten Bildergalerie sowie ein wahrlich beeindruckendes Youtubevideo von Black Mesa, das ebenfalls unten zu finden ist. Wer wissen möchte, wie beispielsweise die virtuelle Form von Arnold Schwarzenegger in einer anderen Half-Life 2-Mod zur Geltung kommt, dem sei unsere Ankündigung zum Celebrity Pack für Half-Life 2 hier auf pcgames.de ans Herz zu legen, in der wir für Sie erste Screenshots vom "Terminator" bereithalten.

  • Black Mesa
    Black Mesa
    Release
    14.09.2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von dekkart
    omg! sie leben noch! Bei aller Liebe, ich kann ja verstehen, dass die Jungs keinen Bock haben, permanent die Community…
    Von rohan123
    Also wenn das wirklich kostenlos rauskommt, dann müsste man eigentlich diesem Team einen Orden überreichen. Denn sie…
    Von KabraxisObliv
    Gut, etwas mehr zu hören als ein neues Datum.So sieht es leider aus in der Modding-Szene, man kann sich dem Projekt…
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von dekkart Erfahrener Benutzer
        omg! sie leben noch! Bei aller Liebe, ich kann ja verstehen, dass die Jungs keinen Bock haben, permanent die Community am Ball zu halten, aber mehr als ein Statusupdate alle zwei Jahre wäre schon machbar denke ich! Aber seis drum, wenn das Teil wirklich mal erscheint, werde ich das erste mal in meinem Leben eine freiwillige Spende an ein Modentwicklerteam machen.
      • Von rohan123 Erfahrener Benutzer
        Also wenn das wirklich kostenlos rauskommt, dann müsste man eigentlich diesem Team einen Orden überreichen. Denn sie haben mit Jahrelanger Arbeit dafür gesorgt, dass ich Half Life 1 wieder neu genießen kann. Und auch wenn sie es verkaufen würden, zahle ich gerne dafür.
      • Von KabraxisObliv Erfahrener Benutzer
        Gut, etwas mehr zu hören als ein neues Datum.
        So sieht es leider aus in der Modding-Szene, man kann sich dem Projekt nie voll und ganz widmen, wegen Arbeit etc und oft fehlt es dann auch manchen an Motivation und/oder Zeit, sodass das Team schrumpft... und in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium wieder neue Leute anzuwerben ist auch eher schwierig, da diese sich erstmal in alles reinfuchsen müssten.
    • Aktuelle Black Mesa Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807569
Black Mesa
Black Mesa: "Viel gibt es nun nicht mehr zu tun" - sagen die Entwickler
Der Release von Black Mesa, der verheißungsvollen Half-Life 2-Mod, scheint tatsächlich in greifbarer Nähe zu liegen. Einer des Entwicklerteams rund um das Source-Engine-Projekt nannte nun Gründe für die zahlreichen Black Mesa-Verschiebungen und ließ im Zuge dessen durchblicken, dass man sich nun dem "Polishing" widme.
http://www.pcgames.de/Black-Mesa-Spiel-19021/News/Black-Mesa-Viel-gibt-es-nun-nicht-mehr-zu-tun-sagen-die-Entwickler-807569/
15.01.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/11/black_mesa3.jpg
half-life 2,mod,release-termin
news