Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Black Mesa: Half-Life-Remake erscheint bald als kostenpflichtiges Spiel mit Optimierungen

    Valve hat den Machern von Black Mesa offenbar erlaubt das Half-Life 1-Remake zu kommerzialisieren. In Kürze soll nämlich eine verbesserte, dann aber eben kostenpflichtige Version von Black Mesa bei Steam erhältlich sein. Einen Preis gibt es noch nicht. Auch zu konkreten Optimierungen liegen uns noch keine Informationen vor.

    Das Mod-Projekt Black Mesa wird kommerziell. Valve Software hat wohl die hierzu nötige Erlaubnis erteilt. Die liebevolle Fanumsetzung des ersten Half-Life-Teils erscheint "bald" in einer verbesserten, aber eben auch kostenpflichtigen Fassung bei Steam. Der Preis für die kommerzielle Fassung von Black Mesa soll "relativ niedrig" ausfallen. Genauere Angaben zu diesem Punkt macht die hier zitierte Ankündigungsmeldung in der offiziellen Steam-Gruppe zu Black Mesa aber leider nicht. Die umsonst erhältliche Fassung von Black Mesa wird es aber weiterhin geben und erhält demnächst sogar ein größeres Update.

    In welchen Punkten sich die kostenpflichtige von der kostenlosen Black Mesa-Version unterscheiden wird, ist noch nicht bekannt. Die Hobbyentwickler verraten lediglich, dass diese "besser" sei, weil sie "Features enthält, welche die Free Version einfach nicht haben" könne. Das sei unter anderem darauf zurückzuführen, dass man nun "vollen Zugriff auf die Source Engine" haben würde. Warten solltet ihr auf die neue Version von Black Mesa übrigens nicht unbedingt. Das Einhalten von Releaseterminen zählt nicht unbedingt zu den Stärken der Entwickler.

    01:46
    Black Mesa: Offizieller Trailer zum Half-Life-Remake
  • Black Mesa
    Black Mesa
    Release
    14.09.2012
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von MrFob
    Habe ueberhaupt kein Problem damit, den Jungs die BM gemacht haben ein paar Kroeten zu ueberlassen. Die mod war um…
    Von saubermann666
    Da bin ich mal gespannt was da noch kommt.Bei BM bzw. HL1 bin ich noch wie vor am Grübeln, ob in meiner Meinung nicht…
    Von gutenmorgen1
    Sie haben einen Lizenzdeal mit Valve. Indirekt wurde auf Blackmesasource.com bestätigt, dass es mit der Sourceengine…
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Habe ueberhaupt kein Problem damit, den Jungs die BM gemacht haben ein paar Kroeten zu ueberlassen. Die mod war um einiges besser als so manche AAA Spiele, die ich gespielt habe und wenn sie sogar noch ein paar Verbesserungen mit drauf packen, dann kann ich nur sagen: "Shut up and take my money!" :)
        Allerdings hoffe ich, dass sie dann auch noch Xen fertig machen, damit es abgeschlossen ist und man direkt danach in HL2 starten kann.
      • Von saubermann666 Erfahrener Benutzer
        Da bin ich mal gespannt was da noch kommt.
        Bei BM bzw. HL1 bin ich noch wie vor am Grübeln, ob in meiner Meinung nicht eine Überdosis Nostalgie steckt. Frei nach dem Motto "früher war alles besser". 1998 sowieso :)
        Kein Spiel hab ich so oft durchgespielt wie HL1, das war bei BM die reinste Wohltat sehr…
      • Von gutenmorgen1 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Bonkic
        ob valve lizenzgebühren oä abgreift?
        kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen.


        Sie haben einen Lizenzdeal mit Valve.

        Indirekt wurde auf Blackmesasource.com bestätigt, dass es mit der Sourceengine 2 kommen wird.
        Ein Entwickler meinte, dass sie das Spiel auf eine…
    • Aktuelle Black Mesa Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098258
Black Mesa
Black Mesa: Half-Life-Remake erscheint bald als kostenpflichtiges Spiel mit Optimierungen
Valve hat den Machern von Black Mesa offenbar erlaubt das Half-Life 1-Remake zu kommerzialisieren. In Kürze soll nämlich eine verbesserte, dann aber eben kostenpflichtige Version von Black Mesa bei Steam erhältlich sein. Einen Preis gibt es noch nicht. Auch zu konkreten Optimierungen liegen uns noch keine Informationen vor.
http://www.pcgames.de/Black-Mesa-Spiel-19021/News/Black-Mesa-Half-Life-Remake-erscheint-bald-als-kostenpflichtiges-Spiel-mit-Optimierungen-1098258/
20.11.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/11/black_mesa_teaser-pc-games.jpg
half-life,mod,valve
news